Sportingbet Bonus Bedingungen: Den Gutschein freispielen

Der 150 Euro Gutschein bzw. der 150 Euro Neukundenbonus von Sportingbet ist ein sehr lukratives Bonusangebot. Die Sportingbet Bonus Bedingungen sind übersichtlich und kundenfreundlich gestaltet, so dass der neue Kunde ohne großen Aufwand den Bonus umsetzen kann. Alle Details zu den Sportingbet Bonusbedingungen stehen im folgenden Artikel.

Die wichtigsten Bedingungen des Sportingbet Bonus:

DIE WICHTIGSTEN DETAILS:

  • 150 (100 Prozent) Ersteinzahlerbonus
  • Mindestbetrag: 20 Euro
  • Umsatzvorgabe: 5x Bonus
  • Bonusfrist: 30 Tage
  • Mindestquote: 1.5
kein Code notwendig Stand: Dezember 2017
Jetzt deinen 150€ Sportingbet Bonus einlösen →

Die Sportingbet Bonus Bedingungen beinhalten alle Regeln, die der Kunde beachten muss beim 150 Euro Neukundenbonus. Unter anderem steht in den Bonusbedingungen, dass der Kunde keinen SportingBet Bonus Code benötigt. Stattdessen ist vorgeschrieben, dass die erste Einzahlung eine Höhe von wenigstens 20 Euro haben muss. Zudem errechnet sich der Bonusbetrag dadurch, dass der Einzahlungsbetrag verdoppelt wird. Bei einer Einzahlung von 150 Euro bekäme ein neuer Kunde demnach einen Bonus von 150 Euro. Allerdings wird der Bonus nicht sofort auf dem Konto gutgeschrieben. Zunächst muss der Kunde den ersten Teil der Umsatzanforderungen erfüllen.

Anmelden und bis zu 150€ Willkommensbonus sichern!

Nacheinander die Umsatzanforderungen erfüllen

In den Bonus Bedingungen wird vorgeschrieben, dass der Kunde zunächst den Einzahlungsbetrag 1-fach umsetzen muss. Gezählt werden Wetten, die eine Quote von 2.1 oder höher haben. Sobald diese Umsatzbedingung realisiert ist, erhält der Kunde den Bonusbetrag und muss diesen daraufhin ebenfalls umsetzen. Allerdings muss der Bonusbetrag 5-fach bei einer 1,5er Quote umgesetzt werden. Wenn beide Bonusbedingungen erfüllt sind, kann der Kunde das gesamte Kapital, das zu diesem Zeitpunkt auf dem Wettkonto ist, auszahlen. Da die Reihenfolge bei der Umsatzanforderung automatisch vorgegeben ist, muss sich der Kunde nicht um dieses Detail kümmern.

Die Sportingbet Bonus Bedingungen optimal ausnutzen

Die Zweiteilung der Bonusbedingungen hat Folgen für die strategischen Überlegungen. Das erste Ziel sollte es sein, möglichst schnell und risikoarmen den Bonusbetrag zu bekommen. Das geht am besten, indem der Kunde Wetten auswählt, die gerade die Vorgabe bezüglich der Mindestquote erfüllen. Da es sehr einfach ist, bei Sportingbet Wetten zu finden, die eine Quote von 1.5 haben, ist diese Strategie sehr leicht umsetzbar. Danach kann sich der Kunde über einen schönen Bonusbetrag freuen und entweder die Strategie fortsetzen oder aber mehr Risiko gehen. Wie hoch die Risikobereitschaft ist, hängt vielleicht im Einzelfall auch davon ab, wie erfolgreich die erste Bonusphase war. Grundsätzlich ist ein Bonusbetrag aber zum Beispiel sehr gut dazu geeignet, Außenseiterwetten mit hohen Quoten zu platzieren.

Neben dem Fußball kann man auch auf Pferderennen wetten

Hoher oder niedriger Einzahlungsbetrag beim 150 Euro Bonus?

Vor der ersten Einzahlung sollte der Kunde sich genau überlegen, welche Summe optimal ist. Da die Bonus Bedingungen von Sportingbet die Einzahlungshöhe mit der Bonushöhe verknüpfen, kann es durchaus ratsam sein, gleich bei der ersten Einzahlung einen hohen Betrag zu wählen. Der Bonusbedingungen sind fair und die Gewinnchancen sind gut, so dass sich diese Strategie durchaus lohnen kann. Dabei sollte aber auch beachtet werden, dass die Frist von 30 Tagen zumindest beim maximalen Bonusbetrag unter Umständen relativ knapp bemessen sein kann. Wer gleich 150 Euro einzahlt, sollte auch sicher sein, dass in den folgenden Wochen genügend Freiraum bleibt, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Ist dies der Fall, spricht nichts dagegen, bei Sportingbet mit einem großen Einzahlungsbetrag zu starten.

Viele beliebte Zahlungsarten (PayPal, Paysafecard, Kreditkarte) vorhanden

Unser Fazit

Die Bonus Bedingungen sind bei Sportingbet transparent und fair gestaltet. Der gesamte Ablauf ist unkompliziert, solange der Kunde beachtet, dass mindestens ein Betrag von 20 Euro eingezahlt werden muss. Da die Sportingbet Erfahrungen auch ohne Bonus sehr gut wären, lohnt es sich zudem, bei der Einzahlung nicht zu sparsam zu sein. Wer es sich leisten kann, sollte aufgrund der guten Rahmenbedingungen über eine hohe Einzahlung nachdenken. Mit einer durchdachten Strategie ist es dann möglich, einen hohen Bonus gewinnen abzuräumen. Ein wenig Glück ist natürlich auch erforderlich, aber gerade das macht den Reiz von Sportwetten aus.

Jetzt deinen 150€ Sportingbet Bonus einlösen →