Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung

Sportwetteninterssierte werden von Online-Buchmachern beispielsweise mit einem Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung regelmäßig gesondert angesprochen. Diese Gratis-Sportwetten erlauben das Platzieren von Wetten ohne eigenen Einsatz. Bei Sportereignissen mitzufiebern kann eines der spannendsten Hobbys sein. Noch viel aufregender wird es dann, wenn man die eine oder andere Wette platziert hat. Dann wird das gemütliche Montagabend-Spiel der 2. Bundesliga plötzlich zum Highlight der Woche. Mit ein Grund für diese Wette könnte ein Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung sein. Seit Jahren lockt diese Bonusart die Spieler zu den Wettanbietern und es regnet süße Gewinne. Da war es so langsam mal an der Zeit, dass wir uns diesen Wettbonus in einem Test genauer angeschaut haben. Diesen Erfahrungsbericht wollen wir gerne mit dir teilen.

In unserem Testbericht rund um den Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung vergleichen wir diesen mit anderen Bonusarten und erklären die Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Wir sagen dir nicht nur, wie die jeweiligen Bonusangebote genannt werden und wie sie funktionieren, sondern eben auch, wie du damit am besten umgehst und das Beste für dich herausholen kannst. Profitiere von unseren Erfahrungen und hole dir deine Sportwetten Bonusse ohne Einzahlung.

IM FOKUS: DER COMEON BONUS CODE

DIE DETAILS ZUM BONUS:

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100€, 400% bis 40€
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus, 7€ Gratis
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 30. November 2017
kein Code notwendig Stand: November 2017
JETZT DEINEN 100€ COMEON BONUS EINLÖSEN →
Sportwettenanbieter Bonusangebote überall – sogar ohne Einzahlung
  • alle Buchmacher bieten heutzutage einen Wettbonus an
  • meist wird den neuen Kunden ein Einzahlungsbonus gewährt
  • besonders kundenfreundlich: Der Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung
  • mit dem Bonus ohne Einzahlung direkt mit dem Wetten loslegen

Jetzt den Bonus ohne Einzahlung bei ComeOn sichern →

Sportwettenanbieter Bonus Vergleich: So viele verschiedene Boniarten gibt es

Bonus ist nicht gleich Bonus. Da die Buchmacher die unterschiedlichsten Arten von Boni anbieten, ist es nicht gerade einfach, einen Sportwettenanbieter Bonus Vergleich aufzustellen. Damit du aber dennoch die einzelnen Angebote miteinander vergleichen kannst, musst du zumindest die Boniarten verstehen. Deshalb erklären wir dir hier auf einen Blick, welche Boniarten es überhaupt gibt und vor allem wie diese genutzt werden. Dann wirst du recht schnell erkennen, wieso der Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung so sehr wertgeschätzt wird.

  • Der Einzahlungsbonus: Wie du in unserem Sportwetten Bonus Vergleich und sogar auch unserem Casino Bonus Vergleich sehen kannst, ist der am häufigsten angebotene Bonus der sogenannte Einzahlungsbonus. Diesen Bonus erhältst du, wie der Name schon sagt, wenn du eine Einzahlung tätigst. Dir wird dann ein Betrag gutgeschrieben, der sich prozentual zu deinem Einzahlungsbetrag verhält. Beispielsweise erhältst du bei einem 100 Prozent Bonus einen Extrabetrag in Höhe von 55 Euro gutgeschrieben, wenn du 55 Euro eingezahlt hast. Dann kannst du danach mit 110 Euro Guthaben spielen. Meistens handelt es sich bei diesem Einzahlungsbonus um einen First Deposit Bonus, der neuen Kunden nach der eröffnung eines frischen Kontos bei ihrer ersten Einzahlung gewährt wird. Es kann sich dabei jedoch auch um einen Reloadbonus handeln, mit dem Bestandskunden ihren Kontostand wieder aufstocken können. Dass ein Sportwettenanbieter ohne Einzahlung einen Bonus gewährt ist äußerst selten und gilt als das Gegenstück zum Einzahlungsbonus.
  • Die Gutscheine: Ganz besonders beliebt bei Hobbyspielern sind die Gutscheine, denn dabei handelt es sich um einen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung. Diese finden sich häufig in Zeitschriften oder werden im Internet verkauft oder versteigert. Oftmals bekommen auch Bestandskunden eine E-Mail zugesendet, in der ein Bonus Code oder ein Gutschein Code vermerkt ist. Durch die Eingabe dieses Codes in eine extra dafür vorgefertigte Maske auf der Webseite des Betreibers weist man sich als Inhaber dieses Gutscheins aus. Daraufhin erhält man den dort hinterlegten Geldbetrag direkt auf sein Spielerkonto überwiesen und kann damit Wetten platzieren oder sich im Online Casino austoben. Dieser Gutschein ist nicht an Einzahlungen gebunden und meist auch nicht personalisiert.
Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung Interwetten 5 Euro

Der Online Buchmacher Interwetten bietet einen 5 Euro Bonus ohne Einzahlung an

  • Die Gratiswetten: Viele Buchmacher konzentrieren sich weniger auf den Einzahlungsbonus sondern vielmehr auf die Gratiswette oder auch Freiwette genannt. Diese werden häufig auch als Freebets bezeichnet und können logischerweise nur registrierten Kunden angeboten werden. Bei einer Gratiswette bekommt der Kunde in seinem Spielerkonto eine Wette X zu einem Betrag Y zugewiesen. Er kann diese Wette dann entweder auf einem beliebigen Ereignis platzieren oder aber nur auf vorgegebenen Wettmärkten unterbringen. Zum Beispiel kann der Buchmacher seinem langjährigen Kunden eine 100 Euro Gratiswette für das Champions League Finale im Fußball schenken. Diese kann besagter Zocker dann dort platzieren und er erhält den Gewinn entweder als Echtgeld oder als Bonusgeld gutgeschrieben. Verluste kann der Spieler dabei nicht machen. Stellt sich natürlich die Frage, wer der Sportwettenanbieter einen Bonus ohne Einzahlung anbietet.
  • Das Startguthaben: Relativ selten verteilt wird ein Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung. Bei diesem erhält der Spieler einfach einen bestimmten Betrag vom Buchmacher geschenkt und er kann mit diesem Betrag dann Wetten platzieren – ohne zuvor eingezahlt zu haben. Sportwetten mit Startbonus erfreuen sich aber natürlich größter Beliebtheit. So ein Startguthaben wird aber von Buchmachern nur äußerst selten gewährt, da sie natürlich Einzahlungen erhalten möchten. Meist beläuft sich ein solcher Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung auf einen Betrag von nur rund 5 Euro. Damit soll der Spieler das Wetten erlernen und Gefallen daran finden.
expekt Bonus

Startguthaben ohne Einzahlung bis 50 Euro präsentiert hier Otto Rehhagel für Expekt Sportwetten

  • Die Free Spins: Freispiele vergeben die Anbieter häufig im Zusammenhang mit einem Einzahlungsbonus – vorausgesetzt, dass der Buchmacher auch ein Online Casino auf der Plattform anbietet. So schlägt der Betreiber und der Spieler direkt zwei Fliegen mit einer Klappe, denn dadurch wird nicht nur Geld auf Sportwetten platziert oder im Online Casino gesetzt, sondern die Free Spins bringen den Spieler auch in die Welt der Slots. Wird durch diese Freispiele ein Geldbetrag gewonnen, wird dieser meist dem Spielerkonto als Bonusguthaben gutgeschrieben.
  • Das zu erarbeitende Bonusguthaben: So selten wie es vorkommt, dass Sportwettenanbieter ohne Einzahlung einen Bonus gewähren, so selten kommt es auch vor, dass die Wettanbieter ihre Kunden den Bonusbetrag erst erarbeiten lassen. Beliebt ist dies aber vor allem eher in Online Casinos denn im Bereich der Sportwetten. Dabei wird beispielsweise ein Bonusbetrag von 1.000 Euro versprochen, der aber nur anteilsmäßig an den Einsätzen ausbezahlt wird. Sammelt man zum Beispiel 10.000 VIP-Punkte durch das Geldsetzen auf Sportwetten, dann erhält man von diesem Bonusbetrag 25 Prozent als Echtgeld auf das Konto ausbezahlt. Dieser Bonus funktioniert also andersherum als die herkömmlichen Angebote.
  • Die Cashback-Angebote: Immer beliebter zu werden scheinen die sogenannten Cashback-Angebote. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Offerte, bei der die Kunden im Verlustfall ihren Einsatz zurück erhalten. Der Wettanbieter bet365 ist bekannt für diese Bonusart. Dort erhält der Spieler die Möglichkeit, bis zu 100 Euro auf ein bestimmtes Sportereignis zu setzen. Im Gewinnfall, gewinnt er wie üblich – doch im Verlustfall bekommt er seinen Einsatz einfach wieder zurückerstattet.
  • Spezielle Bonusangebote: Neben den bereits genannten Boniarten gibt es noch viele weitere Bonusvarianten. Diese sind jedoch längst nicht so weit verbreitet und immer abhängig von den jeweiligen Anbietern. Beispielsweise gibt es Buchmacher, die ein VIP-Programm haben und über ihre Loyalty-Punkte Boniprämien auszahlen. Ebenso gibt es viele wechselnde Promotions, welche wir häufig auch auf unserer Webseite unter den Menüpunkten Ratgeber und News auflisten. Dazu gehören Boni auf bestimmte Einzahlungsmethoden oder für das Gewinnen von Freunden als neue Spieler.
mybet Bonusangebot Freunde werben

Wer bei mybet einen Freund anwirbt, der kassiert bis zu 40 Euro extra Bonusguthaben

Die Top 3 Anbieter mit einem Bonus ohne Einzahlung


No posts for this criteria.

Die Umsatzbedingungen zeigen, wie gut ein Bonusangebot wirklich ist

Die Freude ist groß, wenn man das Bonusangebot eines Wettanbieters auf den ersten Blick sieht – ganz egal ob es sich dabei um einen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung handelt oder um einen First Deposit Bonus. Doch bei genauerer Betrachtung verschwindet die Freude dann häufig. Denn: Ein Bonusangebot kann noch so gut sein – wenn die Umsatzbedingungen nahezu unmöglich gestaltet wurden, dann bringt auch ein riesiger Bonusbetrag nichts. Deshalb sollten zur Bewertung eines Bonusangebots immer die Umsatzbedingungen mit einbezogen werden.

  • Umzusetzender Betrag: Nach der Höhe des Bonusses ist die wichtigste Information der benötigte Umsatz. Die Wettanbieter geben in ihren AGBs zum Thema Bonus immer an, wie oft der Bonusbetrag umgesetzt werden muss, damit er als freigespielt bezeichnet werden kann. Erst danach verfügt der Spieler frei über diesen Geldbetrag. Angegeben wird der benötigte Umsatz meist mit der Bezeichnung x-facher Bonusbetrag. Beansprucht man zum Beispiel eine Bonussumme von 150 Euro und die Rollover-Bedingungen werden angegeben mit den Worten „der Bonus muss vor der Auszahlung 40 mal umgesetzt werden“, dann muss der Spieler insgesamt 150 Euro x 40 = 6.000 Euro einsetzen. Danach wird das Bonusgeld in Echtgeld umgewandelt und kann ausgezahlt werden.
  • Gewährter Zeitraum: Bei den zahlreichen Bonusangeboten unterscheiden sich neben der Bonushöhe und den Rollover-Bedingungen auch die gewährten Zeiträume. Klar ist: Je mehr Zeit du zur Verfügung hast, die geforderten Rollover-Bedingungen umzusetzen, desto einfacher ist das Freispielen des Bonusbetrags. Meist geben Buchmacher ihren Kunden 30 Tage Zeit. Besonders kundenfreundliche Anbieter bieten sogar 90 Tage Zeit an, während sehr schlechte Angebote ihre Kunden mit nur einer oder zwei Wochen auskommen lassen.
  • Mindestquoten: Wird ein Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung gewährt, dann kann man sich so gut wie sicher sein, dass die zu spielende Mindestquote beträchtlich hoch sein werden. Mit dieser Option verhindern die Buchmacher, dass die Spieler die Rollover-Bedingungen des Bonus mit den kleinsten Quoten durchspielen können. Ein 40-facher Umsatz mit Quoten um die 1.01 bis 1.10 ist relativ einfach zu meistern, doch wenn die Mindestquote 2.00 beträgt, sieht das Ganze schon deutlich schwieriger aus. Merke: Ab Quote 2.00 beträgt die vermutete Eintrittswahrscheinlichkeit schon unter 50 Prozent. Bei einem guten Bonus ist die geforderte Mindestquote bei maximal 1.80. Besser noch bei 1.50 oder es wurde gar keine Mindestquote definiert.
  • Erlaubte Märkte: Mit dem Geld mancher Bonusangebote dürfen nicht alle Wettmärkte bespielt werden. So kann sich der erlaubte Einsatzbereich zum Beispiel auf gewisse Sportarten beschränken oder besondere Wettarten ausschließen. Ein spezieller Fußballwetten Bonus ohne Einzahlung ist auf Grund der Beliebtheit dieser Sportart keineswegs selten. Häufig sind auch prinzipiell 2-Weg-Wetten nicht gestattet, sondern nur 3-Weg- oder gar Mehr-Weg-Wetten. Es kann auch ein Kombizwang herrschen, so dass einzelne Tipps gar nicht gestattet sind, sondern lediglich die Kombination aus mehreren Wetten zu den Umsatzbedingungen zählen.
Tipico Willkomensbonus

Attraktiver Einzahlungsbonus beim Wettanbieter Tipico – ab und ab Bonus ohne Einzahlung

Die Top 3 Sportwettenanbieter ohne Einzahlung Bonusangebote

Wir haben uns eine Boniart herausgesucht und wollen euch von dieser nun die Top drei Angebote präsentieren, obwohl der Sportwetten Bonus ohne Einzahlung kaum anzustellen ist. Wenn Sportwettenanbieter ohne Einzahlung einen Bonus gewähren, dann ist dies eine immer besonders kundenfreundliche Tatsache, da der Spieler nicht in Vorleistung gehen muss. Folgende drei Anbieter haben sich für diesen Bonus entschieden:

ComeOn stellt einen 7 Euro Sportwetten Bonus ohne Einzahlung zur Verfügung

Der Wettanbieter ComeOn liefert seinen Kunden ein tolles Willkommensgeschenk ohne jede Einzahlung. 7 Euro gibt es einfach so kostenfrei auf das frische Spielerkonto. Die Umsatzbedingungen können sich dabei ebenfalls sehen lassen: Der Bonus muss insgesamt 6 mal umgesetzt werden zur Mindestquote 2.00.

Bei mybet können neue Kunden mit einem 5 Euro Sportwetten Bonus ohne Einzahlung starten

Auch mybet hat sich dazu entschlossen, seinen Kunden einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung zu gewähren. 5 Euro gibt es – und passable Umsatzbedingungen gleich mit: Nur 3 mal müssen die 5 Euro zu einer Mindestquote von 2.00 umgesetzt werden. Weitere Einschränkungen gibt es nicht. Bekannt ist mybet übrigens auch von zahlreichen Offline Wettbüros.

Betrally bietet seinen Spielern zur Begrüßung einen 5 Euro Sportwetten Bonus ohne Einzahlung

Betrally bietet seinen Spielern zwar ebenfalls einen Bonus in Höhe von 5 Euro ohne Einzahlung an, doch die Umsatzbedingungen sehen anders aus als bei mybet: So muss der Spieler die 5 Euro zwar insgesamt 10 mal umsetzen, doch dafür genügt auch jeweils immer eine Quote von 1.60 oder höher.

IM FOKUS: DER COMEON BONUS CODE

DIE DETAILS ZUM BONUS:

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100€, 400% bis 40€
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus, 7€ Gratis
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 30. November 2017
kein Code notwendig Stand: November 2017
JETZT DEINEN 100€ COMEON BONUS EINLÖSEN →

5 wichtige Fragen rund um das Thema Sportwettenanbieter Bonus

1. Kann der Bonus sofort ausgezahlt werden?

Nein, einen Bonus kannst du sozusagen nie einfach direkt auszahlen lassen, denn der Wettanbieter schenkt dir ja nicht einfach so Geld. Er möchte, dass du bei ihm Sportwetten platzierst. Deshalb ist ein Bonus vor einer Auszahlung immer an bestimmte Umsatzbedingungen geknüpft.

2. Was passiert, wenn die Umsatzbedingungen nicht erfüllt werden?

Beantragst du eine Auszahlung des Wettbonus, bevor du die Umsatzbedingungen vollständig erfüllt hast, dann wird die Auszahlung storniert und das Bonusguthaben wird dir abgezogen. Im Normalfall werden so dann auch die damit erzielten Gewinne verloren gehen.

3. Wie muss man sich bei der ersten Auszahlung verifizieren?

Wer bei einem Glücksspielanbieter zum ersten Mal eine Auszahlung beantragt, der muss nachweisen können, dass er überhaupt die angegebene Person ist. Dies dient keinesfalls der Schikane oder dem Hinauszögern der Zahlung, sondern einzig und allein der Sicherheit der Kunden und auch des Anbieters. Eine Verifizierung wird meist anhand eines Personalausweises oder Reisepasses durchgeführt. Ab und an wird auch ein gesonderter Adressnachweis verlangt. Diese Dokumente müssen zum Abgleich eingescannt und per Mail an das Unternehmen geschickt werden. Dadurch verzögert sich die Auszahlung meist um mehrere Werktage.

4. Sind mehrere Bonusangebote miteinander kombinierbar?

Meistens ist es nicht möglich, dass ein Spieler gleichzeitig mehrere Bonusangebote miteinander verbindet und somit auf ein noch größeres Bonusguthaben kommt. Nacheinander ist es allerdings durchaus üblich, doch es bleibt fraglich, ob die entsprechenden Angebote so lange ihre Gültigkeit besitzen.

5. Kann ein Willkommensbonus mehrmals angefordert werden?

Pro Haushalt und Computer ist immer nur das Anfordern eines Bonusangebots möglich. Wer sich mehrmals unter falschem Namen oder falscher Adresse anmeldet und sich somit mehrere Bonusguthaben erschleicht, der handelt den AGBs zuwider und muss nicht nur mit einer Sperre, sondern im schlimmsten Fall auch mit einer Strafanzeige rechnen. Es dürfte jedem klar sein, dass es sich dabei um versuchten Betrug handelt.

Fazit: Ein Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung ist der König unter den Bonussen

Es besteht kein Zweifel: Ein Wetten Neukundenbonus ohne EinzahlungOhne zuerst Geld auf das Spielerkonto einzahlen zu müssen, kann man direkt mit dem Wetten loslegen. Da kein Verlustrisiko besteht, kann man frei aufspielen und das Zocken so richtig genießen. Im besten Falle gewinnt man einen Haufen Geld und kann damit dann weiterspielen. Doch leider ist es sehr selten geworden, dass Sportwettenanbieter ohne Einzahlung einen Bonus zur Verfügung stellen. Die meisten Buchmacher haben sich mittlerweile darauf konzentriert, ihren zahlreichen Kunden einen sogenannten Einzahlungsbonus zu gewähren. Sicherlich auch nicht schlecht – aber gegen einen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung kommt dieser First Deposit Bonus natürlich nicht an. Glücklicherweise gibt es doch noch den ein oder anderen Online Anbieter, der sich für einen Bonus ohne Einzahlung entschieden hat. Zu nennen sind dabei natürlich auch die Wettanbieter Mobilbet, bet-at-home, Interwetten oder Sportingbet. Eine Anmeldung kann nicht schaden, denn durch den Bonus ohne Einzahlung besteht kein Verlustrisiko!

Jetzt den Bonus ohne Einzahlung bei ComeOn sichern →

Merken

Merken

Sportwetteninterssierte werden von Online-Buchmachern beispielsweise mit einem Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung regelmäßig gesondert angesprochen. Diese Gratis-Sportwetten erlauben das Platzieren von Wetten ohne eigenen Einsatz. Bei Sportereignissen mitzufiebern kann eines der spannendsten Hobbys sein. Noch viel aufregender wird es dann, wenn man die eine oder andere Wette platziert hat. Dann wird das gemütliche Montagabend-Spiel der 2. Bundesliga plötzlich zum Highlight der Woche. Mit ...
User Rating: Be the first one!