Mobilbet Test – Die Erfahrungen unseres Experten

Mobilbet gehört zu den jüngsten Wettanbietern im Internet. Der Bookie ist erst seit Frühjahr 2014 online, steckt als quasi noch in den Windeln. Trotzdem hat Mobilbet in der Sportwettenszene in den zurückliegenden Monaten schon für einiges Aufsehen gesorgt. Der Buchmacher hat skandinavischen Hintergrund und wird von der Co-Gaming Limited aus Malta geführt. Das Unternehmen ist bereits seit 2010 mit dem Label ComeOn am Markt vertreten. Die Gründer der Firma stammen nach meinen Mobilbet Erfahrungen aus der ehemaligen Führungsriege von Betsson.

IM DETAIL: DER WETTANBIETER MOBILBET IM FOKUS

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE:

  • No Deposit: 10€ ohne Einzahlung
  • Einzahlungsbonus: 100% bis 150€
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 31. Juli 2017
kein Code notwendig Stand: Juli 2017
JETZT 10€ OHNE EINZAHLUNG + 150€ MOBILBET BONUS EINLÖSEN →

Als neuer Wettanbieter legt Mobilbet großen Wert auf das Neukundenprogramm. Die Schweden sind direkt mit drei unterschiedlichen Boni am Start. Des Weiteren zeigt sich im Erfahrungsbericht, dass Mobilbet dem eigenen Namen alle Ehre macht. Die mobile Sportwetten App gehört zu den besten Buchmacherangeboten für unterwegs.

Unser Mobilbet Test – Das war besonders bemerkenswert


Positiv:
  • Umfangreiches und abwechslungsreiches Wettangebot
  • Stabile und hohe Wettquoten zwischen 93 und 94 Prozent
  • Komplette Steuerfreiheit für deutsche Wettkunden
  • 10 Euro No Deposit Bonus plus zwei weitere Wettboni
  • Exzellente Sportwetten App als optimierte Seitenversion
  • Für einen Neuling sehr ansprechendes Livewettenangebot
Negativ:
  • Teilweise hohe Gebühren bei Einzahlungen

Jetzt zu Mobilbet und 10€ Gratis + 150€ Bonus einlösen →

Mobilbet Erfahrungen: Testbericht unseres Sportwetten Experten

Im nachfolgenden ausführlichen Mobilbet Test habe ich den schwedischen Sportwettenanbieter im Detail unter die Lupe genommen.

iconWettangebot – Für einen Neuling „dicke“ dabei

Das Wettangebot von Mobilbet besteht aus rund 30 Sportarten, womit sich die Skandinavier sofort im Spitzenfeld des Buchmacher-Ranking einordnen. Neben den üblichen Verdächtigen wie Fußball, Tennis, Basketball oder Eishockey offeriert der Onlineanbieter zahlreiche Randsportarten wie Surfen, Bandy, Florball, Futsal, Darts oder Snooker. Im Sektor der Unterhaltung und der Politik setzt der Bookie vornehmlich auf angloamerikanische und skandinavische Ereignisse. Die Mischung kann als exzellent bezeichnet werden, auch wenn es in der Tiefe des Wettangebotes noch ein wenig hapert, wie „nur“ 12.000 Einzelwetten im Tagesdurchschnitt beweisen.

Wettangebote in rund 30 Sportarten

Der Wettquotenschlüssel liegt in der Regel zwischen 93 und 94 Prozent. Damit setzen die Skandinavier für einen Neuling in bemerkenswertes Achtungszeichen. Der Wert der Quoten wird noch weiter angehoben, da Mobilbet die Wettsteuer für die deutschen Kunden komplett aus der eigenen Tasche bezahlt.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconBonus – Direkt am Start gibt’s 10 Euro für Jedermann geschenkt

Das Willkommensangebot setzt sich nach meinen Mobilbet Erfahrungen aus drei Mobilbet Boni zusammen. Direkt nach Anmeldung erhält jeder Kunde ein No-Deposit Guthaben von zehn Euro. Die Prämie muss insgesamt fünfmal durchgespielt werden, ehe die Gewinne auszahlbar sind. Regulär pusht Mobilbet die erste Einzahlung der Kunden mit 100% bis zu maximal 150 Euro. Als kleines Extra gibt’s noch 25 Free Spins am Starburst Automaten obendrauf. Wettfreunde, welche lediglich die Mindestsumme von zehn Euro einzahlen, können alternativ den 400% Bonus wählen und mit 50 Euro durchstarten. Generell ist das Startkapital auch hierbei fünfmal umzusetzen, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist. Die vorgeschriebene Mindestquote setzen die Schweden bei 1,8 fest, wobei zusätzlicher Kombinationszwang gilt.

10€ Gratis-Guthaben sichern!

Die beschriebenen Wettboni gelten nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Einzahlungen dürfen nach meiner Erfahrung nicht per Skrill by Moneybookers, Neteller, Ukash oder der Paysafecard erfolgen.

  • Bonus: 10 Euro No-Deposit Bonus
  • Mindestquote: 1,8 (Kombinationswetten-Zwang)
  • Umsatzanforderung: 5x Bonus
Jetzt den Bonus einlösen

Aktueller Mobilbet Bonus

10 Euro ohne Einzahlung für Neukunden.

  • Bonus: 400% Matchbonus bei 10 Euro Einzahlung
  • Mindestquote: 1,8 (Kombinationswetten-Zwang)
  • Umsatzanforderung: 5x Einzahlung plus Bonus
Jetzt den Bonus einlösen

Aktueller Mobilbet Bonus

400% bis 40 Euro für Neukunden.

  • Bonus: 100%iger Matchbonus
  • Mindestquote: 1,8 (Kombinationswetten-Zwang)
  • Umsatzanforderung: 5x Einzahlung plus Bonus
Jetzt den Bonus einlösen

Aktueller Mobilbet Bonus

100% bis 150 Euro für Neukunden.


Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconKundensupport – Noch ist nicht alles absolut perfekt

Die Erfahrungen mit dem Kundensupport sind gut, aber noch nicht „sehr gut“. Mobilbet verzichtet leider auf eine eigene Telefon-Hotline. Als Alternative bieten die Schweden jedoch den kostenlosen Rückrufservice an, welcher in der Hauptgeschäftszeit zwischen 11 und 18 Uhr auch recht ordentlich funktioniert. Die Mitarbeiter des Wettanbieters melden sich umgehend und sind durchaus bemüht die Probleme der Spieler freundlich und unkompliziert zu klären. Der Emailsupport ist nach meinen Erfahrungen zwischen 10 und 19 Uhr erreichbar, auch wenn der Bookie hier und da mit einem 24/7 Service wirbt. Der Live-Chat ist täglich zwischen 11 und 18 Uhr online, jedoch nur in englischer Sprache.

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconZahlungsmethoden – teilweise „nicht nachvollziehbare“ Spesen

Das Transferportfolio selbst kann als ordentlich bezeichnet werden. Bei den Gebühren schießt der Bookie aber etwas übers Ziel hinaus. Die Einzahlungsspesen sind von Land zu Land unterschiedlich, wobei die deutsche Sportwetten Community noch relativ verschont bleibt. Anerkannt werden die Kreditkarten von Visa, Mastercard, die normale Maestro Bankkarte sowie die virtuelle Entropay Card. Bei den drei erstgenannten Karten werden die Einzahlungen bis zu 250 Euro mit einer Gebühr von 2,5 Prozent versehen. Kunden, welche Neteller nutzen, müssen sich auf einen fünfprozentigen Spesenabzug gefasst machen. Die Alternativen Skrill by Moneybookers und Click2Pay sind hingegen kostenlos. Gleiches trifft auf die Sofortüberweisung.de, Ukash und die Paysafecard zu. Die Auszahlungen werden schnell und sicher veranlasst. Im Mobilbet Test gibt’s aufgrund der Gebühren sowie des Fehlens von Paypal und GiroPay zwei Punkte Abzug.

Viele Zahlungsmethoden (Paysafecard, Kreditkarten, Paypal) vorhanden

Bewertung: 8 von 10 Punkten
80 %

iconSicherheit & Fairness – echte skandinavische Buchmacherehre

Das erste Zeichen der Fairness habe ich bereits angesprochen – die Wettsteuerfreiheit. Mobilbet ordnet sich damit nahtlos in die Riege der erfolgreichen, skandinavischen Bookies ein, welche die Kosten für die deutschen Spieler übernehmen. Auch wenn Mobilbet blutjung ist, die Sicherheit ist zu 100% Prozent gegeben. Die Co-Gaming Limited ist mit einer EU-Lizenz der maltesischen Lotterie & Gaming Authority ausgestattet. Die Regulierungsbehörde des Mittelmeerstaates gehört zu strengsten und rigorosesten Kontrollorganen der Onlineglücksspielszene.

Vertrauensbildend ist zusätzlich das Partnerlabel ComeOn, welches bereits einige Jahre seriös am Markt arbeitet. Die Geschäftserfahrung der Führungsriege beim skandinavischen Sportwetten Marktführer Betsson darf ebenso positiv bewertet werden. Im Mobilbet Erfahrungsbericht gibt’s an dieser Stelle keine Abstriche zu machen.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

iconMobiles Wetten – Das Herzstück von Mobilbet

Das Ziel von Mobilbet ist es, die junge und moderne Kundschaft anzusprechen, welche ihre Tipps vorwiegend mit dem Smartphone oder mit dem Tablet platziert. Nach meinen Erfahrungen gelingt dies den Schweden auf ganzer Linie. Mobilbet ist mit einer modernen optimierten Webseitenversion am Start, welche für alle Endgeräte verfügbar ist. Im Test gab es weder mit iOS, Android, Blackberry oder Windows Probleme. Der Aufbau ist einfach und selbsterklärend. Egal mit welchem Smartphone der User sich einwählt, er stößt immer auf das gleiche, ansprechende Design und die identischen Navigationspunkte. Die Bildschirmanpassung erfolgt nach dem Browseraufruf automatisch. Die Sportwetten App des Onlineanbieters platziert sich im Buchmacher Vergleich von „Null auf Hundert“ im absoluten Spitzenfeld.

Mobilbet auch mobil nutzbar

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

iconLivecenter – Das Bemühen ist unverkennbar

Sicherlich kann der junge Wettanbieter noch nicht mit den besten Echtzeit-Buchmachern wie Bet365, Bwin oder Sportingbet in unserem Wettanbieter Vergleich mithalten, doch für die Freizeitspieler dürften die Offerten mehr als ausreichend sein. Logischerweise wird das Livecenter vom König Fußball dominiert, doch Mobilbet ist erkennbar bemüht, für Abwechslung zu sorgen. Neben dem Mainstream wie Tennis oder Basketball stattet der Onlineanbieter zahlreiche Randsportarten mit Echtzeitquoten aus. Im Gegensatz zum Pre-Match Bereich sind die Livewetten mit überdurchschnittlich vielen Märkten in der Tiefe versehen.

Über die Gestaltung des Live-Centers darf der Wettanbieter aber gerne nochmals nachdenken. Das einfache Anordnen der Begegnungen untereinander, wirkt sich in Hochzeiten nicht unbedingt bedienerfreundlich aus.

Livewetten-Angebot bei Mobilbet

Bewertung: 9 von 10 Punkten
90 %

iconKontoeröffnung und Bonuseinlösung – selbsterklärend und super einfach gelöst

Abschließend möchte ich noch die „praktischen“ Dinge beim Wettanbieter beleuchten. In einfachen „Schritt für Schritt“ Anleitungen führe ich Euch von der Kontoeröffnung bis hin zur Gewinnauszahlung.

Schritt 1: So funktioniert die Anmeldung beim Wettanbieter

  1. Klicke auf den Button „Neu hier? 10€ Gratisguthaben kassieren“, welcher Dich zum Anmeldeformular weiterleitet.
  2. Nach der vollständigen Registrierung siehst Du Deine Anmeldebestätigung direkt auf dem Bildschirm. Drücke auf „OK“, um zur Einzahlungsseite weitergeleitet zu werden.
  3. Bestätige den Verifizierungslink in der Begrüßungsemail und gib den Code in der Lobby ein, welchen Dir Mobilbet per Sms übersandt hat. Beide Dinge sind Voraussetzung, um 10 Euro No-Deposit Bonus zu erhalten.

Schritt 2: Erste Einzahlung und Aktivierung des Bonus

  1. Gehe über die Schaltflächen „Mein Guthaben“ und „Einzahlen“ in den Kassenbereich.
  2. Wähle die Zahlungsmethode und den Betrag aus. Beachte, dass Skrill, Neteller, Ukash und die Paysafecard nicht als bonusqualifizierend gelten.
  3. Folge nun den Anweisungen je nach Transferweg. Eventuell Gebühren werden Dir von Mobilbet anzeigt.
  4. Ist die Gutschrift erfolgt klicke auf „Meine Boni“ und aktiviere dort den Wettbonus, welcher Dir sofort gutgeschrieben wird.

Schritt 3: Bonus umsetzen und freispielen – unsere Empfehlung

Die Durchspielanforderungen sind aus meiner Sicht recht anspruchsvoll gewählt. Da Mobilbet jedoch in den AGBs auf eine Zeitvorgabe verzichtet, sollte dieses offene Fenster genutzt werden. Starte Deine Wetten ohne die Berücksichtigung des Bonus. Versuche mit einem kontrollierten Money Management entsprechende Gewinne anzuhäufen. Erst wenn Dir dies gelungen ist, setzt Du aus den Profiten die Bonuswetten. Da Kombinationszwang besteht, empfiehlt es sich zwei Zwei-Wege-Wetten zusammenzufassen. Idealerweise wählst konzentrierst Du Dich hierbei auf Tennis- und Volleyball-Quoten.

Schritt 4: Letzter Schritt – Gewinne auszahlen lassen

  1. Wähle im eingeloggten Zustand den Schriftzug „Auszahlen“ im Seitenkopf.
  2. Entscheide Dich für eine Transfermethode und gib den Betrag ein.
  3. Gib die notwendigen Zahlungsdetails ein und bestätige Deinen Abhebungswunsch.
  4. Mobilbet wird die Auszahlung umgehend vornehmen.

Alle Steps sind auf der Webseite nach meinen Mobilbet Erfahrungen intuitiv gelöst, so dass es im Testbericht auch an dieser Stelle die Höchstnote gibt.

Bewertung: 10 von 10 Punkten
100 %

Mobilbet Testergebnis 9,25: Die Entdeckung des Jahres 2014

Der skandinavische Wettanbieter ist die Entdeckung des Jahres 2014. Der junge Buchmacher überzeugt mit einem sehr runden Gesamtportfolio, aus welchem sicherlich die Wettsteuerfreiheit und das Wettangebot herausstechen. Auch der Quotenschlüssel ist für einen Neuling beeindruckend. Die Punktzahl von 9,25 im Mobilbet Test ist hochverdient, nicht zuletzt deshalb da der Onlineanbieter mit einer exzellenten Sportwetten App agiert. Mobilbet ist nicht nur ein Name, sondern eine Geschäftsstrategie. Lobenswert ist zudem die Vielseitigkeit der Livewetten. Der No-Deposit Bonus ist natürlich ein besonderes Schmankerl, wobei die Rollover Bedingungen für die Neukundenprämien insgesamt etwas zu streng erscheinen. Die Gebührenstruktur bei den Einzahlungen verhindert ein noch besseres Testergebnis. Die Seriosität ist aufgrund der maltesischen Lizenz zu 100 Prozent garantiert.

Jetzt zu Mobilbet und 10€ Gratis + 150€ Bonus einlösen →

Mobilbet gehört zu den jüngsten Wettanbietern im Internet. Der Bookie ist erst seit Frühjahr 2014 online, steckt als quasi noch in den Windeln. Trotzdem hat Mobilbet in der Sportwettenszene in den zurückliegenden Monaten schon für einiges Aufsehen gesorgt. Der Buchmacher hat skandinavischen Hintergrund und wird von der Co-Gaming Limited aus Malta geführt. Das Unternehmen ist bereits seit 2010 mit dem Label ComeOn am Markt vertreten. Die Gründer der Firma stammen nach meinen Mobilbet Erfahrungen ...
9.3 Review Score

User Rating: 3.25 (3 votes)