europaeische Wettanbieterregulierung
Deinbonuscode.com Hintergrund Image

X-TiP Test – Die Erfahrungen unseres Experten

X-TiP ist in unserem Wettanbieter Vergleich einer derjenigen online Buchmacher, die noch ganz neu auf dem Markt sind – erst seit dem Jahr 2013 ist die Wettplattform online. Besonders bei solch einem neuen Wettanbieter stellt sich natürlich schnell die Frage nach Seriosität. Diese können wir bereits im Vorfeld bestätigen, denn hinter dem Wettanbieter versteckt sich niemand anderes als das österreichische Unternehmen CashPoint. Außerdem gehört zu den Köpfen, die hinter CashPoint stecken, der ehemalige Chef von Tipico – Stefan Meurer. X-TiP ist im Besitz einer werthaltigen EU Lizenz von der Malta Gaming Authority. Somit steht hinter dem Buchmacher nach unseren X-TiP Erfahrungen geballte Kompetenz.

IM FOKUS: SPORTWETTEN VON X-TIP UNTER DER LUPE

DIE DETAILS ZUM BONUS:

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100€
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 31. Mai 2018
- Stand: Mai 2018
JETZT DEINEN 100€ X-TIP BONUS EINLÖSEN →

Außerdem ist X-TiP auch noch im Besitz einer Genehmigung der Gaming Commission in Großbritannien sowie aus Deutschland. Durch die Anbindung an CashPoint konnten wir in unserem X-TiP Test einige Vor- und Nachteile ausmachen. Zum einen wurden das gesamte Wettangebot sowie die Wettquoten eins zu eins von CashPoint übernommen, womit sich X-TiP nur im Mittelfeld einordnen kann – dadurch gibt es auch keine echten Alleinstellungsmerkmale. Zum anderen gibt es allerdings auch die gleichen positiven Beurteilungen, wie zum Beispiel die attraktive Sportwetten App, die große Auswahl im Zahlungsportfolio inklusive PayPal und die hohe Sicherheit. Das einzige Negativmerkmal ist in unserem Test ist der Kundenservice.

Positiv:
  • sehr gute Auswahl an Fußballwetten bis in den Amateurbereich
  • ideal für Eishockey Fans
  • attraktive Sportwetten App
  • gut aufgestelltes Zahlungsportfolio inklusive PayPal
  • 100 Prozent Willkommensbonus bis 100 Euro
Negativ:
  • Kundensupport nur per E-Mail erreichbar

Jetzt zu X-TiP und 100€ Bonus einlösen →

X-TiP Erfahrungen: Testbericht unseres Sportwetten-Experten

Wir haben den Sportwetten Anbieter X-TiP in acht Kategorien näher unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren geprüft. Dabei ist ganz klar die Nähe zu CashPoint zu erkennen, denn zum Beispiel das Wettangebot wurde eins zu eins übernommen. Dafür gibt es aber auch so gut wie keine Schwächen. Das Testergebnis:

iconWettangebot: täglich rund 12.000 Einzelwetten aus 20 Sportarten

Beim Wettangebot fokussiert sich der Buchmacher eindeutig auf den Geschmack mitteleuropäischer Kunden. Denn wie hier üblich steht im Vordergrund König Fußball. Die Ligen in Deutschland und Österreich sind bis hinab in den Amateurbereich mit Quoten ausgestattet. Aber auch das Angebot an Eishockeywetten ist überdurchschnittlich. In unserem X-TiP Erfahrungsbericht ist klar zu erkennen, dass X-TiP ein Faible für den Sport rund um den Puck hat. Beim Fußball sind vor allem die mitteleuropäischen Ligen mit vielen Wettmöglichkeiten ausgestattet, doch auch einige Exoten sind zu finden.

X-TiP Erfahrungen mit dem X-Tip Wettangebot

Kunden können zum Beispiel auch einen Tipp auf Wasserball, Cricket oder Pesapallo absetzen. Insgesamt sind etwa 20 Sportarten im Angebot mit zahlreichen Einzelwetten ausgestattet. In der Tiefe reicht es allerdings nicht für einen Platz im obersten Rating, denn zwar sind 60 Wetten bei wichtigen Fußballbegegnungen noch gut, aber nicht sehr gut. Täglich sind bis zu 12.000 Einzelwetten im Wettprogramm vorhanden und somit liegt die Tiefe im Durchschnitt.

Bewertung: 8 von 10 Punkten
90 %

iconBonus: 100 Prozent Willkommensbonus bis 100 Euro

Der X-TiP Bonus ist ein Willkommensgeschenk für neue Kunden und hat einen Wert von bis zu 100 Euro. Die exakte Höhe orientiert sich an dem ersten Deposit – der Buchmacher verdoppelt die erste Einzahlung. Wer demnach eine Ersteinzahlung in Höhe von 100 Euro vornimmt, kann mit 200 Euro ins Wettvergnügen starten. Nach unseren X-TiP Erfahrungen wird die Prämie direkt nach der Einzahlung auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Allerdings müssen auch hier wie üblich zunächst einige Bedingungen erfüllt werden, bevor die Gewinne ausgezahlt werden können.

X-TiP Bonus

Die X-TiP Erfahrungen mit den Bonusbedingungen

Die Erfüllung der Bonusbedingungen schreibt vor, dass zum Freispielen ausschließlich Kombiwetten genutzt werden dürfen. Wer demnach eine bestimmte Wettstrategie verfolgt, muss aufpassen, dass die Bedingungen zu den Rollover Vorgaben zählen. X-TiP verlangt einen dreimaligen Umsatz der Summe aus Bonus und Einzahlung in Kombiwetten, die aus mindestens zwei Einzeltipps bestehen müssen. Die Frist hierzu ist mit 90 Tagen sehr großzügig gewählt, auch die Mindestwettquote von 1,5 gibt keinen Anlass zur Klage.

Die Bonusanforderungen zählen in unserem Sportwetten Bonus Vergleich zu den leicht erfüllbaren, auch wenn die Vorgabe für eine Kombiwette nicht für jede Strategie und für jeden Geschmack passend ist. Trotz allem sind ein dreimaliger Umschlag und eine Mindestquote von 1,5 gut zu erfüllen und damit reiht sich der Buchmacher im Bonus bei den Angeboten von MobilBet und ComeOn ein, die ebenfalls sehr faire Bedingungen haben.

  • Bonus: 100% Einzahlungsbonus 100 Euro
  • Umsatzanforderung: 3x Einzahlung- und Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1,5
Bewertung: 8 von 10 Punkten
90 %

iconKundensupport: ausschließlich per E-Mail

Nach unseren Erfahrungen ist der Kundendienst von X-TiP ausschließlich per E-Mail erreichbar. Selbst heute noch verzichtet der Wettanbieter auf einen Live Chat und auf eine telefonische Kontaktaufnahme. Das entspricht leider nicht dem heutigen Standard, zu mindestens einen Live Chat halten wir für überaus wichtig. Positiv ist allerdings in unserem X-TiP Test, dass eine Antwort auf eine Anfrage per E-Mail recht schnell erfolgt. Die Antwort ist individuell und kompetent und zeigt, dass die Mitarbeiter sehr gut geschult sind. Trotz alledem hängt X-TiP beim Support hier im Vergleich zu der Konkurrenz weit zurück und es besteht starker Nachbesserungsbedarf. Aus diesem Grund können wir an dieser Stelle keine bessere Note vergeben.

X-TiP Kundensupport

Bewertung: 6 von 10 Punkten
100 %

iconZahlungsmethoden: auch PayPal als sichere Methode vorhanden

Dass PayPal für Einzahlungen im Portfolio vorhanden ist, ist nach unseren Erfahrungen ein weiteres Kennzeichen für eine hohe Seriosität. Denn der Zahlungsdienstleister geht nur mit ausgewählten Partnern Kooperationen ein und nur sehr wenige Wettanbieter arbeiten mit PayPal zusammen. Als Alternative und ebenfalls zu den eWallets gehörend bietet der Buchmacher zudem auch noch Neteller und Skrill an. Wer die Banküberweisung auf Echtzeit pushen möchte, kann hierfür auf Sofortüberweisung.de und GiroPay zurückgreifen. Kunden mit Sitz in Österreich können zudem auch noch EPS verwenden. Hinzu kommen die Kreditkarten von Mastercard, Visa und Diners Club sowie Cartasi. Die einzige vorhandene Prepaidmethode ist die Paysafecard und Kunden aus Österreich können zudem mobil mit der Paybox einzahlen.

X-TiP Zahlungsmoeglichkeiten

Die Auszahlung im X-TiP Test

Für die Auszahlung können lediglich die klassische Banküberweisung sowie Skrill genutzt werden. Wie üblich erfolgt die Auszahlung auf dem Weg, auf dem die Einzahlung vorgenommen wurde, sofern technisch möglich. Da allerdings die Auszahlung auf zwei Methoden beschränkt ist, wird in der Regel die mit einigen Werktagen Bearbeitungszeit behaftete Banküberweisung gewählt. Grundsätzlich wird wie bei den anderen Buchmachern auch jede Auszahlung von einem Mitarbeiter individuell geprüft und ausgeführt. Wegen der Beschränkung auf nur zwei Auszahlungsmittel müssen wir leider einen Punktabzug durchführen, ansonsten hätte der Buchmacher die volle Punktzahl erreicht.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %
Jetzt den Bonus einlösen

Aktueller X-TiP Bonus

100% bis 100 Euro.

iconSicherheit & Fairness: renommierter Background und viel Sponsoring

Neben dem Angebot von PayPal als Zahlungsmittel, lässt auch ein Blick hinter die Kulissen in unserem X-TiP Test auf einen seriösen Hintergrund schließen. Denn die CashPoint Malta Limited ist ein renommiertes Unternehmen, welches Sportwetten anbietet. Hinzu kommt, dass X-TiP offiziell nicht nur in Malta registriert und auch lizenziert ist, sondern auch noch im Besitz einer besonders werthaltigen Wettlizenz aus Schleswig-Holstein ist. CashPoint ist nicht nur im Onlinegeschäft tätig, sondern betreibt auch noch in ganz Europa mehr als 5000 stationäre Wettshops.

Rechtlich gesehen gehört X-TiP zur renommierten Gauselmann AG mit Geschäftssitz in Deutschland. Das Glücksspielunternehmen genießt bereits seit Jahrzehnten einen guten Ruf und die Holding ist vor allem durch die Zugehörigkeit zur Merkurgruppe sehr bekannt. Außerdem steckt mit Stefan Meurer ein bekannter Kopf der Wettszene hinter dem Unternehmen, welcher sich zuvor für Tipico verantwortlich zeichnete. Somit ist auch hier eine hohe Kompetenz gegeben.

Sponsoring in Verbindung mit CashPoint

Nach unseren Erfahrungen ist X-TiP auch im Sponsorengeschäft sehr aktiv und kooperiert dabei zusammen mit CashPoint. Daher unterstützt X-TiP den Fußballklub VfL Wolfsburg. Gleichzeitig ist X-TiP auch noch Hauptpartner der deutschen Eishockeyliga. Dieses Sponsoring ist überwiegend auf den Geschäftsführer Stefan Meurer zurückzuführen.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

iconMobile App: HTML5-Version für alle Betriebssysteme

Nach unserer Erfahrung setzt X-TiP bei der mobilen Sportwetten App auf eine auf mobile Endgeräte optimierte Variante der klassischen Webseite. Eine Web App hat einige Vorteile, so entfällt zum Beispiel der Download und der Kunde muss den online Buchmacher lediglich in seinem Handybrowser aufrufen. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die HTLM5-Version mit sämtlichen Betriebssystemen kompatibel ist. Eine Besonderheit ist der integrierte X-Live Button, der den User mit einem Klick immer zurück zu den derzeit aktuellen Sportbegegnungen führt, egal an welcher Stelle er sich gerade in der App befindet. Dadurch ist eine besonders schnelle Tippabgabe möglich, was besonders bei Echtzeitwetten sehr wichtig ist.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
80 %

iconLivewetten: viel Positives und nur wenige Schwachpunkte

Im Echtzeitwetten Bereich ist zu erkennen, dass X-TiP bemüht ist, hier eine ausgewogene Vielfalt anzubieten. Dies gelingt allerdings nur im Fußballbereich sehr gut. Die Begegnungen lassen sich sogar per Live Video verfolgen, allerdings ist die Themenauswahl derzeit noch etwas eingeschränkt. Trotzdem steigert sich nach unseren X-TiP Erfahrungen der Buchmacher hier laufend, kann aber trotzdem nicht mit dem Branchenriesen Tipico mithalten.

X-TiP Livewetten

Positiv überzeugt uns der Livewetten Center, weil hier die Spiele auch dann verfolgt werden können, wenn sich der User gerade nicht im eingeloggten Zustand befindet. Allerdings ist keine sehr gute Übersichtlichkeit gegeben und hier gibt es durchaus noch Potenzial für Verbesserungen. Generell ist es so, dass insbesondere neue Kunden eine gewisse Eingewöhnungszeit benötigen, bis sie sich an die Bedienung und den Aufbau gewöhnt haben. Trotz allem ist dies durchaus ein positiver Auftritt in unserem Test, auch wenn noch an einigen Stellen nachgebessert werden muss.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconKontoeröffnung und Bonuseinlösung: Schritt für Schritt zum Bonus

Wer den X-TiP Wettbonus in Anspruch nehmen möchte, muss zunächst einmal ein Wettkonto eröffnen und einige weitere Schritte berücksichtigen, bevor der Bonus eingelöst werden kann. Aus diesem Grund haben wir für unsere Leser eine kurze Anleitung zusammengestellt.

Schritt 1: So funktioniert die Anmeldung beim Wettanbieter

Oben rechts auf der Startseite gibt es einen grauen Button mit der Beschriftung „Jetzt Registrieren“ – ein Klick darauf führt zum Anmeldeformular. Der Registrierungsbogen ist selbsterklärend und muss nicht näher erläutert werden – einfach nur die erforderlichen Angaben machen. Außerdem kann der Kunde hier auch seinen Benutzernamen, den Standardeinsatz und die Währung des Wettkontos auswählen. Gleich danach öffnet sich ein Dropdown Menü, in dem der User den entsprechenden Bonus für Sportwetten oder für den Casinobereich auswählen kann. Danach muss bestätigt werden, dass die AGB gelesen wurden und ein Klick auf „Jetzt Registrieren“ schließt den Vorgang ab. Anschließend versendet X-TiP eine Begrüßungsmail, in der ein Bestätigungslink enthalten ist. Ein Klick darauf verifiziert die Kontoerstellung. Wird danach der Button „Zurück zur Startseite“ betätigt, befindet sich der Kunde bereits im eingeloggten Zustand auf der Wettseite und kann seinen ersten Tipp abgeben.

Schritt 2: Erste Einzahlung und Aktivierung des Bonus

Bevor es aber an die ersten Wetten geht, muss zunächst einmal Geld auf das Konto transferiert werden. Dies erfolgt im Kassenbereich über den Punkt „Jetzt Einzahlen“. Es erfolgt eine Auflistung aller verfügbaren Transfermethoden, aus der der Kunde seine Wahl treffen muss. Nach der Erfassung des gewünschten Betrags müssen die Anweisungen des Zahlungsanbieters befolgt werden, welche sich jeweils unterscheiden und abhängig von der gewählten Transfermethode sind.

Schritt 3: Bonus umsetzen und freispielen – Unsere Empfehlung

Wer den X-TiP Bonus umsetzen und freispielen möchte, muss die Summe aus Bonus und Deposit insgesamt dreimal in Wetten platzieren. Diese sind wie üblich auf der linken Bildschirmseite im Hauptmenü zu finden. Es sind alle vorhandenen Sportarten aufgelistet und über die Auswahl des Landes und des Wettbewerbs erfolgt die Einblendung der Wettquoten in der Bildschirmmitte. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die Wettquote mindestens 1,5 haben muss. Ein Klick auf die Quote transferiert die Wette in den Wettschein und dieser öffnet sich automatisch am rechten Bildrand. In diesem Wettschein können sich User zwischen den Wettarten Einzel-, System- und Kombinationswette entscheiden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ausschließlich Kombiwetten mit mindestens zwei Auswahlen bonusqualifizierend sind. Der Standardeinsatz, welcher wie beschrieben bei der Anmeldung erfasst wird, erscheint automatisch, kann aber natürlich auch überschrieben werden. Auf dem Ticket ist auch der mögliche Gewinn abzulesen. Wenn alles passt, platziert ein Klick auf „Wette platzieren“ den Tipp.

Schritt 4: Letzter Schritt: Gewinne auszahlen lassen

Wer sich seine Gewinne auszahlen lassen möchte, sucht ebenfalls im eingeloggten Zustand den Kassenbereich auf und klickt dort auf „Auszahlung“. Im Anschluss müssen noch der Zahlungsweg und der Betrag ausgewählt werden und wie bei der Einzahlung hängen die weiteren Schritte vom gewählten Auszahlungsweg ab. Der Auszahlungswunsch wird manuell von einem X-TiP Mitarbeiter umgehend bearbeitet.

Bewertung: 8 von 10 Punkten
100 %

iconX-TiP Testergebnis: Keine großen Schwächen

In unserem Test erreicht X-TiP 8.4 Punkte und somit einen sehr guten Wert. Zwar gibt es keine großen Schwächen, trotzdem kann der Wettanbieter durchaus noch in dem einen oder anderen Testkriterium nachbessern. Insgesamt können wir X-TiP eine sehr hohe Seriosität bescheinigen, nicht nur deshalb, weil sich hinter dem Sportwetten Anbieter das renommierte Unternehmen CashPoint verbirgt. Das Wettangebot sollte zumindest den meisten Spielern zusagen, auch wenn es durchaus noch Anbieter gibt, die noch mehr bieten. Auch der Wettbonus von 100 Euro ist empfehlenswert, denn die Bedingungen sind durchaus kundenfreundlich. Pluspunkte gibt es vor allem für das Livewetten Center, das durch Live Streams glänzt.

Hinsichtlich der Sicherheit und Seriosität müssen sich X-TiP Kunden keinerlei Sorgen machen, denn der hervorragende Background sowie die drei Lizenzen aus Malta, Deutschland und Großbritannien sorgen für ein entsprechend sicheres Wettumfeld. Das gleiche betrifft auch die Tatsache, dass bei X-TiP Sportwetten mit PayPal platziert werden können. Schließlich ist der Zahlungsdienstleister sehr kritisch bei der Auswahl seiner Kunden, vor allem dann, wenn sie aus dem Sportwetten Bereich stammen. X-TiP ist sehr kundenfreundlich, auch wenn gerade im Punkt des Kundensupports noch großes Verbesserungspotenzial bestellt. Trotzdem können wir den Buchmacher guten Gewissens empfehlen, was auch an den ansprechenden Testbewertungen zu erkennen ist.

X-TiP ist in unserem Wettanbieter Vergleich einer derjenigen online Buchmacher, die noch ganz neu auf dem Markt sind - erst seit dem Jahr 2013 ist die Wettplattform online. Besonders bei solch einem neuen Wettanbieter stellt sich natürlich schnell die Frage nach Seriosität. Diese können wir bereits im Vorfeld bestätigen, denn hinter dem Wettanbieter versteckt sich niemand anderes als das österreichische Unternehmen CashPoint. Außerdem gehört zu den Köpfen, die hinter CashPoint stecken, der ...
8.4 Review Score
X-TiP Sportwetten im Test: Ausreichend

Jetzt 100€ X-TiP Sportwetten Bonus einlösen >>

Wettangebot: täglich rund 12.000 Einzelwetten aus 20 Sportarten
8
Bonus: 100 Prozent Willkommensbonus bis 100 Euro
8
Kundensupport: ausschließlich per E-Mail
6
Zahlungsmethoden: auch PayPal als sichere Methode vorhanden
9
Sicherheit & Fairness: renommierter Background und viel Sponsoring
10
Mobile App: HTML5-Version für alle Betriebssysteme
9
Livewetten: viel Positives und nur wenige Schwachpunkte
9
Kontoeröffnung und Bonuseinlösung: Schritt für Schritt zum Bonus
8
User Rating: Be the first one!