europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

Betway: Torlos-Rückerstattung für die NHL nutzen

Beitrag erstellt: 27. März 2017

Für echte Eishockey-Fans kann es im Prinzip keine bessere Liga als die NHL geben. Fast in keiner zweiten Liga werden ein solches Tempo und so viel Spannung geboten, wie hier. Steigern lässt sich die Spannung zudem immer wieder durch ganz besondere Aktion, durch welche sich die Tipper ein paar Vorteile sichern können. Hierzu gehört zum Beispiel die Torlos-Rückerstattung des britischen Buchmachers Betway. Immer dann, wenn die eigene NHL-Wette aufgrund einer „Nullnummer“ des eigenen Teams verloren geht, erstattet der Bookie den Einsatz bis zu einer Summe von 50 Euro zurück.


So funktioniert die Betway Aktion:

  • Kostenloses Wettkonto bei Betway erstellen – oder in eigenes Konto einloggen
  • Wette auf beliebige Partie in der NHL platzieren
  • Bei einer torlosen Leistung den Einsatz zurückbekommen
  • Bis zu 50 Euro gibt es als Cashback

Jetzt zu Betway und Bonusaktion nutzen →


Lockere und leichte Bedingungen für den Bonus

Damit ein Tipper seine qualifizierende Wette für diese Aktion abgeben kann, muss erst einmal ein eigenes Wettkonto bei Betway eröffnet werden. Für die anschließende Wette werden dann aber so gut wie keine Bedingungen aufgestellt, an denen sich die Tipper in eine Falle manövrieren könnten. So sind für das Angebot alle Partien in der NHL zugelassen. Darüber hinaus muss auch keine Mindestquote für das Angebot erfüllt werden. Wirklich zu beachten ist nur, dass die Partie auf die Wettmärkte Heimsieg oder Auswärtssieg platziert werden müssen. Eine Abgabe auf Unentschieden ist in Kombination mit diesem Angebot natürlich nicht möglich. Gleichzeitig ist ein Mindesteinsatz von fünf Euro für die Wette erforderlich. In der Praxis kann aber ruhig eine größere Summe genutzt werden, denn bis zu einem Einsatz von 50 Euro greift die Rückerstattung des britischen Anbieters. Achtung: Genutzt werden dürfen für dieses Angebot nur Pre-Match-Wetten. Livewetten sind vollständig von der Aktion ausgeschlossen.

Gutgeschrieben wird das Cashback des Anbieters in Form einer Freiwette. Der Unterschied zu einem Echtgeld-Bonus: Die Freiwette selber kann nicht ausgezahlt werden, dafür aber die damit erzielten Gewinne. Um solche überhaupt einzufahren, haben die Tipper nach der Gutschrift der Freiwette einen Zeitraum von sieben Tagen zur Verfügung. Auf bestimmte Vorgaben ist rund um die Freiwetten nicht mehr zu achten, so dass diese ganz nach den eigenen Wünschen platziert werden können. Haben die Tipper also beispielsweise eine Wette mit 50 Euro auf eine Quote von 2,00 erfolgreich platziert, würden 100 Euro Gewinn verbucht werden. Abzüglich des Einsatzes der Freiwette wäre dann also noch eine Summe von 50 Euro vorhanden, welche ausgezahlt werden könnte. Der maximale Gewinn aus einer Freiwette darf aber sogar bis zu 20.000 Euro betragen.

Jetzt zu Betway und Bonusaktion nutzen →

product_image_col