betway: US Open Spezial verspricht 25€-Cashback-Bonus

Die US Open gehen in die heiße Phase: Bei den Herren stehen am Freitag ab 17:00 Uhr die spannenden Halbfinals an: Wawrinka tritt gegen Federer an und Novak Djokovic steht dem Kroaten Cilic gegenüber. Insgesamt drei Herren-Einzel stehen noch vor der Tür, auf welche der eine oder andere mit Sicherheit eine Wette platzieren möchte. Die US Open stellen jedes Jahr eines der ganz großen Highlights in der Tennis-Welt dar und dementsprechend beliebt ist der Wettbewerb bei den Online-Buchmachern. Bei dem Wettanbieter betway kann passend zu den drei letzten Herren-Einzel-Partien von einem lukrativen Cashback-Angebot profitiert werden. Selbst wenn die Wette nicht erfolgreich sein sollte, bekommt man unter gewissen Umständen zumindest den Wetteinsatz erstattet.


Jetzt US Open Spezial wahrnehmen

  • Sieger-Wette auf Herren-Einzel der zweiten Woche platzieren
  • Wird die Partie im fünften Satz entschieden, gibt es den Einsatz erstattet
  • Nur verlorene Wetten werden für die Aktion in Betracht gezogen

Jetzt zu betway und Bonusaktion nutzen →


betway US Open Spezial verspricht Cashback

Möchte man auf die letzten spannenden Spiele der US Open eine Wette platzieren, sollte man das womöglich bei dem Wettanbieter betway tun. Der Online-Buchmacher verspricht einen Cashback-Bonus für verlorene Sieger-Wetten, wenn die betreffende Partie erst im fünften Satz entschieden wird. Der Cashback-Bonus ist auf maximal 25 Euro begrenzt und wird in Form einer Gratiswette gutgeschrieben. Möchte man an der Aktion teilnehmen, gilt es nichts anderes zu tun, als eine qualifizierende Wette zu platzieren. Trifft der Fall ein, dass die Wette verloren wird und das Spiel in fünf Sätzen entschieden wird, erfolgt die Erstattung von ganz allein.

Damit sich die Wette für die Aktion qualifiziert, müssen allerdings einige Konditionen beachtet werden, welche betway für das Cashback-Angebot definiert hat. Demnach muss die Wette zwischen Montag, den 7. September und Dienstag, den 15. September platziert werden. Es muss sich um eine Einzelwette auf ein Herren-Einzel handeln, welche vor Beginn der betreffenden Partie abgegeben wird. Als letztes gilt es den Mindesteinsatz von 5 Euro zu beachten. Wird die Wette storniert, als „Push“ betrachtet oder per Cash-Out vorab ausgewertet, ist sie ungültig. Sind alle diese Bedingungen erfüllt, heißt es als erstes „Daumen drücken“. Schließlich will jeder die Wette in erster Linie gewinnen.

Jetzt bei betway das US Open Spezial nutzen!

Sollte die Wette allerdings doch verloren gehen, hat man die Chance auf eine Erstattung. Wurde die Partie erst im fünften Satz entschieden, bekommt man den Einsatz in Form einer Freiwette bis zu 25 Euro erstattet. Die Erstattung erfolgt am Tag nach der Auswertung der Wette bis um 12 Uhr. Das Freiwetten-Angebot kann nicht mit anderen Aktionen wie dem Willkommensbonus oder einem anderen betway Bonus kombiniert werden. Wird mehr als eine qualifizierende Wette abgegeben, wird nur die Wette mi dem höheren Einsatz in Betracht gezogen.

Bedingungen für die Freiwette

Die Freiwette im Wert des eigentlich verlorenen Einsatzes verhält sich wie die meisten Gratiswetten. Geht die Wette verloren, hat man eine Wette ohne eigenen Einsatz verloren. Wird die Wette gewonnen, erhält man nur den Nettogewinn. Der Einsatz geht also in jedem Fall verloren. Die Gratiswette von betway kann nur als Ganzes verwendet werden und ist 7 Tage lang gültig. Eine Platzierung von Multi-Wetten mit mehreren Linien ist nicht möglich. Ebenso kann mit einer Freiwette kein Streaming-Event freigeschaltet werden. Der Gewinn der Freiwette ist auf maximal 20.000 Euro begrenzt.

Jetzt zu betway und Bonusaktion nutzen →