Youwin Test – Die Erfahrungen unseres Experten

Youwin erblicke bereits Mitte der 90 Jahre in Kanada das Licht der Welt. Hinter dem nordamerikanischen Wettanbieter steht die Winunited Limited. Einen nachhaltigen Erfolgsweg hat der Buchmacher aber erst seit 2005 eingeschlagen, nachdem das Unternehmen nach Malta umsiedelte und unter dem Label Youwin neu durchstartete. Der Wettanbieter hat sich in den letzen Jahren stetig verbessert. Umso bedauerlicher ist es, dass sich Youwin im Herbst 2014 aufgrund der unklaren Rechtlage vorübergehend vom hiesigen Markt zurückgezogen hat. Deutsche Wettkunden dürfen sich vorerst nicht mehr beim Onlineanbieter registrieren. In der Vergangenheit war Youwin bei der Sportwetten Community insbesondere aufgrund der Wettsteuerfreiheit hoch angesehen. Schweizerische und österreichische User können Youwin nach meinen Erfahrungen weiterhin uneingeschränkt nutzen. Als Testimonial des Bookies fungiert der ehemalige Wimbledon Sieger Boris Becker.

IM DETAIL: DER WETTANBIETER YOUWIN IM FOKUS

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE:

  • Aktueller Bonus: 200% bis 20€
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 30. September 2017
kein Code notwendig Stand: September 2017
JETZT DEINEN 20€ YOUWIN BONUS EINLÖSEN →

Im Test kann Youwin mit einer sehr ausgewogenen Gesamtperformance überzeugen. In nahezu jeder Kategorie reiht sich der Buchmacher im oberen Mittelfeld des Wettanbieter Vergleichs ein. Positiv hervorzuheben sind aber in jedem Fall die sehr guten Favoritenquoten.

Unser Youwin Test – Das war besonders bemerkenswert


Positiv:
  • Ausgewogenes Wettangebot für Freizeitspieler
  • Durchschnittlicher Quotenschlüssel von 93 Prozent
  • Teilweise sehr hohe Favoritenquoten
  • Fairer Neukundenbonus bis zu 20 Euro
  • Wettsteuerfreiheit in der Vergangenheit
  • Boris Becker als Werbe- und Geschäftspartner
Negativ:
  • Youwin nimmt keine deutschen Kunden mehr an

Jetzt deinen 20€ Youwin Bonus einlösen >>

Youwin Erfahrungen: Testbericht unseres Wett-Experten

Im nachfolgenden ausführlichen Youwin Test habe ich den kanadisch-maltesischen Sportwettenanbieter im Detail unter die Lupe genommen.

 

iconWettangebot – In der Breite gut, in der Tiefe noch Potential

Das Wettangebot von Youwin ist nach meiner Erfahrung umfang- und abwechslungsreich, auch wenn es in der Quantität sicherlich noch weit hinter dem Marktführer Bet365 zurücksteht. Die Kunden haben die Wahl aus 20 Sportarten, womit der Buchmacher nicht nur den Mainstream abdeckt, sondern auch einige Exoten im Portfolio hat. Die Sportart Nummer „Eins“ ist auch bei Youwin der Fußball. Beim runden Leder steht der Bookie kaum hinter den besten Anbietern der Szene zurück. Freizeitspieler werden im Wettangebot immer ihr gewünschtes Match finden. In der Tiefe der Wettmärkte hingegen ist Youwin noch nicht ganz konkurrenzfähig. Bei 40 Spezialwetten in den wichtigsten Fußballligen bleibt noch viel Luft nach oben. Die besten Buchmacher können zum Teil über 100 Spezialwetten anbieten. An dieser Zahl wird deutlich, dass Youwin noch Luft nach oben hat. Allerdings spricht einiges dafür, dass der Buchmacher das Angebot qualitativ weiter verbessern wird. Angesichts der Top-Konkurrenz ist das allerdings auch nötig. Für die meisten Sportwetten-Fans ist das aktuelle Portfolio völlig ausreichend.

Umfangreiches Wettangebot in diversen Sportarten

Sehr gut sind meine Youwin Erfahrungen mittlerweile bei den Wettquoten, welche in den letzten Jahren einen gewaltigen Sprung nach oben gemacht haben. Mittlerweile ist der Onlinebuchmacher bei einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 93 Prozent angekommen. Das ist ein attraktiver Durchschnittswert, der zudem bei vielen Wetten deutlich übertroffen wird. Umgekehrt bedeutet dies allerdings auch, dass es diverse Wetten im Portfolio gibt, die einen relativ niedrigen Auszahlungsschlüssel haben. Wie immer ist es auch bei Youwin sinnvoll, jede Wette individuell zu analysieren. Mit ein wenig Umsicht und einen guten Quotenvergleich ist es in der Praxis einfach, viele lukrative Sportwetten beim kanadischen Buchmacher zu finden. Für die Qualität eines Buchmachers ist der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel ein wichtiges Kriterium. Das nur wenige Buchmacher gibt, die in diesem Bereich einen deutlich höheren Wert anbieten können, bewerten wir Youwin positiv.

Das Thema Wettsteuer ist seit dem Rückzug aus Deutschland vom Tisch. In der Vergangenheit hat Youwin die Belastung für die deutschen Kunden selbst getragen.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconBonus – Einzahlung wird verdreifacht

Neukunden haben bei Youwin Anspruch auf einen Bonus bei Einzahlung. Regulär wird die Ersteinzahlung der User mit 200% bis zu maximal 20 Euro gepusht. Die Umsatzbedingungen schreiben ein fünfzehnmaliges Durchspiel innerhalb von 21 Tagen vor, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Hierbei ist die Mindestquote von 1,5 zu beachten. Die Rahmenbedingungen sind fair und unkompliziert. Der Bonus dürfte gerne höher sein, denn im Vergleich mit der Konkurrenz wird deutlich, dass der Youwin Bonus hinsichtlich der Summe eher am unteren Limit zu finden ist.

Wettfreunde, welche die Mindestsumme von zehn Euro überweisen, können nach meinen Youwin Erfahrungen den 200% Bonus ohne Probleme beanspruchen und ihre ersten Wetten im Wert von 30 Euro platzieren. In diesem Fall ist ein 15maliger Umsatz innerhalb von 21 Tagen zu erfüllen, ehe die erste schadlose Gewinnabhebung erfolgen kann. Generell darf der Youwin Bonus auch im Casino freigespielt werden, wobei jedoch die abweichenden Überschlagsvorgaben von 30x Bonus umsetzen zu beachten sind.

  • Bonus: 200% Matchbonus bei 10 Euro Einzahlung
  • Mindestquote: 1,5
  • Umsatzanforderung: 15x Bonus

Jetzt deinen 20€ Youwin Bonus einlösen >>
20€ Bonus sichern!

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconKundensupport – An eigenen Stellen Sand im Getriebe

Der Youwin Kundensupport hat hier und da noch einige Schwachpunkte. Der Wettanbieter verzichtet komplett auf eine telefonische Hotline und kann dieses Manko nicht immer per Live-Chat und per Email ausgleichen. Die Reaktionszeiten lassen doch etwas zu wünschen übrig, selbst im Chat. Keine Mängel gibt’s hingegen in Sachen Qualität. Die Mitarbeiter des Buchmachers sprechen deutsch und sind bemüht die Probleme hilfreich zu klären. Die Emails werden generell individuell beantwortet. Standardanschreiben gibt’s bei Youwin nicht. Im Erfahrungsbericht muss der Wettanbieter trotzdem einen Abzug von zwei Punkten in Kauf nehmen, da die schnellste Problemklärung nicht gegeben ist.

Bewertung: 8 von 10 Punkten
80 %

iconZahlungsmethoden – Kleines, aber ausreichendes Portfolio

Das Transferportfolio des Buchmachers ist vergleichsweise klein, dürfte aber für jeden Spielertyp trotzdem die passende Variante bereithalten. Einzahlungen sind mit den Kreditkarten von Visa und Mastercard möglich. Die klassische Banküberweisung kann mit der Sofortüberweisung.de in Echtzeit ausgeführt werden. Wer die e-Wallets bevorzugt, darf zwischen Skrill by Moneybookers, Neteller und EcoPayz wählen. Abgerundet wird das kleine Angebot von Ukash und der Paysafecard. Die Auszahlungen werden vom Wettanbieter in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Lobenswert ist, dass alle Transaktionen gebührenfrei abgewickelt werden. Im Youwin Erfahrungsbericht gibt’s an dieser Stelle nur einen geringen Abzug, da beispielsweise solch beliebte Methoden wie PayPal leider fehlen.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconSicherheit & Fairness – Boris als Vertrauensbilder

Youwin präsentiert sich als fairer und seriöser Wettanbieter. Die sensiblen Daten werden per sicherer SSL Verbindung übertragen und sind vor dem Zugriff Dritter komplett geschützt. Für den gesicherten rechtlichen Rahmen sorgt die EU-Lizenz der maltesischen Lotterie & Gaming Authority. Die strengen Kontrollen der Regulierungsbehörde sorgen beim Wettanbieter und bei den Kunden für ein geregeltes Wettumfeld. Die Partnerschaft mit der Tennislegende Boris Becker bringt natürlich einen zusätzlichen Vertrauensvorschuss. Der ehemalige Wimbledon Sieger gilt als Garant für die Seriosität von Youwin. Die Schuld am Rückzug vom hiesigen Markt ist nicht bei Youwin zu suchen, sondern bei den deutschen Behörden. Im Youwin Test gibt’s an dieser Stelle keinen Grund für einen Punktabzug.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

iconMobiles Wetten – Problemloses Wetten von unterwegs

Das mobile Wetten bei Youwin ist problemlos möglich. Der Onlinebuchmacher hat den Trend längst erkannt und stellt das gesamte Wettangebot in einer HTML5 optimierten Webseitenform für Smartphone und Tablets bereit. Der Download einer App ist bei Youwin generell nicht notwendig. Die Anwahl der Homepage erfolgt direkt im Handybrowser. Alle technischen Anpassungen werden von der Web App automatisch vorgenommen. Egal mit welchem mobilen Endgerät die Einwahl erfolgt, das optische Erscheinungsbild bleibt gleich. Die Optimierung ist für iOS, Android, Windows und Blackberry erfolgt.

Die Kontoverwaltungsfunktionen sind mobil ebenfalls komplett abrufbar. Ein- und Auszahlungen lassen sich problemlos mit dem Smartphone oder Tablet ausführen.

Youwin auch von unterwegs nutzen

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconLivecenter – Nach dem Fußball geht Youwin die Luft aus

In Sachen Fußball kann Youwin live weitestgehend überzeugend. Die Auswahl der Begegnungen sollte nach meinen Erfahrungen für jeden Fan des runden Leders die passende Partie bereithalten. Youwin konzentriert sich hierbei nicht nur auf die internationalen Topligen, sondern quotiert auch sehr, sehr viele „unwichtige“ Spiele. Hinter dem Fußball hat der User jedoch das Gefühl, dass Youwin etwas die Luft ausgeht. Der Buchmacher bemüht sich zwar um Abwechslung, auch einige Randsportarten wie Cricket oder Tischtennis dürfen nicht fehlen, doch insgesamt steht Youwin in Quantität und Qualität noch weit hinter Bet365, Bwin oder Sportingbet zurück. Ein Livestream wird vom Onlineanbieter nicht angeboten.

Umfangreiches Fußball-Wettangebot

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconKontoeröffnung und Bonuseinlösung – selbsterklärend und super einfach gelöst

Abschließend möchte ich noch die „praktischen“ Dinge beim Wettanbieter beleuchten. In einfachen „Schritt für Schritt“ Anleitungen führe ich Euch von der Kontoeröffnung bis hin zur Gewinnauszahlung.

Schritt 1: So funktioniert die Anmeldung beim Wettanbieter

  1. Neben dem „lächelnden“ Boris Becker drückst Du auf der Youwin Startseite auf den Button „Jetzt Anmelden“.
  2. Fülle das Registrierungsformular aus. Im Anschluss wirst Du per „Live-Chat“ vom Supportteam gefragt, ob irgendwelche Fragen bestehen. Ist dies nicht der Fall, klicke einfach auf „Weiter“.
  3. Melde Dich nun mit Deinen Benutzerdaten neu an.

In nur wenigen Schritten registrieren

Schritt 2: Erste Einzahlung und Aktivierung des Bonus

  1. Klicke im eingeloggten Zustand auf „Einzahlen“ und gib danach Deinen Wunschbetrag ein.
  2. Wähle die Zahlungsmethode aus und gib die notwendigen Zusatzinformationen ein.
  3. Aktiviere die Box: „Ja, ich möchte den Bonus und stimme den Bonusbedingungen zu“.
  4. Führe die Einzahlung laut den Anweisungen auf dem Bildschirm zu Ende.
  5. Der Youwin Bonus wird Dir binnen weniger Sekunden gutgeschrieben. (Es sei denn Du hast die klassische Banküberweisung gewählt)

Schritt 3: Bonus umsetzen und freispielen – unsere Empfehlung

Beim Freispielen des Youwin Bonus solltest Du das Zeitfenster von einem Monat ein wenig im Auge behalten. Rechne die Prämiensumme immer getrennt vom Eigengeld. Der Wettanbieter kommt Dir mit der moderaten Wettquote von 1,5 sehr weit entgegen, so dass sich das Durchspielen quasi von allein „erledigt“. Ich empfehle Dir, führe genau Buch über Deine Wetten. Mit Deinem Eigengeld versuchst Du den Bankroll mindestens auf dem Startniveau zu halten. Bei den Bonuswetten wählst Du idealerweise Zwei-Wege Wetten. Wenn Du täglich 50 Prozent der Bonussumme auf zwei Wettscheine verteilst, sind die Überschlagsvorgaben in 20 Tagen erfüllt. Konzentriere Dich dabei ausschließlich auf Einzeltipps. Am besten eignen sich aus meiner Sicht Tenniswetten zum Bonusfreispielen, da die Quote von 1,5 in diesem Fall noch immer einen deutlichen Favoriten zeigt.

Schritt 4: Letzter Schritt – Gewinne auszahlen lassen

  1. Wähle in Deinem Spielerkonto die Option „Auszahlen“.
  2. Nachdem Du die Transfermethode angeklickt hast, gibst Du den Betrag ein und füllst die weiteren Details aus, welche sich je nach Zahlungsweg unterscheiden. Drücke schlussendlich auf „Absenden“.
  3. Es kann sein, dass der Kundensupport sich nochmals mit Dir in Verbindung setzt, um die Informationen abzugleichen. Hierbei handelt es sich jedoch nur um eine Sicherheitsmaßnahme. Youwin ist ein seriöser Buchmacher, der Gewinne zuverlässig und stressfrei auszahlt. Das ist eine der entscheidenden Voraussetzungen, um diesen Anbieter positiv bewerten zu können.

Alle Steps sind auf der Webseite nach meinen Youwin Erfahrungen intuitiv gelöst, so dass es im Testbericht auch an dieser Stelle die Höchstnote gibt.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

Youwin Testergebnis 9,1: Enormer Sprung in wenigen Jahren

Vielfach wird Youwin das Prädikat „Mittelmaß“ verliehen. Dies ist aber im Falle des amerikanisch-maltesischen Wettanbieters überhaupt nicht negativ gemeint, im Gegenteil. Der Bookie bewegt sich tatsächlich in fast allen Kategorien im gesicherten Mittelfeld, was für eine gute Gesamtperformance spricht. Der Youwin Test mit 9,1 Punkten zeigt, dass der Onlinebuchmacher kaum herausragende Eigenschaften hat, es andererseits aber auch keine echten Kritikpunkte mehr gibt. Der Onlinewettanbieter hat in den letzten zwei bis drei Jahren einen enormen Qualitätssprung hinter sich. Positiv herauszustellen im Erfahrungsbericht ist aus meiner Sicht der Willkommensbonus. Die Neukundenprämie überzeugt summarisch sowie prozentual und kann gleichzeitig mit kundenfreundlichen Umsatzbedingungen aufwarten. Sehr gut eignet sich Youwin für Freizeitspieler, welche vorwiegend auf die Favoriten wie den FC Bayern München oder Real Madrid setzen. Die Wettquoten auf diese Teams sind teilweise exzellent.

Bleibt zu hoffen, dass der Rückzug von Youwin nur vorübergehend ist. Der Wettanbieter ist nicht nur aufgrund des „Gesichts von Boris Becker“ als absolut sicher und seriös einzustufen.

Youwin erblicke bereits Mitte der 90 Jahre in Kanada das Licht der Welt. Hinter dem nordamerikanischen Wettanbieter steht die Winunited Limited. Einen nachhaltigen Erfolgsweg hat der Buchmacher aber erst seit 2005 eingeschlagen, nachdem das Unternehmen nach Malta umsiedelte und unter dem Label Youwin neu durchstartete. Der Wettanbieter hat sich in den letzen Jahren stetig verbessert. Umso bedauerlicher ist es, dass sich Youwin im Herbst 2014 aufgrund der unklaren Rechtlage vorübergehend vom ...
9.1 Review Score
Youwin im Test: Exzellent

Jetzt 20€ Youwin Bonus einlösen >>

Wettangebot
9
Bonus
9
Kundensupport
8
Zahlungsmethoden
9
Sicherheit & Fairness
10
Mobiles Wetten
10
Livecenter
9
Kontoeröffnung und Bonuseinlösung
10
User Rating: Be the first one!