ComeOn: Bis zu 100 Euro Wettbonus als Neukunde erhalten

ComeOn ist ein Buchmacher, der sich in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der deutschen Wettkunden stellen konnte. Die Gründe hierfür sind schnell gefunden, denn schon immer überzeugt das Unternehmen mit einem vielseitigen Portfolio und vielen verschiedenen Aktionen. Als echte Highlight-Promotion kann dabei das Angebot für die Neukunden bezeichnet werden. Zum einen macht der Bookie einen Bonus ohne Einzahlung im Wert von sieben Euro locker, zum anderen kann aber auch ein Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro in Anspruch genommen werden.


So funktioniert die ComeOn Aktion:

  • Wettkonto bei ComeOn kostenlos eröffnen
  • 7 Euro Bonus ohne Einzahlung holen
  • Erste Einzahlung durchführen
  • 100% Bonus bis zu 100 Euro kassieren

Jetzt zu ComeOn und Bonus sichern


Doppelter Bonus für die Neulinge

Mit dem Bonus ohne Einzahlung in Höhe von sieben Euro liefert ComeOn natürlich bereits ein gutes Argument dafür, sich den Bookie mal etwas genauer anzusehen. Gutgeschrieben wird diese Summe dann, wenn die neuen Tipper ihre Registrierung durchgeführt und auch die Handynummer plus E-Mail-Adresse bestätigt haben. Damit dieses Bonusgeld dann ausgezahlt werden kann, müssen die sieben Euro insgesamt fünf Mal mit Sportwetten und Quoten von 1,80 oder höher umgesetzt werden. Nach diesem kleinen „Warm-Up“ kommt dann aber erst das richtige Bonusangebot des Buchmachers zum Tragen. Hierbei können alle Kunden wählen, ob sie einen 400 prozentigen Bonus bis zu 40 Euro nutzen wollen oder doch lieber auf den 100 prozentigen Bonus bis 100 Euro zurückgreifen. In beiden Fällen ist eine Summe von zehn Euro erforderlich, die bei der qualifizierenden Einzahlung für das Angebot auf das Konto gebracht werden muss. Wichtig: Zahlungen mit Neteller, Skrill oder der Paysafecard sind für dieses Angebot nicht zugelassen und können den Bonus nicht aktivieren.

ComeOn Bonus

Gutgeschrieben wird der Betrag direkt nach der jeweiligen Einzahlung, so dass sofort mit dem Bonusgeld gewettet werden kann. Das ist auch durchaus zu raten, denn immerhin muss die Summe erst noch für die spätere Auszahlung freigespielt werden. Erledigen müssen die Tipper für den 400 prozentigen Bonus einen achtfachen Umsatz der Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus. Dabei ist zu beachten, dass dieser Umsatz nur mit Kombiwetten und Mindestquoten von 2,00 geleistet werden kann. Wer den 100 Euro Bonus des Anbieters nutzt, muss die Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus fünf Mal im Sportwetten-Bereich umsetzen. Hierbei sind nun auch Einzelwetten zugelassen, gleichzeitig ist die Mindestquote von 1,80 etwas geringer. Wiederum gleich ist in beiden Fällen, dass die Bonusbedingungen innerhalb von 30 Tagen vollständig erledigt sein müssen. Nur wenn das gelungen ist, kann der Bonus auch tatsächlich ausgezahlt werden.

Jetzt zu ComeOn und Bonus sichern