europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

Interwetten bietet bis zu 30 Prozent auf Tennis Kombiwetten

19. Januar 2016

Das erste Tennis Highlight des Jahres hat bereits begonnen, denn die Australien Open sorgen derzeit wieder für große Spannung vor den Fernsehern. Für Spannung ist da auch im Wettbereich gesorgt, denn noch bis zum 24.01.2015 können Kunden des gelb-schwarzen Wettanbieters Interwetten auf Matches der Australien Open setzen und einen Cashback von bis zu 30 Prozent erhalten. Bei dieser Aktion zählen alle Kombiwetten, wobei mindestens eine 3er-Kombi gespielt werden muss. Der Maximalbonus beträgt dabei ganze 100 Euro!


Jetzt Kombis setzen und satten Cashback kassieren

  • Noch bis zum 24.01.2016 mindestens einer 3er-Kombi platzieren
  • Aktion gilt nur für Tenniswetten bei einer Mindestquote von 2.00
  • Cashback ist nach Kombiwette von 5 % bis 30 % gestaffelt
  • Der Mindesteinsatz beträgt 10 Euro

Jetzt zu Interwetten und Bonusaktion nutzen →


So kommen Tennis Fans an ihren Cashback

Die Zeit des Wartens ist vorbei, die Australien Open versprechen auch 2016 wieder Spannung und Spaß am Tennis-Sport. Dabei sorgen nicht nur Federer & Co für die nötige Stimmung, sondern auch der Buchmacher Interwetten. Denn ob Neukunde oder Bestandskunde, das aktuelle Angebot des Wettanbieters bringt einen Cashback von bis zu 30 Prozent des Wetteinsatzes zurück. Das Gute daran ist die risikofreie Möglichkeit des Wettens, denn ob die eigene Platzierung gewinnt oder verliert, spielt bei dieser Promotion eine eher untergeordnete Rolle. Tippgeber haben noch bis zum 24.01. Zeit, eine Kombiwette im Tennis abzugeben.

Interwetten Tennis Kombiwetten

Die Mindestquote beträgt dabei 2.00 und der Mindesteinsatz muss 10 Euro betragen. Außerdem ist eine Kombiwette mit mindestens drei Tipps Pflicht. Gespiet werden kann neben der 3er Kombi auch eine 5er Kombi, eine 10er Kombi sowie eine 15er Kombi. Je nach Tipp gibt es dafür zwischen 5 Prozent und 30 Prozent des gesetzten Geldes zurück – und dies ganz unabhängig vom Ausgang der Wettplatzierung. Der Bonus ist allerdings auf maximal 100 Euro begrenzt. Der Cashback unterliegt außerdem keinerlei Umsatzbedingungen und wird dem Kundenkonto sofort gutgeschrieben. Na wenn das kein Grund für eine Tennis-Kombiwette ist.

Wer jetzt noch gewinnt, kassiert gleich doppelt

Gerade Kombi-Wetten können eine knifflige Angelegenheit sein, zumal im Tennis noch gar nicht so recht bekannt ist, in welcher Form sich die Profis derzeit befinden. Wer allerdings wettet und die platzierte Kombiwette gewinnt, der kassiert gleich doppelt ab. Denn zum einen gibt es den Gewinn der Platzierung, zum anderen aber auch noch den prozentualen Anteil der Cashback Promotion. Wer also beispielsweise 100 Euro in einer 10er Kombi setzt, erhält als Cashback sofort 20 Euro zurück. Und auch beim Verlust gibt es zumindest den prozentualen Cashback als „Trost“, der sofort wieder eingesetzt oder gar ausbezahlt werden kann. Bei der Wette an sich zählen jedoch weiterhin die Umsatz- und Bonus Bedingungen, die Interwetten innerhalb der Wettseite auflistet.

Jetzt zu Interwetten und Bonusaktion nutzen →

product_image_col