europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

Interwetten: 100% Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro sichern

Beitrag erstellt: 29. Mai 2017

Wer sich als Tipper heutzutage einen neuen Buchmacher sucht, der findet auf dem Markt eine höchst attraktive Auswahl vor. Das gilt aber nicht nur für die Portfolios der Wettanbieter, sondern gleichzeitig auch für deren Bonusangebote. Und eine der besonders attraktiven Aktionen findet sich beim österreichischen Buchmacher Interwetten, der allen Neukunden bis zu 100 Prozent Bonus auf ihre ersten Einzahlungen verspricht.


So funktioniert die Interwetten Aktion:

  • Kostenlos eigenes Wettkonto bei Interwetten eröffnen
  • Mindestens 10 Euro auf das Konto einzahlen
  • 100% Bonus bis zu 100 Euro werden überwiesen
  • Innerhalb der ersten 10 Tage sind mehrere Einzahlungen möglich

Jetzt zu Interwetten und Bonusaktion nutzen →


Gerade für Anfänger eine Top-Offerte

Mit der Eröffnung eines eigenen Kontos bei Interwetten haben die Tipper schon einen der wichtigsten Schritte erfolgreich durchgeführt. Direkt im Anschluss daran ist es dann Zeit für die qualifizierende Ersteinzahlung, wobei erfreulicherweise auch mehrere Einzahlungen genutzt werden dürfen. Konkret bedeutet das: Die Tipper können den 100 Euro Bonus durch eine Einzahlung von 100 Euro aktivieren, gleichzeitig aber zum Beispiel auch zehn Einzahlungen mit je zehn Euro durchführen. Innerhalb der ersten zehn Tage nach der Registrierung wird jedenfalls so lange ein 100 prozentiger Bonus gezahlt, bis der volle Betrag von 100 Euro erreicht wurde. Gutgeschrieben wird der Bonus jedoch nicht immer direkt mit der Einzahlung zusammen, sondern in Form eines schwebenden Bonus. Wichtig: Die erforderliche Mindestsumme für die qualifizierenden Einzahlungen liegt immer bei zehn Euro. Zusätzlich ist zu beachten, dass innerhalb der ersten zehn Tage keine Auszahlung angefordert werden sollte. Das nämlich hätte ein Stornieren des Bonusbetrags zur Folge, was für die folgenden Einzahlungen dann natürlich schade wäre.

Dieses Bonusgeld ist also erst einmal an die Umsatzbedingungen gebunden, ehe es tatsächlich auf dem Wettkonto zur Verfügung steht. Gefordert wird vom Buchmacher ein fünffacher Umsatz der Einzahlungssumme, der mit Quoten von 1,70 oder höher gebracht werden muss. Die Besonderheit: Bereits mit dem ersten Umsatz ist ein Teil der Bonussumme freigeschaltet. Sollten die Kunden also beispielsweise eine Einzahlung von 100 Euro durchgeführt und gesetzt haben, werden 20 Euro aus dem Bonus bereits freigespielt. Diese Summe steht jetzt voll und ganz den Kunden zur Verfügung und kann neben der Wettabgabe natürlich auch für die Auszahlungen verwendet werden. Wichtig ist rund um die Erfüllung dieser Anforderungen allerdings, dass der gesamte Umsatz binnen 14 Tage erledigt werden muss. Gelingt das nicht, wird das nicht freigespielte Bonusgeld wieder vom Wettkonto entfernt.

Jetzt zu Interwetten und Bonusaktion nutzen →

product_image_col