europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

mybet DFB-Pokal-Spezial: Erstligist raus, 3 Euro Bonus

mybet DFB-Pokal-Spezial: Erstligist raus, 3 Euro Bonus

Bei dem Wettanbieter mybet sind bestehende Kunden daran gewöhnt, beinahe jede Woche von einer neuen Aktion zu erfahren. Hat man noch kein Wettkonto bei dem Anbieter und möchte regelmäßig von Promotionen profitieren, ist die Anmeldung im Prinzip Pflicht. Mybet ist nicht nur für seine regelmäßigen Aktionen bekannt, der Wettanbieter kann auch mit guten Quoten und einem umfangreichen Wettangebot überzeugen. Gerade als Fußball-Fan kommt man bei dem Online-Buchmacher auf seine Kosten. Aus aktuellem Anlass hat der Anbieter die Aktion „Pokalgesetze“ ins Leben gerufen.


Im DFB-Pokal herrschen eigene Gesetze

  • Bei mybet mit dem Benutzernamen für die Aktion anmelden
  • Einzahlung von mindestens 30 Euro bis zum 7. August vornehmen
  • Für jede Mannschaft aus der ersten Liga, die in der ersten Runde aus dem Pokal ausscheidet, bekommt man einen 3 Euro Bonus gutgeschrieben

Jetzt zu mybet und Bonusaktion nutzen →


3-Euro-Bonus pro Favoritensturz bei mybet

Der Wettanbieter mybet hat zum Start des DFB-Pokals eine neue Aktion im Portfolio und bietet somit jedem bestehenden Kunden die Chance auf einen Reload-Bonus. Um an der Aktion teilzunehmen, muss sich als ersten auf der Aktionsseite für die Promotion angemeldet werden. Dafür wird der Benutzername in das dafür vorgesehene Feld eingetragen und bestätigt. Sollte der Benutzername falsch eingegeben worden sein, besteht kein Anspruch auf den mybet Bonus.

Ist die Anmeldung erledigt, kann die Einzahlung vorgenommen werden. Bis spätestens zum 7. August um 19 Uhr müssen mindestens 30 Euro auf das Wettkonto eingegangen sein. Die Einzahlung kann bei Bedarf in mehreren Schritten erfolgen, muss jedoch zum Ende des Bonuszeitraums eingegangen sein. Etwaige entstehende Einzahlungsgebühren zählen nicht zum Einzahlungsbetrag. Ist auch die Einzahlung erfolgt, gilt es zu hoffen, dass die Pokalgesetze auch in diesem Jahr wieder zuschlagen: Es passiert nicht selten, dass in der ersten Runde des DFB-Pokals eine Mannschaft aus der ersten Bundesliga gegen eine Mannschaft aus einer weit tieferen Liga verliert. Unterklassige Mannschaften sind im DFB-Pokal meist enorm motiviert und die Profi-Spieler der Erstligisten nehmen die Partie nur bedingt ernst.

Bei mybet von den Pokalgesetzen profitieren!

Sollte tatsächlich ein Erstligist in der ersten Runde des DFB-Pokals aus dem Wettbewerb ausscheiden, bekommt man dafür 3 Euro in Form von Bonusguthaben gutgeschrieben. Für jeden Erstligisten, dem das gleiche Schicksal ereilt, bekommt man weitere 3 Euro von mybet geschenkt. Die Aktion kann nur einmal pro Person genutzt werden. Es macht also keinen Sinn, die doppelte Summe einzuzahlen, man wird in jedem Fall nur einmal mit dem Bonus bedacht.

Weitere Bonusbedingungen sind zu beachten

Mit einer Gutschrift des Bonus kann man innerhalb von 72 Stunden nach dem Ende der Aktion bzw. Auswertung des ersten Spieltags im DFB-Pokal rechnen. Sobald der Bonus auf dem Wettkonto zu sehen ist, kann man sich an die Umsetzung des Betrags machen. Der Bonus kann erst ausgezahlt oder für ein anderes mybet-Produkt verwendet werden, wenn er mindestens dreimal mit Sportwetten zu einer Mindestquote von 2.00 umgesetzt wird. Cash- und Kundenkarten-Besitzer sind von der Aktion ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind nur Online-Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Jetzt zu mybet und Bonusaktion nutzen →