Mit der Tipico Systemwette erfolgreich: So funktioniert es

Die Tipico Systemwette ist eine spannende Alternative zur Einzelwette, denn bei Systemwetten kannst du sehr hohe Quoten erreichen. Allerdings solltest du bei der Zusammenstellung einer Systemwette die Gewinnchancen und das Geldmanagement nicht aus den Augen lassen.

Tipico bietet dir die Möglichkeit, schon mit zwei Einzelwetten eine Systemwette abzuschließen. Sinnvoll ist das aber nur bedingt, denn bei der Systemwette werden Kombinationen gebildet und bei zwei Einzelwetten kannst du entweder auf 1er oder 2er Kombis wetten. Interessanter werden Systemwetten ab 3 Einzelwetten, da mehr Kombinationen möglich sind. Gewertet werden alle gebildeten Kombinationen einzeln, so dass du nicht unbedingt alle Einzelwetten gewinnen musst, um bei einer Systemwette zum Gewinner zu werden. Dieses wichtige Detail unterscheidet die Systemwette von der ebenfalls sehr beliebten Kombiwette. Wenn du bei einer klassischen Kombiwette alles richtig tippst bis auf eine Wette, ist die gesamte Wette verloren. Deswegen tendieren viele Sportwetten-Profis eher zu Systemwetten.

 

Die wichtigsten Fakten zur Systemwette bei Tipico:
  • Schon mit 2 Einzelwetten möglich
  • Viele Systeme zur Auswahl
  • Systemwetten mit Bank-Tipp möglich
  • Alternative: Klassische Kombiwette

Jetzt zur Webseite von Tipico →

Die Feinheiten der Tipico Systemwette verstehen

Die Tipico Systemwette wird dir automatisch auf dem Wettschein angeboten, wenn du mindestens zwei geeignete Einzelwetten auswählst. Du musst dann nur auf „System“ klicken, um die verfügbaren System angezeigt zu bekommen.

Sehr großes Fußballwettangebot im Portfolio

Du kannst nun z.B. auf alle 2er Kombis oder auch auf alle 1er Kombis wetten. Den Einsatz kannst du natürlich selbst bestimmen. Wichtig ist, dass du die maximale Auszahlung im Auge behältst. Leider wird die Gesamtquote nicht angezeigt, aber wenn du beim Einsatz 1 Euro wählst, siehst du die Gesamtquote als „Max. Auszahlung“. Einer der wichtigsten Gründe, der für eine Systemwette spricht, ist die hohe Quote, die sich aus der Kombination der Einzelwetten ergibt. Deswegen ist es wichtig, dass du die Quote immer im Auge hast, wenn du Sportwetten für eine Systemwette aussuchst.

Aussichtsreiche Wetten und solides Geldmanagement

Viele Anfänger glauben, dass Außenseiterwetten bei Systemwetten besonders interessant seien, denn immerhin kann man ja auch Wetten verlieren. Das stimmt aber nur bedingt. Auch wenn es durchaus möglich ist, eine Außenseiterwette in ein System zu integrieren, ist es nach unseren Tipico Erfahrungen sinnvoll, vor allem auf Favoriten zu setzen. Eine niedrige Quote bei einer einzelnen Wette ist relativ unattraktiv, aber bei der Systemwette werden die niedrigen Einzelquoten verknüpft, so dass du am Ende trotz der Favoritenwetten eine stattliche Gesamtquote hast. Bei Außenseiterwetten mit hohen Quoten ist die Chance nicht hoch, dass du mehrere Wetten gewinnst. Wenn überhaupt, solltest du deswegen nicht mehr als 1-2 Außenseiterwetten in einer Systemwette haben. Zudem ist es ratsam, bei Systemwetten mit hohen Quoten nur niedrige Einsätze zu platzieren, um das Risiko auszugleichen. Wenn du ein großes Wettbudget hast, kannst du viele Systemwetten parallel platzieren, damit dein Risiko gestreut wird.

Nicht nur für Anfänger: Kombiwette als Alternative

Die Kombiwette ist einfacher konstruiert als die Systemwette, denn du musst alle Einzelwetten gewinnen. Die Quote errechnet sich aus der Multiplikation der Einzelquoten. Gerade deswegen ist die Tipico Kombiwette aber eine gute Alternative für Einsteiger, die sich mit einem Tipico Bonus Code bei Tipico anmelden, um den 100 Euro Neukundenbonus zu bekommen. Du kannst übrigens bei Tipico PayPal als Zahlungsmethode verwenden. Einzelwetten sind durchaus interessant, aber aus strategischer Sicht sind Kombiwetten reizvoller. Wenn du noch nie eine Mehrfachwette abgeschlossen hast, solltest du mit Kombiwetten anfangen und dich erst danach langsam an deine ersten Systemwetten wagen. In beiden Fällen ist es übrigens sinnvoll, nicht zu viele Wetten miteinander zu verknüpfen, da die Gewinnchancen z.B. bei 10 kombinierten Wetten insgesamt zu niedrig wäre.

Im Mittelpunkt steht der Fußball, aber leider ohne Livestreams


Fazit

Systemwetten sind bei Tipico sehr einfach gestaltet, so dass du mit wenigen Klicks eine Systemwette platzieren kannst. Favoritenwetten sollten bei Systemwetten dominieren, auch wenn nichts gegen eine strategisch integrierte Außenseiterwette spricht. Wichtig ist aber immer, dass du die Einsätze klein wählst, damit du das Quotenrisiko ausgleichst. Neukunden, die noch wenig Erfahrung haben, können sich zunächst an klassischen Kombiwetten versuchen, bevor die erste Tipico Systemwette zum Thema wird.

Jetzt zur Webseite von Tipico →