StarGames Paysafe: Unsere Erfahrungen

Paysafe ist ein Zahlungsdienst, der auch gerne als Paysafecard bezeichnet wird. Die Paysafecard ist dabei hauptsächlich nur für Einzahlungen auf andere Konten geeignet, jedoch nicht für Auszahlungen. Genau wie viele andere Anbieter aus dem Online Casino Vergleich bietet auch StarGames diesen Zahlungsdienst auf seiner Webseite an. So kann man sein eigenes Konto mit dem Paysafe Zahlungsdienst schnell und sicher mit Geld aufladen. Wer also StarGames mit Echtgeld spielen möchte und sich die Gewinne später auszahlen lassen will, sollte hier weiterlesen.

Fünf Fakten zu StarGames Paysafe:
  • sehr schnelle Guthaben Überweisung
  • Paysafecard ist ein sehr sicheres Zahlmittel
  • fast überall einzahlen möglich
  • existiert seit dem Jahr 2000
  • maximaler Aufladebetrag von 100 Euro

Jetzt zu Stargames→

StarGames Paysafe: Was genau ist das?

Man hört, sieht und liest immer wieder davon. Doch was ist Paysafe eigentlich genau? Die auch als Paysafecard bekannte Zahlmethode ist eine Guthabenkarte, die im Jahr 2.000 in vielen europäischen Ländern auf den Markt kam. In dieser Zeit war sie jedoch ebenso in Amerika sowie in Australien weit verbreitet.

Die Paysafecard ist im Grunde eine Prepaid-Guthaben-Aufladekarte, die meistens über einen 16-stelligen Code verfügt. Demnach ist die Paysafecard nichts anderes, als eine Wertkarte mit einem Guthaben über einen bestimmten Betrag. Paysafecards werden mit Werten von fünf, zehn, 25, 50 und 100 Euro im Handel angeboten.

Da bei dem StarGames-Konto eine Mindesteinzahlung von zehn Euro erforderlich ist, wird die Paysafe-5-Euro-Karte uninteressant. Bei StarGames ist es nämlich nicht möglich, mehrere Paysafecards zu kombinieren. So wird der Mindestbetrag von zehn Euro durch eine fünf Euro Paysafecard in jedem Fall unterschritten.

Mit einer Paysafecard kann der Einkauf abgewickelt werden. So können Beträge von fünf bis 100 Euro abbezahlt und die Einzahlung vorgenommen werden. Da bei StarGames eine Mindesteinzahlung von zehn Euro erforderlich ist, sollte auch eine Paysafecard im Wert von zehn Euro oder mehr aufgekauft werden.

Stargames Paysafe als Zahlart beim Anbieter verfügbar

Der Anbieter StarGames hält viele Zahlmethoden bereit

Die Vorteile der Paysafecard

Der größte Vorteil der Paysafecard ist, dass man bei einer Guthaben Überweisung keine Bankdaten angeben muss. Dadurch wird die Zahlung nämlich wesentlich sicherer. Ein weiterer Pluspunkt der Zahlmethode Paysafecard ist schließlich, dass man sich vorab nicht anmelden muss.

Dies liegt daran, dass man die Karte sowohl klassisch in realen Geschäften als auch digital erwerben kann. Wer seine Paysafecard dabei klassisch kaufen möchte, kann diese im Supermarkt, Kiosk, bei der Tankstelle sowie in anderen Verkaufsstellen bekommen.

Bei einem Online-Paysafecard-Kauf sollte der Kunde ein digitales Zahlungsmittel verwenden. Hierbei ist es jedoch vorteilhaft, dass die Suche nach einem Shop, der die Paysafecard auf klassische Weise verkauft, entfällt. Letztendlich ist die Paysafecard also kein schlechtes Einzahlungsmittel. Wer hingegen lieber mit PayPal bezahlen möchte, muss bei StarGames PayPal als Zahlmethode auswählen und kann danach direkt loslegen mit dem Einzahlen.

Die Paysafecard kann online erworben werden. Doch auch auf klassische Weise ist es möglich, eine Paysafecard zu erwerben. So haben zum Beispiel auch Tankstellen oder Supermärkte eine solche Wertguthaben Karte im Sortiment.

Wie zahlt man mit einer Paysafecard bei StarGames ein?

Der StarGames Casino Test zeigt die Vorgehensweise wie folgt: Als erstes muss ein Spielerkonto bei StarGames eröffnet werden, da man ohne die Registrierung beim Anbieter keine Einzahlung vornehmen kann. Hierfür muss man in jedem Fall ein Online Formular ausfüllen. Dabei sollte man auf korrekte und auch vollständige Daten achten. Nachdem man dies gemacht hat, kann man auch direkt während der Anmeldung den ersten Betrag einzahlen. Es ist natürlich auch kein Problem, wenn man sich nach der Registrierung die Einzahlung zu einem späteren Termin vornimmt.

Wer sich nun auf der Einzahlungsseite von StarGames befindet, kann einen bestimmten Einzahlungsbetrag aussuchen. Der Betrag sollte zehn Euro jedoch nicht unterschreiten und wird mit einer Paysafe-Einzahlung garantiert nicht die 100 Euro Marke überschreiten. Nachdem der gewünschte Betrag also eingegeben wurde, kann man nun die Paysafecard-Grafik aufrufen und den 16-stelligen Code eingeben.

Da man nicht gleichzeitig mehrere Codes von verschiedenen Paysafecards angeben kann, sollte man beachten, dass man wirklich nur einen Code im Feld eingibt. Nachdem die Eingabe erledigt wurde, muss nur noch die Zahlung bestätigt werden. Nach ein paar Sekunden wird einem das Guthaben auf das StarGames Spielerkonto gutgeschrieben. Diese Form der Einzahlung ist übrigens gebührenfrei. Da es neben Paysafe weitere Zahlungsmittel im Internet gibt, sollte man sich vorab immer informieren und abwägen, welche Methode die geeignetste für einen selbst ist. Sollte sich das Zahlungsportfolio von StarGames als gut beweisen, leitet der nächste Ratgeber durch eine reibungslose und einfache StarGames Registrierung.

Man kann direkt nach der Registrierung oder auch noch danach sein erstes Guthaben bei StarGames aufladen. Jedoch sollte man sowohl den minimalen Betrag von zehn Euro als auch den maximalen Betrag von 100 Euro beachten.

Der 100 Prozent Willkommensbonus von StarGames

Damit für die Kunden von StarGames ein attraktiver Einstieg gewährleistet wird, bietet der Casino-Anbieter seinen Neuankömmlingen eine 100 Prozent Willkommensprämie in Form des StarGames Casino Bonus an. Der Einzahlbetrag verdoppelt sich hierbei maximal bis zu 100 Euro. Wer also 200 Euro einzahlt, bekommt 100 Euro zusätzlich gutgeschrieben.

Zahlt man dabei mit StarGames Paysafe ein und möchte mehr als 100 Euro gutschreiben lassen, kann man dies zudem in mehreren Schritten machen. Zudem muss der Kunde auch nicht den kompletten Betrag des Paysafe-Guthabens verwenden. Denn es würde bereits ausreichen, wenn dies Stück für Stück passiert, da man so die Möglichkeit bekommt, seinen Wunschbetrag zu überweisen. Wie viel Geld und wie oft eine Überweisung von der Paysafecard vonstattengeht, wird dabei immer genauestens überprüft, weshalb man sich keine Sorgen machen muss, dass der Wertgutschein auf einmal wertlos wird.

Jeder, der gerne bei StarGames im Casino spielen möchte und sich neu anmeldet, bekommt einen Bonus von 100 Prozent. Wenn der Einzahlungsbetrag jedoch über 100 Euro liegt, erhält man zusätzlich maximal 100 Euro per Bonus gutgeschrieben. Allerdings muss man nicht das ganze Wertguthaben der Paysafecard auf einen Schlag ausgeben. Dies kann nämlich Stück für Stück gemacht werden. Wer gerne mehr über Boni im Allgemeinen erfahren möchte, kann zudem unsere Ratgeber im Bereich Casino-Boni durchlesen.

Willkommensbonus von bis zu 100 Euro vorhanden

Bei StarGames gibt es unter anderem einen 100 Prozent Willkommensbonus für neue Kunden

Fazit: StarGames Paysafecard als sichere Zahlmethode vorhanden

Die Paysafecard gilt als eine sichere Zahlmethode, bei der man keine Bank- oder Kreditkartendaten angeben muss. Stattdessen gibt man hier einen Code ein, durch den man das Guthaben auf dem Konto aufladen kann. Beachten muss man lediglich, dass hier ein maximaler Aufladebetrag von 100 Euro möglich ist und dass man bei StarGames erst ab zehn Euro einzahlen kann. Noch mehr Tipps und Tricks im Bereich Casino sind auf der Webseite deinbonuscode.com zu finden.

Jetzt zu Stargames→