Tipico Einzahlungsbonus: 100 EUR Wettguthaben sind möglich

Der 100 Euro Tipico Neukundenbonus ist ein spannendes neues Angebot für Sportwetten-Fans, die noch kein Konto bei Tipico haben. Gleich bei der ersten Einzahlung kann der Kunde einen großen Bonus bekommen. Wie das genau funktioniert und was zu beachten gilt, verrät der folgende Bericht detailliert.

Der 100 Euro Neukundenbonus von Tipico im Überblick:

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE:

  • Bonussumme: 100 Euro
  • Prozentsatz: 100 Prozent
  • Umsatzbedingung: 3x Einzahlung + Bonus
  • Mindestquote: 2.0
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
kein Code notwendig Stand: November 2017
JETZT 100€ EINZAHLUNGSBONUS BEI TIPICO EINLÖSEN →

100 Euro als Neukundenbonus kann jeder Sportwetten-Freund bekommen, der noch kein Konto bei dem bekannten Sportwetten-Anbieter Tipico hat. Neben der Neu-Registrierung ist die wichtigste Voraussetzung, dass der Kunde mindestens eine Einzahlung von 10 Euro machen muss. Ein Tipico Bonus Code wird allerdings nicht verlangt, so dass schon die einfache Einzahlung ausreicht, um den Bonus zu aktivieren. Das ist kundenfreundlich und komfortabel, wobei erwähnt werden muss, dass dieses aktuelle Bonusangebot nur für Kunden aus Deutschland und Österreich gilt. Für Kunden aus der Schweiz gibt es allerdings attraktive Alternativen. Beispielsweise hat der schweizerische Buchmacher Rivalo ebenfalls ein sehr lukratives Bonusangebot. Aber auch viele andere Wettanbieter akzeptieren bei Bonusangeboten Kunden aus der Schweiz.

In vier Schritten den Tipico Bonus erhalten und auszahlen lassen

1. Benutzerkonto eröffnen

Obligatorisch ist zunächst die Registrierung bei Tipico. Auf der Startseite findet man im oberen rechten Menü den schwarzen Button „Registrieren“. Nun müssen zunächst die Kontodaten (Benutzername, E-Mail, Passwort) eingegeben werden. In Schritt 2 werden die Benutzerdaten (Name, Geburtsdatum, Adresse) gefordert. Der Tipico Wettbonus muss nicht ausgewählt werden, es steht bereits ein Hinweis bei der Anmeldung: „Sie erhalten einen 100% Willkommensbonus auf Ihre erste Einzahlung“. Bei der Eröffnung des Kontos ist zu berücksichtigen, dass die Daten stimmen müssen. Das klingt wie eine Binsenweisheit, aber es kommt immer wieder vor, dass neue Kunden sich aus irgendwelchen Gründen mit einer nicht stimmenden Identität anmelden. Das ist äußerst problematisch, denn Tipico überprüft die Identität des Kunden, alleine schon um sicherzustellen, dass es sich um eine volljährige Person handelt. Wenn du später keine Probleme mit Auszahlung haben möchtest, solltest du unbedingt ein Benutzerkonto auf deinem Namen und mit deinen Daten registrieren.

2. Weiterleitung zur Einzahlung

Nachdem der Account aktiviert wurde, leitet Tipico den Neukunden automatisch zum Einzahlungsformular weiter. Hier können der gewünschte Betrag sowie die Transfermethode ausgewählt werden. Um den Sportwetten Bonus nutzen zu können, müssen mindestens zehn Euro eingezahlt werden. Damit der höchste Bonus abgegriffen werden kann, müssen 100 Euro eingezahlt werden. Im Zahlungsvorgang erfolgt nochmals eine Weiterleitung, wo der Bonus angenommen oder abgelehnt werden kann. Die Höhe der ersten Einzahlung legt endgültig und abschließend fest, wie hoch der Tipico Einzahlungsbonus ist. Aus diesem Grund ist es vernünftig, die erste Einzahlung nicht aus einer Laune heraus zu machen. Du solltest dir vorher genau überlegen, wie hoch der Bonus sein soll. Da es sich um ein lukratives Angebot handelt, ist es durchaus empfehlenswert, das verfügbare Budget auszuschöpfen. Mehr als 100 Euro solltest du bei Tipico jedoch nicht einzahlen, denn ein höherer Betrag bringt keine weiteren Vorteile.

3. Umsatzanforderungen erfüllen

Ist die Einzahlung abgeschlossen, geht es daran, die geforderten Umsatzbedingungen zu erfüllen. Sowohl der selbst eingezahlte Betrag als auch der Bonus müssen mindestens dreimal zur Mindestquote von 2,0 in Sportwetten eingesetzt werden. Eine zeitliche Begrenzung gibt es bei Tipico nicht, um den Bedingungen zu erfüllen. Alle Wettmärkte stehen hierfür offen. Die Umsatzbedingung ist kundenfreundlich gestaltet, sodass eine realistische Chance auf einen Gewinn vorhanden ist. Vor allem der Mindestumsatz ist niedrig angesetzt, sodass das Bonus-Ziel mit ein wenig Glück erreicht werden kann. Die Mindestquote ist nicht extrem niedrig, aber immerhin so niedrig, dass viele verschiedene Strategien möglich sind. Die Voraussetzungen sind gut, den Tipico Einzahlungsbonus erfolgreich zu nutzen.

4. Bonus auszahlen lassen

Sind alle Tipico Bonusbedingungen erfüllt, so steht der Bonus als Echtgeld zur Verfügung und kann entsprechend den Auszahlbedingungen auf das Konto transferiert werden. Es ist enorm wichtig, auf diesen Zeitpunkt zu warten, denn wenn noch ein Bonus auf dem Konto ist oder eine Wette mit Bonus nicht ausgewertet worden ist, kann eine vorzeitige Auszahlung dazu führen, dass der Gewinn gelöscht wird. Das wäre ein äußerst unerwünschtes Ergebnis. Sportwetten-Fans müssen in vielen Situationen Geduld haben, vor allem aber am Ende einer Bonusphase. Solltest du dir unsicher sein, ob du eine Auszahlung machen da wirst, kannst du dich vertrauensvoll an den Tipico Kundenservice wenden. Hinweis: Vor der ersten Auszahlung erfolgt im Regelfall eine Identitätsfeststellung, bei der man zum Beispiel seinen Personalausweis und eine Meldebescheinigung vorlegen muss.

Die Bonusbedingungen des 100€ Tipico Neukundenbonus

Der 100 Euro Neukundenbonus von Tipico muss 3-mal umgesetzt werden. Dabei muss der Kunde sowohl den eingezahlten Betrag als auch den Bonusbetrag umsetzen. Diese Bonusbedingungen ist sehr moderat im Vergleich mit anderen Bonusangeboten. Allerdings gibt es eine Mindestquote von 2.0. Diese Quote dürfte gerne etwas niedriger sein, aber letztlich ist das Angebot fair und es ist durchaus möglich, mit diesen Rahmenbedingungen aus dem Neukundenbonus einen großen Gewinn zu machen. Allerdings sollte der Kunde dabei auf gutes Geldmanagement und eine sinnvolle Strategie setzen, denn der Erfolg beim Wetten hängt wesentlich von einer strukturierten Vorgehensweise ab. Mit Glück alleine kann niemand dauerhaft erfolgreich sein bei Sportwetten.
Anmelden und Neukundenbonus sichern!

Neben gutem Geldmanagement ist die Auswahl der richtigen Sportwetten entscheidend für den Erfolg beim Tipico Einzahlungsbonus. Die Höhe der Quote alleine sagt noch nicht viel aus über die Qualität einer Wette. Viel wichtiger ist, ob die Quote für das angebotene Ereignis hoch oder niedrig ist. Um das herauszufinden, bietet es sich an, bei anderen Buchmachern nachzuschauen, welche Quote für die gleiche Wette angeboten wird. In der heutigen Zeit ist das völlig unkompliziert, da der nächste Buchmacher immer nur einen Klick entfernt ist. Eine solide Sportwetten-Auswahl in Kombination mit einem vernünftigen Geldmanagement hilft dabei, einen Bonus erfolgreich zu nutzen. Es kann nie darum gehen, einen Gewinn zu garantieren. Aber mit einer guten Strategie ist die Chance auf einen Bonusgewinn deutlich höher. Nicht zuletzt ist es wichtig, alle Bonusbedingungen im Detail zu kennen, um Fehler zu vermeiden und die Vorteile der Bonusbedingungen gezielt ausnutzen zu können.

Tipico Bonusbedingungen im Überblick:

• 100-Prozent-Bonus auf die erste Einzahlung
• Mindestens: 10 Euro; maximal: 100 Euro
• Eigener Einzahlbetrag und Bonus müssen dreimal zur Quote von mind. 2,0 umgesetzt werden
• Kein Zeitfenster zur Erfüllung der Bonusbedingungen vorgegeben
• Keine Wettmärkte sind ausgeschlossen
• Keine Eingabe eines individuellen Promotion Codes notwendig

Geldmanagement als wesentliche Voraussetzung für Sportwetten-Erfolg

Wenn ein Kunde bei Tipico 100 Euro einzahlt und dafür einen 100 Euro Bonus bekommt, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Bonusbedingungen zu erfüllen. Empfehlenswert ist es, sowohl den Einzahlungs- als auch den Bonusbetrag in möglichst viele Wetteinsätze aufzuteilen. Bei einem Gesamt-Wettkapital von 200 Euro sollte eine einzelne Wette einen Einsatz von maximal 1-2 Euro haben. Der Vorteil der kleinen Wetteinsätze ist, dass der Kunde sich nicht lange mit verlorenen Wetten aufhalten muss, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass gleichzeitig andere Wetten gewonnen werden. Wer hingegen nur wenige Wetten mit hohen Einsätzen platziert, hat immer das Risiko, dass ein großer Verlust entsteht. Niemand sollte sich darauf verlassen, dass jede Wette gewonnen wird, ganz unabhängig davon, wie hoch die Chance auch sein mag. Den Glücksfaktor kann bei Sportwetten niemand aushebeln und das ist auch gut so.

Geldmanagement ist eine zentrale Kompetenz für einen Sportwetten-Fan. Bei einem Einzahlungsbonus ist Geldmanagement vor allem deswegen wichtig, weil das nutzbare Guthaben begrenzt ist. Bei Tipico muss der Kunde zum Beispiel den eingezahlten Betrag und den Bonus dreimal umsetzen. Dafür stehen aber nur der initial eingezahlte Betrag sowie der Bonus zur Verfügung. Wenn dieses Guthaben aufgebraucht ist, gibt es keine Möglichkeit mehr, die Bonusbedingungen zu erfüllen. Insofern ist es wichtig, das Risiko zu kontrollieren. Kleine Einsätze sind dafür der Schlüssel. Wenn es nicht darum geht, die statistisch beste Chance auf dem Bonusgewinn zu nutzen, sind auch hohe Einsätze eine Option. Allerdings kann es bei hohen Einsätzen leicht passieren, dass ein Bonus in kürzester Zeit verloren geht. Umgekehrt können hohe Einsätze mit dem entsprechenden Glück auch zu schnellen Gewinnen führen. Letztlich muss jeder neue Kunde bei Tipico selber entscheiden, welcher Ansatz die beste Wahl ist.

Unterscheiden zwischen eingezahltem Geld und Bonusbetrag

Bei der Strategie gibt es gute Gründe zu unterscheiden zwischen dem eingezahlten Geld und den Bonusbetrag. Das eingezahlte Geld sollte nach Möglichkeit mit niedrigen Wettquoten umgesetzt werden, während das Bonusgeld auch für riskante Außenseiter-Wetten genutzt werden kann. Am Ende ist entscheidend, dass ein Gewinn herauskommt. Das erste Ziel sollte es aber sein, keinen Verlust zu machen. Mit einer gut durchdachten Strategie, einer geschickten Auswahl von Sportwetten und einem konsequenten Geldmanagement lassen sich die Chancen erheblich steigern. Wer einfach nur irgendwelche Wetten nach Gutdünken abschließt, sollte sich nicht darüber wundern, dass am Ende vielleicht kein großer Gewinn herauskommt. Sportwetten-Profis denken strategisch und das unterscheidet sie von den Amateuren.

Viele Einzahlungsarten verfügbar (PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung)

Es gibt nicht die eine perfekte Strategie, die automatisch zu einem Gewinn führt. Sportwetten-Profis schaffen es kontinuierlich, die Chance auf einen Gewinn zu erhöhen. Trotzdem kann es vorkommen, dass zahlreiche Wetten verloren gehen. An dieser Stelle ist dann das bereits erwähnte Geldmanagement wichtig. Wenn ein Kunde bei Tipico mit sehr kleinen Einsätzen den Einzahlungsbonus umsetzt, ist es deutlich einfacher, Schwankungen des Glücks auszugleichen. Bei hohen Einsätzen ist jede kleine Pechsträhne hingegen fatal. Ganz nebenbei ist für Sportwetten-Fans, die in erster Linie an Unterhaltung interessiert sind, der Vorteil von kleinen Einsätzen, dass viel mehr Wetten möglich sind. Auch das ist ein wichtiger Grund, warum es sinnvoll ist, nur den Mindesteinsatz zu platzieren. Selbst bei einer optimalen Einzahlung von 100 Euro ist das eine gute Strategie, zumal es keine lästige Bonusfrist gibt, die dem Kunden zum Verhängnis werden kann. Tipico hat einen kundenfreundlichen Einzahlungsbonus geschaffen, der für Einsteiger und erfahrene Sportwetten-Fans gleichermaßen gut geeignet ist.

Unser Fazit

Der aktuelle 100 Euro Tipico Neukundenbonus ist ein empfehlenswertes Bonusangebot, das mit der ersten Einzahlung aktiviert wird. Der Kunde muss lediglich darauf achten, dass die erste Einzahlung nicht niedriger ist als 10 Euro. Wer noch keine eigenen Tipico Erfahrungen gemacht hat, sollte die aktuelle Gelegenheit nutzen, um bei dem renommierten Buchmacher ein Konto anzulegen. Tipico landet in Vergleichstests regelmäßig auf Spitzenplätzen. Das vorgestellte Bonusangebot belegt sehr eindrucksvoll, warum Tipico so beliebt ist bei vielen Sportwetten-Fans. Der Tipico Bonus ist ein rundum gelungenes Angebot, das auch ohne großes Glück zu einem ordentlichen Gewinn führen kann. Mit viel Glück ist sogar ein riesiger Gewinn möglich. In jedem Fall haben neue Kunden durch den lukrativen Tipico Einzahlungsbonus die Möglichkeit, das vorhandene Startguthaben bis zu einem Betrag von 100 Euro zu verdoppeln. Diese Chance sollte sich kein ambitionierter Sportwetten-Fan entgehen lassen.

Jetzt zu Tipico und 100€ Bonus einlösen →

4 Fragen, 4 Antworten: Der Bonus von Tipico im Detail

1. Wie attraktiv ist der Tipico Bonus?

Der Willkommensbonus von Tipico ist an Attraktivität kaum zu überbieten. Kein anderer Konkurrent bietet in unserem Wettanbieter Vergleich einen höheren Bonus als den 100-Prozent-Bonus von bis zu 100 Euro. Die mehr als eine Million Mitglieder von Tipico beweisen, dass der deutsche Buchmacher es im Grunde gar nicht nötig hätte, einen Wettbonus anzubieten.

2. Wie fair sind die Bonusbedingungen von Tipico?

Im Vergleich zu den meisten Konkurrenten sind die Bonusbedingungen bei Tipico als fair zu bewerten. Der selbst eingezahlte Betrag muss genau wie der Bonusbetrag dreimal umgesetzt werden (Mindestquote: 2,0), bevor die Auszahlungsreife erreicht ist. Alle Wettmärkte stehen hierfür bereit. Das macht es dir in der Praxis besonders leicht, nach geeigneten Wetten für den Tipico Einzahlungsbonus zu suchen.

3. Wie erhält man den Bonus von Tipico?

Das ist im Grunde kinderleicht: Registrieren und die erste Einzahlung tätigen. Im Laufe des Zahlungsvorgangs wird man automatisch weitergeleitet und gefragt, ob man den Willkommensbonus annehmen oder ablehnen möchte. Nach Abschluss des Zahlungsvorganges erhält man den Bonus als „Bonusguthaben“ gutgeschrieben. Beispiel: 100 Euro selbst einzahlen, 100 Euro Bonusguthaben erhalten, 200 Euro Wettguthaben insgesamt.

4. Was gibt es über Tipico zu wissen?

Tipico ist ein renommierter Wettanbieter, der in Deutschland gegründet wurde (2004) und seinen Sitz heute auf Malta hat. Derzeit sind eigenen Angaben zufolge etwa 1,1 Millionen Sportwetten-Freunde bei Tipico registriert. Bekannt ist vor allem das Werbegesicht von Tipico, Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn. Überzeugend ist vor allem der Quotenschlüssel, der zumeist über 95 Prozent liegt. Außerdem wird Paypal als Zahlungsmöglichkeit angeboten, was leider immer noch eine Seltenheit darstellt. Das Wettangebot umfasst 20 Kategorien, wobei der Fokus mit 90 Prozent der Wetten klar beim Fußball liegt.