europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

Interwetten reitet auf der Erfolgswelle weiter

Der im Jahr 1990 gegründete Wettanbieter Interwetten feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Dass ist jedoch nicht der alleinige Grund, warum bei Interwetten gute Stimmung herrscht. Auch die aktuellen Geschäftszahlen des Online-Buchmachers tragen zur Feierstimmung bei. Bereits im ersten Quartal 2015 hatte man die eigenen Erwartungen übertreffen können, und der positive Trend lässt sich auch im zweiten Quartal feststellen. Im Zeitraum April bis Juni konnte ein Erlös von 13,4 Millionen Euro erwirtschaftet werden, sodass man auf einen Gesamterlös von 25,7 Millionen Euro im ersten Halbjahr kommt.

Interwetten kann Umsatz ausbauen

  • Interwetten kann Umsatz um 20 Prozent steigern
  • Steigerung hat man mobiler App und anderen Angeboten zu verdanken
  • Größere Investitionen im Bereich Werbung und Sponsoring geplant

Jetzt zu Interwetten und Bonusaktion nutzen →


Interwetten wächst und wächst

Der große Boom der Sportwetten-Branche liegt mittlerweile einige Jahre zurück, wachsen tut der Markt von Tag zu Tag aber weiterhin. Auch der Wettanbieter Interwetten kann diese Tendenz bestätigen. Aufgrund der pausierenden Wettbewerbe wie Bundesliga & Co. müssen die meisten Anbieter einen kleinen Rückgang im zweiten und dritten Quartal feststellen. Bei Interwetten konnte dennoch ein Wachstum des Umsatzes festgestellt werden. In den vergangenen Monaten konnte ein Wachstum von 20 Prozent erreicht werden – eine bemerkenswerte Steigerung, bedenkt man, dass der Markt generell schon gut gesättigt ist.

Gegenüber dem Vorjahr kann kein direkter Vergleich gezogen werden: Die WM in Brasilien hatte für ein enorm gesteigertes Wett-Fieber gesorgt und die Umsätze in die Höhe schnellen lassen. Die Steigerung der Umsätze führt Interwetten in diesem Jahr daher nicht auf ein Turnier wie die WM zurück, sondern eher auf die Etablierung neuer Angebote wie beispielsweise die Cash-Out-Funktion sowie die Optimierungen der mobilen App.

Anmelden und bis zu 100€ Bonus sichern!

Die gesetzten Jahresziele wird Interwetten wahrscheinlich deutlich übertreffen. „Aufgrund der starken Performance im ersten Halbjahr 2015 bin ich sehr zuversichtlich, dass wir unsere Jahresziele für 2015 deutlich übertreffen“, hatte auch Vorstandssprecher Werner Becher gemeint. Es wird ein Reingewinn von 10 Millionen Euro anvisiert.

Investitionen statt Stagnation

Die vergangenen Jahre waren bei Interwetten beinahe von Stagnation geprägt. Daher hat der Wettanbieter nun eine Route gewählt. Man wolle mehr Geld in Werbung und Sponsoring investieren, um die Marktanteile weiter steigern zu können. Noch vor der EM 2016 in Frankreich will man die Tippgemeinschaft auf einen großartigen Stand bringen. Einen ersten Sponsoring-Partner vermeldete Interwetten bereits vor einigen Tagen: Beim österreichischen Bundesligisten SV Grödig wird man das eigene Logo auf dem Trikot platzieren.

Jetzt zu Interwetten und Bonusaktion nutzen →