europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

Sportingbet: 100% Bonus bis zu 150 Euro kassieren

Sportingbet: 100% Bonus bis zu 150 Euro kassieren

Sportingbet ist als Buchmacher für Sportwetten bereits seit dem Jahre 1998 tätig. Das Unternehmen aus Großbritannien hat sich in den letzten Jahren immer stärker auf den Markt in Deutschland fixiert und konnte dementsprechend auch einige beeindruckende Erfolge vorweisen. Gleichzeitig hat man auch ein willkommenes Werbegesicht finden können, denn mit Patrick Owomoyela steht ein bekannter deutscher Ex-Fußballer an der Seite des Bookies. Und genau der bringt die Neukunden auch mit ihrem Bonus in Berührung, mit dem ein zusätzliches Guthaben von bis zu 150 Euro einkassiert werden kann.


So funktioniert die Sportingbet Aktion:

  • Kostenlos ein Wettkonto bei Sportingbet eröffnen
  • Erste Einzahlung auf das Konto abwickeln
  • Einzahlungsbetrag einmal umsetzen
  • Bis zu 150 Euro Bonus werden gutgeschrieben

Jetzt zu Sportingbet und Bonusaktion nutzen →


Doppelter Wert der ersten Einzahlung

Nachdem das Wettkonto bei Sportingbet eröffnet wurde, haben die Tipper die Hälfte des Weges zum Bonus im Prinzip bereits gemeistert. Jetzt muss lediglich noch die qualifizierende Einzahlung durchgeführt werden, welche auch gleichzeitig ausschlaggebend für den Bonusbetrag ist. Das heißt konkret: 100 Prozent der Einzahlungssumme werden auch als Willkommensbonus aktiviert. Wer sich also den maximalen Betrag von 150 Euro sichern möchte, sollte auch eine eigene Einzahlung von 150 Euro durchführen. Dabei ist zu beachten, dass die Zahlungsmethoden Skrill, Neteller oder Ukash leider nicht für dieses Bonusangebot verwendet werden dürfen. Der erforderliche Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 20 Euro, ein Bonus Code wird nicht benötigt.

Sobald die Einzahlung erfolgreich durchgeführt wurde, muss der Einzahlungsbetrag beim Wettanbieter einmal umgesetzt werden. Hierbei ist zu beachten, dass nur Wetten mit einer Quote von 2,10 oder höher als qualifizierend angesehen werden können. Um diese Anforderung mit dem einfachen Umsatz zu meistern, hat jeder Kunde einen Zeitraum von sieben Tagen zur Verfügung. Ob die Wette gewonnen oder verloren wird, ist für den Wettbonus unerheblich. Dieser wird in jedem Fall auf das Wettkonto der Neukunden überwiesen – und zwar vollkommen automatisch innerhalb von 48 Stunden nach der Abgabe der qualifizierenden Wette. Ist der Bonusbetrag dann erst einmal auf dem eigenen Wettkonto gelandet, kann die Summe hier ganz bequem für die Auszahlung freigespielt werden.

Vorgegeben wird vom Buchmacher, dass der volle Bonusbetrag vor einer Auszahlung mindestens fünf Mal umgesetzt werden muss. Dieses Mal sind allerdings alle Wetten zugelassen, die eine Quote von 1,50 oder höher vorweisen. Im Vergleich zu den ersten Bedingungen für den Erhalt haben die Briten hier also ein wenig die Schärfe rausgenommen. Wichtig ist dennoch ein Blick auf die zeitlichen Vorgaben: Sollte der Bonus nicht innerhalb von 30 Tagen eingesetzt werden, wird das zusätzliche Guthaben wieder vom Konto entfernt.

Jetzt zu Sportingbet und Bonusaktion nutzen →