europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

bwin: 100 Euro Bonus für die erste Wette holen

Beim Buchmacher bwin lässt sich im Prinzip die Uhr danach stellen, wann der Wettanbieter wieder eine spannende und interessante Aktion für seine Tipper im Programm hat. Neben zahlreichen Promotionen für die Bestandskunden steht so auch ein sehr interessanter Bonus für die neuen Tipper des Hauses zur Verfügung. Dieser trägt passenderweise den Namen „Joker-Wette“ und trifft damit voll ins Schwarze. Der Joker sticht bei bwin nämlich dann, wenn die erste Wette verloren werden sollte. Neulinge können also ganz unbesorgt ihre erste Wette platzieren und erhalten im Verlustfall ihren Einsatz bis zu 100 Euro zurück.


So funktioniert die bwin Aktion:

  • Eigenes Wettkonto bei bwin registrieren – kostenlos möglich
  • Einzahlung auf das Konto durchführen
  • Qualifizierende Wette mit mindestens 5 Euro Einsatz platzieren
  • Im Verlustfall gibt es den Einsatz bis zu 100 Euro zurück

Jetzt zu bwin und Bonusaktion nutzen →


Ohne Risiko die erste Wette abgeben

Schmecken dürfte das Bonusangebot von bwin so ziemlich jedem Neukunden des Buchmachers. Erst einmal ist höchst erfreulich, dass kein Bonus Code benötigt wird. Gleichzeitig ist aber natürlich auch als Highlight zu bezeichnen, dass die Tipper dank der Offerte eine risikolose erste Wette platzieren können. Sobald die jeweilige Einzahlung geleistet wurde, kann aus dem Angebot des Buchmachers ganz einfach eine gewünschte Quote ausgewählt werden. Beschränkungen stellt der Bookie hierbei nicht auf, so dass ganz frei eine Sportart und ein Wettmarkt gewählt werden können. Darüber hinaus können die Tipps nicht nur als Einzelwetten platziert werden, sondern sind auch als Kombi-Wette möglich. Die Wettabgabe wiederum muss ebenfalls nicht nur am PC erfolgen, sondern geht auch per mobiler App.

Gefordert wird von bwin für den Einsatz der ersten Wette eine Summe von mindestens fünf Euro. Allerdings kann ruhig ein wenig mehr eingesetzt werden, denn Risiko besteht hierbei keines. Sollte der erste Wetteinsatz jetzt daneben gehen, schreibt der Bookie den gesamten Einsatz bis zu einer stattlichen Summe von 100 Euro als Freiwette auf dem Konto gut. Sobald das geschehen ist, verbleiben insgesamt sieben Tage, um diese Freiwette einzusetzen. Sämtliche Gewinne aus dem Gratisgeld können dann im Anschluss ausgezahlt werden. Wichtig ist dabei aber zu bedenken, dass der Wert der Gratiswette selbstverständlich nicht mit ausgezahlt werden kann. Dieser wird stattdessen ganz einfach wieder abgezogen. Bestimmte Umsatzbedingungen oder andere Vorgaben müssen die Kunden dafür aber nicht beachten. Eingesetzt werden kann die Freiwette auf beliebigen Märkten, wobei neben den Pre-Match-Wetten auch Livewetten genutzt werden können.

Jetzt zu bwin und Bonusaktion nutzen →