europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

Sportwetten Strategie: Systemwetten

Beitrag erstellt: 19. Oktober 2016

Möchte man sein Taschengeld aufbessern oder der sportlichen Wettkämpfen einen zusätzlichen Reiz geben, bietet sich die Platzierung von Wetten an. Wetten werden dem Glücksspiel zugeordnet. Auch hier gilt, je unwahrscheinlicher die Eintrittswahrscheinlichkeit ist, umso höher ist der mögliche Gewinn. Wenn man jedoch mit relativ geringem Risiko Wetten platzieren und trotzdem gute Quoten erhalten möchte, empfiehlt sich die Arbeit mit Kombi- und Systemwetten.

Die Sportwetten Systemwetten Strategie bietet noch ein wenig mehr Sicherheit als die Sportwetten Kombiwetten Strategie. Allerdings muss klar sein, dass man mit keiner Sportwetten Strategie immer gewinnen kann. Wie die Systemwette genau funktioniert und wo ihre Grenzen liegen, soll in diesem Ratgeber erklärt werden. Außerdem gibt es noch einen Ausblick auf die besten Anbieter im Bereich Systemwetten.

Die wichtigsten Fakten zur Sportwetten Strategie Systemwetten:
  • Systemwetten sind eine Erweiterung der Kombiwette
  • Bei Systemwetten erhält man auch Geld, wenn ein Tipp nicht stimmt
  • In jede Wettreihe muss eigens ein Einsatz gezahlt werden
  • Die Systemwetten garantieren keinen Gewinn
  • Viele Wettanbieter bieten vorgefertigte Systemwetten an

Die Top 5 Wettanbieter für die Systemwetten

Platz
Anbieter
Beschreibung
Bewertung
Info
  • Willkommensbonus bis zu 120 Euro
  • Bonusplan-Rechner verfügbar
  • 35 Sportarten und gute Spieltiefe
  • Mobile Webseite vorhanden
  • Deutschsprachiger Kundensupport
9.8Bewertung

Wetten.com im Test

100% bis 100€

Zum Anbieter

AGB gelten, 18+

2
  • 100% Bonus bis zu 150 Euro + 100€ EM Bonus
  • sehr umfangreiches Wettangebot
  • Gebührenfreier 24/7 Kundensupport
  • PayPal für Ein- und Auszahlungen
  • In Malta lizenziert
9.8Bewertung

betway im Test

100% bis 150 + 100 Euro

Zum Anbieter

AGB gelten, 18+

3
  • PayPal für deutsche Kunden
  • Kleiner, aber feiner Livestream
  • 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • EU-Lizenz aus Malta
  • Sehr fachkundiger Kundendienst
9.7Bewertung

Sportingbet im Test

100% bis 150€

Zum Anbieter

AGB gelten, 18+

4
  • Alle Einzahlungen sind gebührenfrei
  • Umfangreiches Wettangebot
  • 100% Wettbonus bis zu 25 Euro
  • deutschsprachiger Support per Chat
9.6Bewertung

Betser im Test

100% bis 25€

Zum Anbieter

AGB gelten, 18+

5
  • Umfangreiches Livewetten Angebot
  • 100% Bonus bis zu 100 Euro
  • Mehrfach ausgezeichneter Kundensupport
  • Überdurchschnitte Motorsportwetten
  • Sozial engagierter Wettanbieter
9.5Bewertung

Interwetten im Test

100% bis 100€

Zum Anbieter

AGB gelten, 18+

Neuer Wettanbieter gesucht? Jetzt vergleichen →

Worin unterscheidet sich eine Systemwetten Wettstrategie zur Kombiwette?

Die Grundlage der Systemwette bildet die Kombiwette. Bei einer Kombiwette werden mehrere Einzelwetten in einen Wettschein eingetragen. Mit dem Klick auf „Kombi“ werden die einzelnen Wettquoten miteinander multipliziert. So bekommt man aus Wettquoten von 1.5, 2.1 und 1.75 eine Wettquote von 5,5. Nachteil dabei ist allerdings, dass bei einer einzigen Fehlplatzierung alle gesetzten Wetten verfallen.

Diesem Umstand wollte man Abhilfe schaffen, indem die Systemwetten eingeführt wurden. So kann man nun die Einzelwetten platzieren und mit einem Klick auf Systemwetten erhält man verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wurden fünf Einzelwetten platziert, kann auf vier aus fünf, drei aus fünf oder sogar nur zwei aus fünf gesetzt werden. Da nicht vorhergesagt werden kann, welche Wetten gewinnen, wird der maximal mögliche Gewinn angegeben.

Bei den Systemwetten werden diejenigen Wettquoten multipliziert, deren Spiele gewonnen wurden. Gehen wir eine Systemwette auf fünf Einzelwetten durch:

Wette 1: 1.25

Wette 2: 1.42

Wette 3: 1.97

Wette 4: 2.14

Wette 5: 2.31

Es wird die Systemwette drei aus fünf festgelegt. Stellen sich Wette 2 und 5 als Fehlplatzierungen heraus, erhält man die Wettquoten aus Wette 1, 3 und 4 mit 5.27. Nun kann es aber auch sein, dass nur eine Fehlplatzierung durch Wette 1 besteht. Dann erhält man Gewinne für die Wettreihen

Wette 2, 3, 4: 5.99

Wette 3, 4, 5: 9.74

Wette 2, 3, 5: 6.46

Wette 2, 4, 5: 7.01

Die Gewinne werden in dem Fall addiert und nicht mehr multipliziert. Es zeigt sich, dass es eigentlich sinnvoller ist mehrere Einzelwetten zu kombinieren und mindestens zwei Fehlplatzierungen einzukalkulieren. Dann ergeben sich am Ende immense Gewinnmöglichkeiten, sofern nicht allzu spekulativ gewettet wird. Doch es gibt nicht nur diese Art der Systemwetten. Einige Anbieter bieten bereits vorgefertigte Systeme an, die nur noch mit Wettplatzierungen gefüllt werden müssen.

Welche Formen an Sportwetten Systemwetten Strategie gibt es?

Wie bei den meisten Systemen, haben sich auch bei der Sportwetten Systemwetten Strategie verschiedene Ableger im Laufe der Zeit entwickelt. Je nach Anbieter können die Systemwetten in ihren Details daher verschieden ausgelegt sein. Einige Grundstrukturen gibt es allerdings und sollen nun kurz vorgestellt werden.

Die Gewinne mit Bank

Dies hört sich im ersten Moment verwirrend an, da es sich beim Wetten um Glücksspiel und nicht um eine seriöse Geldanlage bei der Bank handelt. Dabei ist auch nicht von einer richtigen Bank die Rede. Bei Gewinnen mit Bank wird eine Wette als sicher festgelegt. Sagt man zum Beispiel für eine Systemwette drei aus fünf, muss unter den drei richtigen Wetten die Bankwette mit dabei sein. Andernfalls werden alle Wetten für ungültig erklärt, auch wenn drei von fünf Wetten richtig platziert wurden. Generell ist die Systemwette Gewinne mit Bank erst ab vier Einzelwetten möglich. Hier müssen nämlich drei Wetten platziert werden für die gilt zwei aus drei plus die Bankwette.

Sportwetten Strategie Systemwetten

Die Systemwette Trixie

Diese Wettoption ergibt sich, sobald drei Wetten platziert wurden. Diese werden in vier Wettreihen zusammengesetzt, die aus Zweier- und Dreierkombinationen bestehen. Zur Vereinfachung nehmen wir als Beispiel wieder Wette 1 bis 4. Dadurch ergeben sich die Wettreihen:

1, 2

1, 3

2,3

1, 2, 3

Sobald zwei Wetten richtig platziert wurden, gilt eine Wettreihe als gewonnen und der entsprechende Gewinn wird ausgezahlt. Hier werden die Wettquoten der Gewinnerwetten ebenfalls miteinander multipliziert.

Die Yankee-Wetten

Diese Bezeichnung hat nur bedingt etwas mit der amerikanischen Baseball- oder Football-Mannschaft zu tun. Hier können insgesamt elf Wettreihen gebildet werden, da vier Tipps abgegeben werden. Diese sehen wie folgt aus:

1, 2

1, 3

1, 4

2, 3

2, 4

3, 4

1, 2, 3

1, 3, 4

1, 2, 4

2, 3, 4

1, 2, 3, 4

Sobald zwei der Tipps richtig sind, erhält der Spieler einen Gewinn. Die Höhe ergibt sich auch hier aus den multiplizierten Wettquoten der gewonnenen Reihe. Bei drei oder vier richtigen Tipps werden die Gewinne entsprechend addiert. Allerdings muss man hier auch für jede Wettreihe einen Einsatz zahlen. Möchte man 2 Euro pro Wettreihe setzen, muss man 22 Euro für eine Yankee-Wette investieren.

Lucky in den Systemwetten

Lucky bedeutet „Glück“ und passt von der Bezeichnung perfekt in das Thema Systemwetten. Es gibt verschiedene Luckys, je nachdem wie viele Einzelwetten platziert werden. Am bekanntesten sind Lucky 15, 31 und 63. Diese werden aus vier, fünf oder sechs Wetten gebildet. Bei der Lucky 15 kommen zu den Wettreihen der Yankee-Wette auch noch die vier Einzelwetten hinzu. Genauso verhält es sich mit der Lucky 31. Diese besteht aus fünf Einzelwetten, zehn 2er-Kombis, zehn 3er-Kombis, fünf 4er Kombis und einer 5er Kombi. Dabei wird ein Gewinn erzielt, sobald ein Tipp richtig ist, da die Einzelwetten ebenfalls gewertet werden. Doch auch hier gilt, dass jede Wettreihe entlohnt werden muss. Bei Lucky 31 kommt man mit einem Einsatz von 2 Euro auf 62 Euro.

Betway Wettschein Lucky

Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Systemwetten. Außerdem kann man sich als Kunde auch einige Wetten selber zusammen basteln. Wird bei einem Anbieter kein Trixie angeboten, setzt man mit Hilfe von Kombinationswetten eben selber drei 2er- und eine 3er-Kombiwette. Die Einsätze müssen so oder so pro Wettreihe gezahlt werden.

Von der Theorie zur Praxis: Die Systemwette in 2 Beispielen!

Nun wurden bereits einige Beispiele gebracht, wie eine Systemwette aufgebaut ist. Doch dabei gab es noch keine Zahlen in Form von Quoten und Gewinne in Form von Euro. Es soll die Systemwette Trixie in zwei Situationen gezeigt werden. Im ersten Fall werden alle Wettplatzierungen gewonnen und im zweiten Fall werden nur zwei Platzierungen gewonnen. Der Wetteinsatz beträgt je Reihe 10 Euro, also insgesamt 40 Euro. Die Wetten erhalten folgende Quoten:

Wette 1: 1.8

Wette 2: 2.3

Wette 3: 2.8

Für die Wettreihen ergeben sich dank der Multiplikationsregel von Kombinationswetten folgende Wettquoten mit Gewinnerwartungen:

1, 2: 1.8*2.3*10 Euro = 41,40 Euro

1, 3: 1.8*2.8*10 Euro = 50,40 Euro

2,3: 2.3*2.8*10 Euro = 64,40 Euro

1, 2, 3: 1.8*2.3*2.8*10 Euro = 115,92

Fall 1: Alle Platzierungen werden gewonnen

Nun werden alle Wettreihen addiert und für einen Einsatz von 40 Euro ergibt sich eine Auszahlung von 272,12 Euro, welches wiederum einen Gewinn von 232,12 ergibt.

Fall 2: Zwei Platzierungen gewinnen

Hier nehmen wir an, dass die beiden Platzierungen mit den schwächsten Quoten gewinnen. Diese Annahme ist nicht besonders unrealistisch, da die Quoten so gering sind, weil diese Mannschaften die besten Chancen haben. Wenn nur die Wetten 1 und 2 richtig getippt wurden, kann auch nur die Wettreihe 1 einen Gewinn generieren. Die Auszahlung beträgt 41, 40 Euro, welches nach Abzug des Einsatzes von 40 Euro einen Gewinn von 1,40 Euro ergibt.

Sollte es der Fall sein, dass nur ein oder gar kein Tipp richtig liegt, kommt es zu keiner Auszahlung. Somit wären die 40 Euro dann fehlinvestiert. Damit muss man auch bei einer Systemwette immer rechnen. Am Ende handelt es sich beim Wetten immer nur um ein Glücksspiel und es gibt keine Möglichkeit mit einer Sportwetten Strategie sicher Gewinne einzufahren.

Die besten Anbieter für Systemwetten!

Es sollte inzwischen deutlich geworden sein, dass man immer, wenn eine Kombinationswette angeboten wird auch eine Systemwette spielen kann. Man kann also die Sportwetten Strategie Kombiwette zu einer Sportwetten Systemwetten Wettstrategie umformen. Es ist nicht notwendig, dass diese Wetten extra angeboten werden. Im Folgenden wird nun bei den besten Anbietern aus dem Wettanbieter-Vergleich von Deinbonuscode.com untersucht, welche Angebote sie im Bereich der Systemwette bereits vorgeben.

Betway– Wettangebot und Wettschein bieten breite Auswahl

Im Betway Test ist immer wieder von dem umfassenden Angebot die Rede. Und diesem Ruf wird der Wettanbieter auch hinsichtlich seiner angebotenen Wettstrategien gerecht. Unter dem Reiter Mehrfachwetten finden sich auf dem Wettschein die Alternativen zur Einzelwette. Hier werden Kombinationswetten und Systemwetten nebeneinander angeboten. Je nach Anzahl der platzierten Wetten finden sich hier bekannte Strategien, wie Trixie und Yankee. Hinzu kommen weitere Strategien namens Super Yankee, Heinz oder Super Heinz. Dabei handelt es sich zum Teil um bekannte Systeme, aber auch um eigene Kreationen.

IM FOKUS: DER BETWAY BONUS CODE

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE:

  • Aktueller Bonus: 100% bis 150 + 100€
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 31. Januar 2019
kein Code notwendig Stand: Januar 2019
JETZT DEINEN 150 + 100€ BETWAY BONUS EINLÖSEN →

Betway – Strategien von Heinz bis Patent im Angebot

Ähnlich sieht es auch im Betway Test aus. Der Buchmacher bietet eine unfassbar breite und tiefe Auswahl an Wettangeboten. Dies spiegelt sich auch in seinem Angebot an Systemwetten wieder. Je nach Anzahl der platzierten Wetten stehen 15 verschiedene Systemwetten zur Auswahl. Dabei handelt es sich um Trixie, Patent und Yankee, aber auch um Lucky, Heinz und Goliath. Diese sind oft auch noch in verschiedenen Ausführungen zu haben.

Sportingbet – Mit System die Kombiwetten variieren

Natürlich lässt sich auch Sportingbet nicht lumpen. Im Sportingbet Test wird auch die große Auswahl an Spezialwetten gelobt. Dies gilt auch für Systemwetten. Hier können Systemwetten-Fans zwischen neun vorgefertigten Systemwetten wählen. Daneben werden für die Kombiwetten auch noch alle Kombinationsmöglichkeiten angeboten, die die Anzahl der Einzelwetten zulässt. So kommt es dann zu einer Vielzahl an Kombinationen, die wiederum den Systemwetten zugeordnet werden können.

Sportingbet Systemwetten

Fünf interessante Fragen zur Systemwette

1. Warum machen Systemwetten gerade bei der Kombination niedrige und hoher Quoten Sinn?

Möchte man auf eine sichere Wette sein Geld platzieren, wird man schnell feststellen, dass die Quoten dafür rekordverdächtig niedrig sind. So wird es jedem Bayern Fan gehen, wenn er einen Bayern München Quoten Vergleich durchführt. Kombiniert man jedoch unterschiedliche Wetten mit niedrigen Quoten erhält man eine ansehnliche Quote, da eine Multiplikation durchgeführt wird. Kombiniert man nun eine niedrige Quote mit einer hohen Quote ist es dringend zu empfehlen mit System zu spielen. Andernfalls kann es schnell zu einem Verlust des gesamten Einsatzes kommen.

2. Mit welchen Strategien kann man die Systemwette kombinieren?

Die Systemwetten bieten eine Möglichkeit um bereits vorhandene Quoten weiter zu erhöhen ohne das volle Risiko einzugehen. Sollten sich alle Platzierungen bewahrheiten, kommt es bei Systemwetten zu einer sehr hohen Rendite. Doch wie kann man mit Sportwetten Strategien immer gewinnen? – Gar nicht! Allerdings gibt es andere Strategien, die entweder kurzfristig hohe Quoten oder langfristig Gewinne versprechen. Eher langfristig ist die Sportwetten Strategie Wetten auf Unentschieden angelegt. Hier versprechen sich mit Statistik vertraute Strategen einen langfristigen Erfolg. Im Gegensatz zur Sportwetten Strategie Kelly-Wettstrategie handelt es sich allerdings um einen Vermögenserhalt und nicht um einen Vermögensaufbau.

Das totale Gegenteil bieten da die Head-to-Head- und Handicap-Strategie. Diese Strategien sind auf den kurzfristigen Vermögensaufbau ausgelegt. Dabei geht man mit ihnen ein entsprechendes Risiko ein. Die höheren Quoten gehen bei den beiden Strategien aus einer detaillierteren Prognose mit dem damit verbundenen Risiko hervor. Egal welche Strategie man anwendet, sollte man immer das Risiko bedenken und nicht aus dem Bauch heraus Entscheidungen treffen.

3. Wann kann ein Systemwetten Rechner sinnvoll sein?

Möchte man bei einem bestimmten Anbieter eine Systemwette platzieren, wird bereits der maximale Gewinn ausgerechnet. Ein Systemwetten Rechner kann hingegen für jede einzelne Wettreihe den Gewinn ermitteln. Dadurch kann man ablesen, ob sich der Einsatz auch dann lohnt, wenn am Ende nur eine Kombination gewinnt. Außerdem kann der Rechner für Systemwetten genutzt werden, wenn man sich zwischen verschiedenen Wettanbietern entscheiden will. Auch wenn das Sportwetten Strategie System immer dasselbe ist, so können die Quoten variieren und zu großen Unterschieden in der Gewinnberechnung führen.

4. Worauf kommt es bei einem Quotenvergleich an?

Möchte man zum Beispiel einen Fußball Quoten Vergleich durchführen, muss man zu allererst dieselben Spiele unter denselben Bedingungen vergleichen. Es dürfen also nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden, wie es bereits die Pauker in der Schule betonten. Nun muss also das gleiche Turnier, die gleichen Mannschaften und die gleichen Ergebnisse bei allen Anbietern herausgesucht und direkt gegenüber gestellt werden. Sollen – wie bei Systemwetten üblich – mehrere Wettquoten miteinander verglichen werden, empfiehlt sich eine tabellarische Aufstellung und die Nutzung eines Systemrechners.

5. Wie ist eine Wettquote zusammengesetzt?

Eine Wettquote sagt aus, wie viel Geld im Verhältnis zur Einzahlung ausgezahlt wird. Werden bei einer Wettquote von 2.00 100 Euro eingezahlt, würden im Fall des Eintreffens 200 Euro ausbezahlt. Die Wettquote wird von den Buchmachern gestellt und setzt sich aus der Wahrscheinlichkeit, dass das Ereignis eintritt und dem Selbstbehalt des Buchmachers zusammen. Beide Variablen sind dabei unbekannt und werden von den Buchmachern nicht bekannt gegeben. Auch die Algorithmen, die hinter den festgesetzten Wahrscheinlichkeiten stehen, werden nicht nach außen getragen. Die Dezimalschreibweise ist nur in Deutschland gebräuchlich. In England bevorzugt man die fraktionelle Schreibweise. In den USA ist wiederum die amerikanische Schreibweise gebräuchlich, die sich durch positive und negative Vorzeichen kennzeichnet.

Fazit: Mit System kann man das Risiko reduzieren

Die Systemwetten bieten vor allem einen Reiz, da sie das Risiko der Kombiwetten reduzieren und auf der anderen Seite eine so enorm hohe Wettquote versprechen. Dies hängt mit dem Prinzip der Wettreihen zusammen. So wird aus einem Tipp von vier Wetten schnell eine Vierfach-Wette, bei der die Quoten multipliziert und alle Wettreihen addiert werden. Die meisten Wettanbieter haben zudem ein umfassendes Angebot an Wettoptionen parat. So muss man sich noch nicht mal seine eigenen Systeme aus den Kombiwetten zusammenstellen, sondern kann die vorgegebenen Wetten der Buchmacher nutzen. Dabei gibt es Systemwetten mit Namen, wie Trixie, Heinz, Goliath oder Lucky. Doch all diese Systemwetten garantieren keinen Gewinn. Auch hier ist der Verlust des Einsatzes jederzeit möglich.
Jetzt den besten Anbieter finden →

Möchte man sein Taschengeld aufbessern oder der sportlichen Wettkämpfen einen zusätzlichen Reiz geben, bietet sich die Platzierung von Wetten an. Wetten werden dem Glücksspiel zugeordnet. Auch hier gilt, je unwahrscheinlicher die Eintrittswahrscheinlichkeit ist, umso höher ist der mögliche Gewinn. Wenn man jedoch mit relativ geringem Risiko Wetten platzieren und trotzdem gute Quoten erhalten möchte, empfiehlt sich die Arbeit mit Kombi- und Systemwetten. Die Sportwetten Systemwetten Strategie ...
User Rating: Be the first one!
product_image_col