europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

Bwin Poker Bonus – So spielst du mit mehr Guthaben!

Beitrag erstellt: 24. April 2016

Bwin gehört in der virtuellen Glücksspielszene noch immer zu den Giganten. Glaubt in einer Bewertung, mehr geht nicht – kommt Bwin daher. In Sachen Quantität legen die Österreicher in allen Bereichen immer noch ein Schippchen obendrauf. Bekannt geworden ist Bwin natürlich als Sportwettenanbieter. Seit 1998 ist der Buchmacher im Geschäft. Nach und nach wurden aber auch die Sidebereiche erweitert. 2011 ist Bwin mit der Firma Party Gaming fusioniert, was gleichbedeutend mit einem weiteren Push im Spielsektor war. Insbesondere im Pokerbereich hat das Unternehmen in den letzten Jahren gewaltige Summen investiert. Unter anderem wurde das gesamte Netzwerk von Ongame übernommen. Keine zwei Meinungen gibt’s im Bwin Test hinsichtlich der Seriosität. Die Aktien der Firmenholding werden an der Londoner Börse gehandelt. Bwin beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter und agiert mit einer werthaltigen EU-Lizenz aus Gibraltar. Der Kundenstamm ist mittlerweile auf über 20 Millionen Registrierungen gewachsen.

IM FOKUS: DER BWIN POKER BONUS

DIE DETAILS ZUM BONUS:

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100€
  • Art des Bonus: Matchbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
kein Code notwendig Stand: Juni 2019
JETZT DEINEN 100€ BWIN POKER BONUS EINLÖSEN →

Im folgenden Ratgeber wollen wir uns speziell dem Bwin Poker Bonus zuwenden. Die Willkommenofferte wurde zwar nach unseren Erfahrungen summarisch in den letzten Monaten nach unten korrigiert, ist dadurch aber noch einfacher freispielbar. Die neuen Kunden starten mit einem 100%igen Poker Bonus von bis zu 100 Euro.

Die Fakten zum Willkommensangebot

  • 100%iger Matchbonus bis zu 100 Euro
  • Auszahlung in zehn gleichen Schritten
  • Achtfache Punktzahl notwendig
  • Points auf Rake und Turniergebühren

Jetzt zu Bwin und 100€ Matchbonus einlösen →

Das Bwin Angebot genau erläutert

Der Bwin Bonus für die Pokerspieler wird als 100%ige Matchprämie vergeben, sprich der Einzahlungsbetrag der Kunden wird verdoppelt. Leistet der Kunde einen Deposit von zehn Euro, gibt’s den gleichen Prämienwert von Bwin geschenkt obendrauf. User, welche die komplette Willkommensofferte einlösen möchten, müssen selbst einen Deposit von 100 Euro vollziehen. Wichtig ist, dass an der Kasse eine gültige Transfermethode gewählt wird. Der österreichische Glücksspielanbieter hat die prämienrelevanten Bezahlwege in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausführlich zusammengestellt. Schaue Dir die Liste unbedingt an, bevor Du Deine Einzahlung startest. Die ideale Methode an der Kasse ist nach unseren Erfahrungen PayPal. Des Weiteren darfst Du unter anderem die Kreditkarten, die Paysafecard oder GiroPay nutzen.

Zu beachten ist, dass die Prämie – wie im Pokersektor üblich – selbst nicht spielbar ist. Das Freispielen vom Bonus muss rein aus dem Eigengeld heraus erfolgen. Als notwendigen Überschlag schreibt Bwin die achtfache Punktsumme in Bezug auf den Prämienwert vor. Hat sich der Spieler beispielsweise den höchsten Poker Bonus von Bwin in Höhe von 100 Euro gesichert, so muss er 800 Zähler erwirtschaften, um den gesamten Betrag in Echtgeld zu verwandeln.

Die Zähler werden hierbei anhand der Rakes an den Cash-Tischen sowie der Turniergebühren vergeben. Die Berechnungssätze schwanken hierbei ein wenig. An den Cash-Tischen gibt’s für einen Rake von einem Euro zwischen 3,25 und 9,75 Punkte. Ein Euro an Turniergebühren hingegen entspricht pauschal fünf Bwin Points.

Die Echtgeldgutschrift erfolgt bei Bwin in zehn gleichen Schritten. In unserem Beispiel sind somit 80 Punkte notwendig, um die ersten zehn Euro als zusätzliches Spielkapital zu erhalten. Mit einer ähnlichen Zehnerskala bei der Bonusauszahlung arbeitet übrigens auch das BetVictor Casino.

Wichtig ist zudem der Zeitfaktor. Die gesamten Rollover Vorgaben müssen innerhalb von 60 Tagen abgearbeitet werden. Alle bis dahin unverbrauchten Boni werden automatisch gelöscht.

So holst Du Dir den Bwin Poker Bonus

Das Einlösen vom Poker Bonus dürfte keinen Kunden vor ernsthafte Probleme stellen. Halte Dich einfach an folgende, wenige Schritte.

  1. Melde Dich bei Bwin als neuer Kunde an.
  2. Tätige Deine erste Einzahlung. Beachte die Mindesteinzahlungssumme von zehn Euro sowie die gültigen Bezahlmethoden. Idealerweise leistest Du einen Deposit von 100 Euro.
  3. Aktiviere in Deiner Spielerlounge das Poker-Angebot mit einem Klick.
  4. Spiele die Prämie mit Echtgeldeinsätzen frei

Wer komplett ohne Risiko und eigenes Geld in die virtuelle Pokerwelt eintauchen möchte, sollte zu 888Poker wechseln. Beim Onlineanbieter wartet ein 88 € No Deposit Bonus.

Weitere Infos zur Pokerarena

Die Pokerarena von Bwin gehört sicherlich zu den modernsten Spielflächen im Internet. Die Kunden müssen die Software vor dem Spielbeginn nicht herunterladen. Das Gaming kann sofort in der Flashversion beginnen. Des Weiteren verfügt Bwin über sehr gute Poker Apps für iOS- und Androidgeräte, welche das Pokern via Smartphone oder Tablet zu einem absoluten Highlight werden lassen.

Das Spielangebot ist sehr guter Standard. Alle Klassiker – wie Texas Holdem oder Omaha – plus einige Zusatzversionen können mit unterschiedlichen Tischlimits gespielt werden.

Ein Blick ins Bwin Casino

Das Online Casino baut vornehmlich auf die Games von Gtech (ehemals Boss Media). Zusätzlich hat Bwin aber auch einige Spiele von Net Entertainment und Microgaming im Programm. Nach unseren Erfahrungen dürfte in der virtuellen Spielhalle jeder Zockertyp sein passendes Game finden – egal ob das Faible den neusten Slotmaschinen oder den klassischen Tisch- und Kartenspielen gilt. Im Live Casino haben die User die Wahl zwischen Roulette, Blackjack, Baccarat und Casino Holdem.

Das Willkommensgeschenk in der virtuellen Spielhalle ordnet sich im Mittelfeld vom Casino Bonus Vergleich ein. Die neuen Mitspieler starten mit einer 100%igen Einzahlungsprämie von bis zu 200 Euro. Die Regeln an der Kasse sind analog zum Pokerangebot. Ehe die erste Auszahlung beantragt werden darf, müssen der Einzahlungs- und der Bonusbetrag insgesamt 35x durchgespielt werden. Im Maximalfall muss der Kunde somit einem Überschlag von 14.000 Euro vorweisen, ehe er zu Gewinnabhebung schreiten darf.

Der Poker- und der Casinobonus gelten für Überzahl der Staaten. Ausgeschlossen sind lediglich Spieler mit Wohnsitz in Polen, Rumänien und Ungarn.

Fazit: Summarisch kein Highlight, aber mit klaren einfachen Regeln

Der Bwin Poker Bonus verdient in der Bewertung eine gute Note. Für einen absoluten Spitzenplatz im Casino Online Vergleich qualifiziert sich die Poker Prämie jedoch nicht. Mit 100% bis zu 100 Euro setzt der Anbieter summarisch im unteren Bereich an. Zum Vergleich: Die neuen Pokerspieler bei Bet-at-Home werden beispielsweise mit einer faktischen Einzahlungsverdopplung von bis zu 1.500 Euro begrüßt.

An den Freispielbedingungen der Österreicher gibt’s hingegen nicht auszusetzen. Die angewandete Zehnerskala kommt insbesondere den Freizeitspielern entgegen. Kunden, welche nur eine kleine Prämie erhalten haben, bekommen die Echtgeldgutschriften in einem noch schnellern Rhythmus. Selbst die 80 Punkte bei einem 100 € Bonus sind einfach zu erarbeiten. Sie entsprechen gerade einmal Turniergebühren im Gegenwert von 16 Euro.
Jetzt zu Bwin und 100€ Matchbonus einlösen →

product_image_col