europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

bwin: 100 Euro Cashback mit der Joker-Wette schnappen

19. Dezember 2016

Aller Anfang ist schwer. Das gilt nicht nur für das gesamte Leben, sondern ganz besonders auch für die Sportwetten bei einem Buchmacher. Und gerade weil sich die unerfahrenen Tipper nach ihrer Kontoeröffnung zum Start meist ein wenig schwer tun, wird die Angst vor den Verlusten bei bwin derzeit ganz massiv gelindert. Und zwar durch den Neukundenbonus in Form der Joker-Wette. Dieser Joker sticht dann, wenn die erste platzierte Wette beim Bookie in den Sand gesetzt wurde und bringt den Einsatz bis zu einer Summe von 100 Euro zurück.


So funktioniert die bwin Aktion:

  • Kostenloses Wettkonto bei bwin eröffnen
  • Erste Wette mit mindestens 5 Euro Einsatz platzieren
  • bwin Joker-Wette greift nur im Verlustfall
  • Ging die Wette daneben, gibt es bis zu 100 Euro vom Bookie zurück

Jetzt zu bwin und Bonusaktion nutzen →


Nichts zu verlieren bei der ersten Wette

Ein ganz wesentlicher Faktor für die Attraktivität des Angebots von bwin ist natürlich die Tatsache, dass die Neukunden bei ihrer ersten Wette im Prinzip nicht verlieren können. Das bedeutet: Ruhig ein wenig mehr Risiko eingehen. Wird die erste Wette gewonnen, gibt es dann einen netten Gewinn. Geht die erste Wette verloren, ist das auch nicht schlimm, denn mit dem Joker gibt es bis zu 100 Euro Einsatz zurück. Dementsprechend ist es empfehlenswert, auch einmal etwas höhere Quoten auf dem Wettschein anzuspielen. Zugelassen sind bei dieser Aktion alle Kombiwette, Einzelwetten, Livewetten und Pre-Match-Wetten des Bookies. Wichtig: Nutzen können das Angebot für die Neukunden nur die neuen Tipper aus Deutschland und Österreich.

Jetzt an der Jokerwette von bwin teilnehmen!

Darüber hinaus ist zu beachten, dass ein Mindesteinsatz von fünf Euro für die qualifizierende Wette genutzt wird. Besser ist hier natürlich eine große Summe, schließlich kann der Betrag gar nicht verloren gehen. Großer Pluspunkt: Eine Mindestquote müssen die Neukunden bei ihrer qualifizierenden Wette für den Bonus des Buchmachers nicht beachten. Wer also mag, kann hier auch ohne viel Risiko auf ganz geringe Quoten gehen. Gutgeschrieben wird der Bonusbetrag innerhalb von 48 Stunden, nachdem die qualifizierende Wette ausgewertet wurde.

Maximal ist auf diesem Wege ein Bonusbetrag von 100 Euro möglich. Ausgezahlt wird diese Summe jedoch nicht als Echtgeld-Guthaben, sondern in Form einer Freiwette. Ganz große Unterschiede gibt es dabei im Prinzip nicht. Allerdings kann der Betrag der Freiwette nicht ausgezahlt werden. Diese dient also nur dem Wetteinsatz, wobei die Gewinne aus der Gratiswette vollständig im Besitz des Spielers landen. Wichtig ist es hierfür nur, dass die Freebet innerhalb von sieben Tagen eingesetzt wird, da sie ansonsten leider verfällt.

Jetzt zu bwin und Bonusaktion nutzen →

product_image_col