Pinnacle Sports Test – Die Erfahrungen unseres Experten

Pinnacle Sports gehört zweifelsohne zu den bekanntesten Buchmachern im Internet. Der Wettanbieter ist seit 1998 einen ganz eigenen Weg gegangen und hat sich nicht dem Mainstream der meisten Kontrahenten unterworfen. Der Blick von Pinnacle Sports richtet sich ganz klar auf die Profispieler – und dies ohne Wenn und Aber. Auf unnötige Rahmendienstleitungen verzichtet der Onlinebookie, auch wenn dies nach meiner Erfahrung gerade für mitteleuropäische Sportwettenfans vielleicht etwas befremdlich wirkt. Fakt ist, dem Wettanbieter eilt ein unnachahmlicher Ruf voraus. Ob die Lobeshymnen gerechtfertigt sind, zeigt mein nachfolgender Pinnacle Sports Erfahrungsbericht.

IM FOKUS: DER WETTANBIETER PINNACLE SPORTS UNTER DER LUPE

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE:

  • Aktueller Bonus: nicht vorhanden
  • Art des Bonus: Beste Quoten garantiert
  • Weitere Vorteile: Bestandskundenboni
  • Eignung für High-Roller: Hohe Limits möglich
  • Einzulösen bis: 31. Juli 2017
kein Code verfügbar Stand: Juli 2017
JETZT ZUR WEBSEITE VON PINNACLE SPORTS →

Das Aushängeschild des Buchmachers sind die Wettquoten, mit denen der Anbieter alle Kontrahenten in den Schatten stellt. Hinzu kommen Einsatzlimits von bis zu 750.000 Euro pro Wette. Auf einen „läppischen“ Neukundenbonus hingegen verzichtet Pinnacle Sports.

Unser Pinnacle Sports Test – Das war besonders bemerkenswert


Positiv:
  • Die besten Wettquoten im Internet
  • Profibezogenes Wettangebot
  • Bester Anbieter für den amerikanischen Sport
  • Die höchsten Einsatzlimits aller Bookies
  • Superschnelle Gewinnauszahlungen binnen weniger Stunden
  • Riesiges Informationsmenü auf der Webseite
Negativ:
  • Kein Wettbonus für Neukunden

Jetzt direkt bei Pinnacle Sports anmelden →

Pinnacle Sports Erfahrungen: Testbericht unseres Sportwetten Experten

Im nachfolgenden ausführlichen Pinnacle Sports Test habe ich den karibischen Sportwettenanbieter im Detail unter die Lupe genommen.

iconWettangebot – Die Quoten stechen jeden Kontrahenten aus

Mit einer Auswahl von knapp über 20 Sportarten ist Pinnacle Sports zwar nicht marktführend, hat aber alle wichtigen Ereignisse des Weltsports im Angebot. An erster Stelle steht natürlich der König Fußball. Es folgen die üblichen Verdächtigen wie Tennis oder Eishockey. Herausragend sind die Angebote für den amerikanischen Sport. Beim Baseball, Rugby oder beim American Football ist Pinnacle Sports mit Abstand die „Number One“ der virtuellen Wettszene.

Großes Wettangebot in rund 20 Sportarten

Gleiches trifft auf die Wettquoten zu. Das Geschäftsmodell von Pinnacle Sports baut sich auf folgenden Grundpfeilern auf: Riesige Einsatzmöglichkeiten, geringe Buchmachermarge und darausfolgend die besten Wettquoten. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel des Wettanbieters liegt bei knapp über 97 Prozent. Kein anderer Onlinebuchmacher kann Pinnacle Sports in diesem Sektor auch nur annähernd das Wasser reichen. Nicht vergessen werden dürfen die Einsatzlimits, welche zwar auf 750.000 Euro festgeschrieben sind – doch auch nur faktisch. Wer möchte, kann mehrere Wetten in gleicher Höhe nacheinander platzieren.

Nicht verschwiegen werden soll im Erfahrungsbericht, dass Pinnacle Sports keine Wettsteuer berechnet. Der Onlineanbieter zieht sich an dieser Stelle clever aus der Affäre, die karibische Lizenz macht es möglich. In den AGBs weist der Buchmacher lediglich daraufhin, dass die Kunden sich selbständig um eventuelle Steuerabgaben kümmern müssen. Im Pinnacle Sports Test gibt’s an dieser Stelle logischerweise die Höchstnote.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

iconBonus – Auf „echte“ Prämienangebote verzichtet der Anbieter

Auf einen Wettbonus verzichtet Pinnacle Sports komplett. Hin und wieder offeriert der Buchmacher kleinere Prämien für die Kunden, die im Dollar-Raum leben – doch auch dies ist äußerst selten. Pinnacle Sports wirbt selbst mit dem Spruch, dass man den besten Bonus aller Zeiten bereithält, nämlich die „höchsten Quoten ein Leben lang“. Dieser Aussage ist aus meiner Sicht absolut nichts hinzuzufügen. Im Pinnacle Sports Test belasse ich es bei einem geringen Punktabzug, da die Wettquoten und die Einsatzlimits tatsächlich jeden Wettbonus vergessen machen. Und mal ehrlich – für welchen High Roller sind 100 Euro Prämie wirklich wichtig?

Jetzt direkt bei Pinnacle Sports anmelden →

Bewertung: 7 von 10 Punkten
70 %

iconKundensupport – Nur per Email, aber mit viel Lesestoff

Das Supportteam von Pinnacle Sports ist rund um die Uhr erreichbar, jedoch nur per Email. Auf eine telefonische Hotline oder gar einen Live-Chat wird verzichtet. Beide Dinge sind nach meinen Pinnacle Sports Erfahrungen auch nicht unbedingt notwendig, da beim Wetten kaum Fragen entstehen dürften. Der Wettanbieter stellt auf der Webseite einen riesigen Lesestoff bereit. Hierbei handelt es sich nicht um ein „normales“ FAQ-Menü, sondern eher um eine Sportwettenschule. Der Bookie erläutert das eigene Geschäftsmodell, die Wettarten, die Begriffe und natürlich auch ganz praktische Dinge wie die Ein- und Auszahlungen. Das Lexikon dürfte vor allem für absolute Anfänger interessant sein, selbst dann wenn sie sich schlussendlich für einen anderen Wettanbieter entscheiden.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconZahlungsmethoden – Superschnelle Auszahlungen sind garantiert

Pinnacle Sports erkennt nahezu alle wichtigen Bezahlmethoden an. Neben den Klassikern von Visa und Mastercard unterstützt der Bookie alle gängigen Debitversionen, die Maestro Bankkarte sowie die virtuelle Entropay Card. Die Banküberweisungen werden mit der Sofortüberweisung.de und mit Instadebit binnen weniger Sekunden auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Gleiches trifft auf die zahlreichen e-Wallets zu. Pinnacle Sports erkennt unter anderem Neteller, Skrill by Moneybookers, Webmoney, Moneta.ru, Qiwi sowie ClickandBuy an. Die Codes von Ukash eignen sich vornehmlich für kleinere Einzahlungsbeträge.

Die Gewinnauszahlungen erfolgen superschnell, meist binnen weniger Stunden. Grundsätzlich ist jedoch zu beachten, dass Pinnacle Sports nur eine Abhebung pro Monat gebührenfrei durchführt. Bei jeder weiteren Auszahlung berechnet der Buchmacher eine Gebühr von 12 Euro, bei Banküberweisungen fallen sogar 20 Euro an.

Viele wichtigen Zahlungsmethoden vorhanden

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconSicherheit & Fairness – Pinnacle Sports ist ein ganz großer Name

Nach meinen Pinnacle Sports Erfahrungen ist die Sicherheit des Wettanbieters vollumfänglich gegeben. Der Buchmacher arbeitet mit einer Lizenz der Aufsichtsbehörden aus Curacao. Der Karibikstaat hat in den letzten Jahren bewiesen, dass die Genehmigungen werthaltig sind und eine stetige Kontrolle erfolgt. Der wichtigste Pluspunkt für Pinnacle Sports sind jedoch die langjährige Marktpräsenz und die zufriedenen Kunden. Besonders herauszustellen ist, dass der Onlineanbieter keine Wettkonten limitiert. Selbst Gewinner, die mehrmals hintereinander Erträge im sechs- oder siebenstelligen Bereich eingefahren haben, bleiben beim Wettanbieter gerngesehene Kunden. Bei anderen Buchmachern wären die Türen an dieser Stelle längst geschlossen.

Einzahlungen können ebenso vorgenommen werden wie Neuregistrierungen. Zum Erstellen der Wettscheine ist kein Login notwendig. Die Tipps werden nach der Anmeldung direkt in die Spielerlobby übertragen.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

iconMobiles Wetten – Web App für alle gängigen Systeme

Das mobile Wetten ist bei Pinnacle Sports seit einigen Monaten möglich. Der Onlineanbieter setzt dabei auf eine optimierte Webseitenvariante im HTLM5 Format. Die Homepage lässt sich mit allen gängigen Systemen, sprich iOS, Android, Symbian, Blackberry und Windows problemlos aufrufen und nutzen. Die Eingabe im Handybrowser ist ausreichend. Die technische Anpassung erfolgt automatisch. Egal welches Smartphone oder Tablet der Kunde nutzt, er wird immer auf die identischen Navigationspunkte und ein einheitliches Design treffen. Selbstverständlich stellt Pinnacle Sports ohne Ausnahme das komplette Wettangebot für unterwegs bereit.

Mobile Webseite für die mobile Nutzung

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

iconLivecenter – Echtzeitwetten sind nichts für Profis

Im Test zeigt sich deutlich, dass Pinnacle Sports die Profis der Szene bevorzugt. Kaum ein High Roller im Sportwettenbereich tippt Echtzeitquoten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Buchmacher auf ein eigenes Livecenter verzichtet. Wer Tipps in Echtzeit platzieren möchte, muss die gewünschten Events in den Wettschein transportieren und sieht dort, wenn vorhanden, die aktuellen Quoten. Nach meinen Erfahrungen beschränkt sich Pinnacle Sport live auf die wichtigsten Fußballligen sowie auf den amerikanischen Sport. Wettfreunde, welche auf ein riesiges Livewettenangebot zugreifen möchten, sollten an dieser Stelle zu Bet365 oder Sportingbet wechseln.

Bewertung: 8 von 10 Punkten
80 %

iconKontoeröffnung und Bonuseinlösung – selbsterklärend und super einfach gelöst

Abschließend möchte ich noch die „praktischen“ Dinge beim Wettanbieter beleuchten. In einfachen „Schritt für Schritt“ Anleitungen führe ich Euch von der Kontoeröffnung bis hin zur Gewinnauszahlung.

Schritt 1: So funktioniert die Anmeldung beim Wettanbieter

  1. Betätige auf der Startseite den Button „Eröffnen Sie heute ein Konto“, welcher Dich zum Anmeldeformular weiterleitet.
  2. Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, erscheint direkt auf dem Bildschirm Deine neue Kontonummer bei Pinnacle Sports.
  3. Du bist im eingeloggten Zustand und siehst rechts bereits die möglichen Einzahlungswege eingeblendet.

Konto in nur wenigen Schritten eröffnen

Schritt 2: Erste Einzahlung und Aktivierung des Bonus

  1. Klicke auf Deine bevorzugte Transfermethode.
  2. Gib die Zahlungsdetails und den Betrag ein.
  3. Folge den unterschiedlichen Anweisungen je nach Bezahlweg. (Eine Bonusgutschrift erfolgt nicht)

Schritt 3: Bonus umsetzen und freispielen – unsere Empfehlung

Mit Erfahrungen den Pinnacle Sports Bonus freizuspielen, kann ich an dieser Stelle nicht dienen, da kein entsprechendes Angebot verfügbar ist. Wer die höchsten Wettquoten des Sportwettenmarktes nutzen möchte, wird sich beim Bookie trotzdem pudelwohl fühlen.

Schritt 4: Letzter Schritt – Gewinne auszahlen lassen

  1. Klicke im eingeloggten Zustand auf den Menüpunkt „Einzahlen/Auszahlen“.
  2. Dir werden in der Auszahlungsleiste alle verfügbaren Transfermethoden offeriert.
  3. Gib anschließend Deinen Wunschbetrag ein und fülle die Zahlungsdetails auf.
  4. Die Gewinnabhebung wird in der Regel innerhalb weniger Stunden bearbeitet.

Alle Steps sind auf der Webseite nach meinen Pinnacle Sports Erfahrungen intuitiv gelöst, so dass es im Testbericht auch an dieser Stelle die Höchstnote gibt.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

Pinnacle Sports Testergebnis 9,1: Die Quoten lassen alles andere vergessen

Pinnacle Sports wird den Vorschusslorbeeren im Testbericht voll und ganz gerecht. Die Wettquoten sind derart herausragend, dass alle anderen Punkte in den Schatten gestellt werden. Die Frage nach einem Wettbonus stellt sich aus meiner Sicht beispielsweise nicht mehr. Wer täglich seine Tipps auf die höchsten Quotierungen platziert, hat am Ende des Jahres ohnehin mehrere hundert Euro mehr in der Tasche. Positiv ist des Weiteren das umfangreiche Informationsmenü, welches die Sportwetten von A bis Z ausführlich erklärt. Höchstnoten verdient sich der Wettanbieter zudem mit den superschnellen Gewinnauszahlungen inklusive dem umfangreichen Transferportfolio. Die Qualität des Kundensupports, wenn auch nur per Email, ist ebenfalls vorzüglich. Daher landet Pinnacle Sports auch unter den Top Ten unseres Wettanbieter Vergleichs.

Die Seriosität von Pinnacle Sports steht nicht zuletzt aufgrund der einzigartigen Geschäftsausrichtung sowie der Lizenz aus Curacao außer Frage.

Jetzt direkt bei Pinnacle Sports anmelden →