Sportwettenanbieter mit Cashout

Bonusangebote Sportwetten Bonus Vergleich

Sportwetten online haben mit den klassischen Sportwetten mittlerweile nicht mehr viel gemein: Buchmacher versuchen, sich gegenseitig durch verschiedene Sonderfunktionen und Tools zu übertrumpfen, um so den Usern mit Cashout einen ganz besonderen Service bieten zu können. Ein Sportwettenanbieter mit Cashout ermöglicht es dem Kunden, schon vor Ablauf einer Wette einen kleinen Gewinn zu erzielen und die Wette daraufhin abzuschließen. Wie das funktioniert und welche Sportwettenanbieter die Cashout-Funktion zur Verfügung stellen, verraten wir hier.

WETTANBIETER MIT CASHOUT: BET365 UNTER DER LUPE

DIE DETAILS ZUM BONUS:

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100€
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 30. September 2017
kein Code notwendig Stand: September 2017
JETZT DEINEN 100€ BET365 BONUS EINLÖSEN →
Sportwettenanbieter mit Cashout: Infos im Überblick
  • Mit der Cashout-Funktion kann der Kunde eine Wette vor Ablauf der Zeit abschließen
  • Hierbei kann er einen Teil des bereits erzielten Gewinns mitnehmen
  • Der volle Gewinn wird jedoch selbstverständlich nicht ausgezahlt
  • Die Cashout-Funktion trägt somit zu einem höheren Maß an Sicherheit bei
  • Mittlerweile existieren viele Sportwettenanbieter mit Cashout

Jetzt zu bet365 und 100€ Bonus einlösen →

Was ist Cashout?

Beim Cashout handelt es sich um eine Sonderfunktion der Sportwettenanbieter, die ein höheres Maß an Sicherheit bieten soll. Hierbei ist es dem Kunden möglich, seine Wette vor Ablauf zu schließen und bereits einen Teil des Gewinns einzufahren. Dabei wird selbstverständlich nicht der komplette Gewinn ausgezahlt – einen Teil des Gewinns zahlt der Kunde demnach im Grunde für die Sicherheit. Ein Beispiel: Team A spielt Fußball gegen Team B – Sie platzieren eine Wette auf den Sieg von Team A. Nach 50 Minuten geht Team A in Führung – und bei einem Sportwettenanbieter mit Cashout stehen Sie nun vor folgender Wahl: Entweder, Sie schließen die Wette per Cashout-Funktion jetzt ab und nehmen einen Teil des Gewinns mit, oder Sie lassen die Wette weiterlaufen. In diesem Fall können Sie nach weiteren 40 Minuten entweder den vollen Gewinn einstreichen oder einen vollen Verlust erzielen.

Cashout: Vorteile & Nachteile im Überblick

Der Vorteil des Cashout liegt auf der Hand: Man kann die Funktion nutzen, um Verluste zu minimieren und um Gewinne abzusichern. Ist beispielsweise absehbar, dass eine Wette im Verlust enden wird, kann man die Cashout-Funktion nutzen, um trotzdem einen Teilgewinn einzufahren und damit einen Verlust zu umgehen. Auch, wenn der Ausgang einer Wette besonders unsicher ist, kann man mit der Cashout-Funktion auf Nummer sicher gehen und trotzdem einen Gewinn erzielen. Auch das Entwickeln einer eigenen Wettstrategie ist auf diese Weise sehr einfach möglich.

Schließt man Wetten über einen Sportwettenanbieter mit Cashout ab, muss man sich allerdings auch über die damit verbundenen Nachteile bewusst sein: Selbstverständlich bietet der Buchmacher bei der Cashout-Funktion nicht den kompletten Gewinn an – stattdessen wird dem Kunden für das vorzeitige Schließen einer Wette nur ein kleiner Bruchteil seines eigentlichen Gewinns ausgezahlt. Den Rest behält in diesem Fall selbstverständlich der Buchmacher, der ebenfalls mit der Cashout-Funktion nur gewinnen kann.

Sicherheit: Wie sicher sind Sportwettenanbieter mit Cashout?

Die Cashout-Funktion selbst sagt nicht viel über die Sicherheit eines Sportwettenanbieters aus – stattdessen entscheiden Faktoren wie die Lizenzierung, Transparenz und die Aufklärungsarbeit zum Thema Spielsuchtprävention eine wichtige Rolle in Bezug auf die Sicherheit eines Buchmachers.

Ob der Sportwettenanbieter Cashout zur Absicherung einer Wette anbietet oder nicht, ist demnach bei der Frage nach der Sicherheit des Anbieters von untergeordneter Bedeutung. Trotzdem ist theoretisch Betrug auch in Zusammenhang mit der Cashout-Funktion möglich – es ist deshalb trotzdem von großer Bedeutung, im Vorfeld auf das Sicherungsumfeld des Anbieters zu achten.

Sportwettenanbieter mit Cashout

Bei bet365 erwartet den Kunden ein Leitfaden zur Cash-Out-Option

Die Top 5 Wettanbieter im Test

Platz
Anbieter
Beschreibung
Bewertung
Info
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • EU lizenzierter Wettanbieter
  • Paypal Zahlung möglich
  • Top-Quoten auf alle Sportarten
  • einfach zu nutzende Mobile App
10Bewertung

100% bis 100€

Zum Anbieter

bet365 im Test

2
  • Willkommensbonus bis zu 130 Euro
  • Bonusplan-Rechner verfügbar
  • 35 Sportarten und gute Spieltiefe
  • Mobile Webseite vorhanden
  • Deutschsprachiger Kundensupport
9.8Bewertung

100% bis 100€

Zum Anbieter

Wetten.com im Test

3
  • 100% Bonus bis zu 150 Euro + 100€ EM Bonus
  • sehr umfangreiches Wettangebot
  • Gebührenfreier 24/7 Kundensupport
  • PayPal für Ein- und Auszahlungen
  • In Malta lizenziert
9.8Bewertung

100% bis 150 + 100 Euro

Zum Anbieter

betway im Test

4
  • PayPal für deutsche Kunden
  • Kleiner, aber feiner Livestream
  • 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • EU-Lizenz aus Malta
  • Sehr fachkundiger Kundendienst
9.7Bewertung

100% bis 150€

Zum Anbieter

Sportingbet im Test

5
  • Alle Einzahlungen sind gebührenfrei
  • Umfangreiches Wettangebot
  • 100% Wettbonus bis zu 25 Euro
  • deutschsprachiger Support per Chat
9.6Bewertung

100% bis 25€

Zum Anbieter

Betser im Test

Sportwettenanbieter mit Cashout: So funktioniert das Absichern

Bevor man zum ersten Mal einen Sportwettenanbieter mit Cashout testet, sollte man einen Anbietervergleich durchführen, um den besten Anbieter zu finden. Neben den individuellen Kriterien, die jeder Wettkunde selbst festlegen muss, gehören dabei auch ein hohes Maß an Seriosität, ein umfangreiches Wettangebot und ein kundenfreundlicher Servicebereich zu den wichtigsten Merkmalen eines guten Wettanbieters.

Die Seriosität wird dabei durch eine zuverlässige EU-Lizenzierung und durch einen transparenten Umgang mit der Spielsuchtprävention deutlich. Auch ein gut erreichbarer Kundensupport spricht dafür, dass der Anbieter seriös agiert. Hilfreiche Tipps und Tricks zur Gestaltung einer erfolgsversprechenden Wettstrategie und Möglichkeiten zur Weiterbildung für Einsteiger und Fortgeschrittene runden schließlich das kundenfreundliche Angebot eines guten Sportwettenanbieters ab.

Wenn man schließlich über einen Sportwettenanbieter mit Cashout wettet, möchte man die sagenumwobene Funktion früher oder später auch einmal selbst ausprobieren. Damit dabei nichts schief geht, haben wir hier alle wichtigen Schritte im Überblick zusammengefasst.

  1. Wette platzieren: Im ersten Schritt muss selbstverständlich erst einmal eine Wette platziert werden. Hierbei gilt es jedoch, die Verfügbarkeit der Cashout-Funktion für diese spezifische Wette zu prüfen und herauszufinden, wann man den Cashout nutzen kann.
  2. Wetten einsehen: Hat man eine Wette platziert, kann man diese im Kundenkonto einsehen. Meist ist dies im Bereich „Meine Wetten“ der Fall. Hier kann man die entsprechenden Wetten und die dazugehörigen Cashout-Quoten sehen.
  3. Cashout aktivieren: Bei manchen Anbietern ist es möglich, mit einem Klick den Cashout-Schieber zu aktivieren. Mit diesem kann man den Betrag auswählen, den man auswerten möchte. Im Cashout-Feld werden daraufhin die mögliche Auszahlung und der verbleibende Einsatz angezeigt. Andere Anbieter stellen keinen Cashout-Schieber zur Verfügung – hier wird stattdessen gleich der gesamte Einsatz für den Cashout verwendet.
  4. Cashout bestätigen: Hat man den Betrag festgelegt, den man auswerten möchte, kann man mit einem Klick auf den entsprechenden Button im Cashout-Feld das Auswerten der Wette bestätigen.
  5. Wettverlauf abwarten: Galt der Cashout nicht für den gesamten Einsatz, kann man daraufhin den Wettverlauf verfolgen und auf diese Weise erfahren, wie die Wette ohne Cashout verlaufen wäre.

Häufig ist das Cashout mittlerweile auch vom Smartphone oder Tablet aus möglich. Auch hier findet man den Bereich „Meine Wetten“ im oberen Bereich der Seite vor und im Feld „Cashout“ kann man sich die Wette anzeigen, die ausgewertet werden können. Hier kann man daraufhin ebenfalls Favoriten auswählen, Spielstände verfolgen und mit der Cashout-Funktion Gewinne absichern und Verluste minimieren.

Fußballwetten bei Tipico

Auch bei Tipico können Kunden die Cashout-Funktion nutzen

Die besten Sportwettenanbieter mit Cashout im Überblick

Unser Vergleich hat gezeigt, dass mittlerweile einige Sportwettenanbieter mit Cashout existieren – und das nicht ohne Grund: Diese Funktion ist bei den Wettkunden sehr beliebt und um mit der Konkurrenz Schritt halten zu können, müssen immer mehr Wettanbieter die Cashout-Funktion in ihr Angebot aufnehmen. Zu den Sportwettenanbietern mit Cashout gehören unter anderem folgende:

  • William Hill
  • bet365
  • Sportingbet
  • Tipico
  • bwin
  • Unibet
  • betfair

bet365: Cashout mit Anleitung

Im Vergleich hat es sich als besonders positiv erwiesen, dass bet365 den Wettkunden die Cashout-Funktion nicht nur zu Verfügung stellt, sondern dass der EU-lizenzierte Anbieter seinen Kunden sogar einen umfassenden Leitfaden an die Hand gibt, der alle Infos zur beliebten Funktion umfasst.

Auch darüber hinaus hat bet365 seinen Kunden einiges zu bieten: Neben Top-Quoten für alle Sportarten und einem umfangreichen Angebot bietet bet365 eine benutzerfreundliche App, welche die Kunden für Wetten von unterwegs aus per Smartphone oder Tablet nutzen können. Darüber hinaus handelt es sich bei bet365 um einen Sportwettenanbieter mit PayPal, bei dem Kunden besonders schnell und einfach Geld ein- und auszahlen können. Ein attraktives Bonusangebot für Neukunden rundet die Stärken von bet365 optimal ab.

IM FOKUS: DER WETTANBIETER BET365 UNTER DER LUPE

DIE DETAILS ZUM BONUS:

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100€
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: 30. September 2017
kein Code notwendig Stand: September 2017
JETZT DEINEN 100€ BET365 BONUS EINLÖSEN →

Sportingbet: Live Stream für besonders spannende Wetten

Auch beim maltesischen Unternehmen Sportingbet handelt es sich um einen Sportwettenanbieter mit Cashout. Der Sportingbet Test hat gezeigt, dass den Kunden hier neben Live Wetten verschiedene Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, Dart oder Snooker, auf deren Ergebnisse die Kunden wetten können. Abgesehen von Sportwetten bietet Sportingbet auch ein Casino, ein Live Casino, Merkur-Spiele und einen Roulette Club für besonders viel Abwechslung an.

Zu den Stärken von Sportingbet gehört neben PayPal als Zahlungsmethode für deutsche Kunden auch der Live Stream des Unternehmens, der Live Wetten noch spannender und transparenter macht. Für Sicherheit spricht indes die EU-Lizenz des Unternehmens aus Malta – ebenso wie der kompetente und gut erreichbare Kundensupport. Auch hier wird das Angebot durch einen attraktiven Sportingbet Bonus für Wettkunden abgerundet.

Registrierung bei Sportingbet

Im ersten Schritt muss man sich registrieren

Tipico: Der Schwerpunkt liegt auf Fußballwetten

Auch Tipico gehört zu den besten Sportwettenanbietern mit Cashout aus unserem Vergleich. Diesen können die Kunden des Unternehmens grundsätzlich jederzeit nutzen, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Mindestens eine Partie wurde korrekt getippt
  • Im Wettschein sind noch keine Fehler enthalten

Abgesehen davon können die Kunden von Tipico nicht nur von einzigartigen Fußballwetten, sondern auch von steuerfreuen Online-Wetten profitieren – demnach kann man hier Sportwetten ohne Wettsteuer abschließen. Der EU-lizenzierte Anbieter aus Malta bietet seinen Kunden darüber hinaus neben einem Neukundenbonus auch besonders hohe Wettquoten von bis zu 94 Prozent, womit Tipico im Wettanbieter Vergleich überzeugen konnte.

Interwetten: Cashout ist neu

Auch Interwetten konnte sich in unserem Vergleich auf den oberen Rängen platzieren – und das nicht ohne Grund: Das maltesische Unternehmen weiß durch ein umfangreiches Angebot an Live-Wetten zu überzeugen, ebenso wie durch den mehrfach ausgezeichneten Kundensupport. Dieser ist per Kontaktformular, Telefon, Mail und per Post erreichbar.

Die Cashout-Funktion wird vom maltesischen Unternehmen noch nicht lange angeboten. Kunden müssen dabei jedoch beachten, dass die Cashout-Funktion nur für bestimmte Sportarten angeboten wird – dazu gehören unter anderem Fußball, Basketball, Beachvolleyball, Handball, Baseball und American Football. Der Mindestbetrag für einen Cash-Out liegt allerdings bei 30 Cent beziehungsweise beim entsprechenden Äquivalent in anderer Währung.

bwin: Cashout ist nur eines der Features

Beim beliebten Wettanbieter bwin können Kunden ebenfalls Cashout nutzen – ebenso wie viele andere Features und Promotions, die vom gibraltarischen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören beispielsweise Freeturns: Kunden können bis zu 50 Prozent ihres Einsatzes zurückbekommen, wenn der Fahrer beim Grand Prix das Rennen nicht beendet. Auch der Protektor gehört zu den Services: Mit dem Protektor können Wettkunden die Tipps ihrer Kombiwetten versichern, sodass Tore in der Nachspielzeit und Fehlentscheidungen kein Problem mehr sind.

Abgesehen davon kann bwin auch durch ein umfangreiches Wettangebot überzeugen, das rund 90 Sportarten und ein kundenfreundliches Live Center mit Stream umfasst. Ein erfahrener und kundenfreundlicher Support sowie eine EU-Lizenz aus Gibraltar runden das Angebot schließlich ab.

FAQ: Fragen und Antworten zum Cashout

1. Kann man den Cashout immer und überall vornehmen?

Die individuellen Geschäftsbedingungen des Buchmachers entscheiden darüber, ob und wann man ein Cashout vornehmen kann. So kann man bei bet365 beispielsweise den Cashout bei allen Wettarten nutzen, während bei Tipico ein Cashout bei Livewetten nicht möglich ist. Es lohnt sich deshalb, sich im Vorfeld auf der Webseite oder beim Kundensupport des Sportwettenanbieters zu informieren.

2. Wann macht der Cashout am meisten Sinn?

Letztendlich entscheidet die eigene Wettstrategie darüber, wann ein Cashout am meisten Sinn macht. Grundsätzlich empfiehlt es sich jedoch, den Cashout vorzunehmen, sobald neue Erkenntnisse zum Spiel bekannt werden. Fällt ein Spieler beispielsweise überraschend aus oder wird er erst gar nicht aufgestellt, sollte man schnell handeln und die Wette absichern.

3. Wird der Cashout von jedem Buchmacher angeboten?

Nicht jeder Buchmacher bietet Cashout an – unser Vergleich liefert deshalb einen passenden Überblick. Doch Vorsicht: Teilweise wird der Cashout auch unter einer anderen Bezeichnung angeboten. So sind beispielsweise Cash Out, Cash In oder Ticketrückkauf ebenfalls übliche Bezeichnungen für den Cashout.

4. Wo erfahre ich mehr über den Cashout?

Es lohnt sich, sich beim eigenen Wettanbieter über den Cashout zu informieren. Anbieter wie bet365 stellen hierfür vollumfängliche Leitfäden zur Verfügung – bei anderen Wettanbietern muss man sich eventuell beim Kundensupport näher über den Cashout erkundigen. Auch allgemeine Ratgeber aus dem World Wide Web können bei der Recherche von Nutzen sein.

5. Wie viel Geld sollte man in Sportwetten investieren?

Grundsätzlich entscheiden die eigenen Finanzen darüber, wie viel Geld man in Sportwetten investieren sollte. Empfehlenswert sind Beträge zwischen 100 Euro und 500 Euro, mit denen man auch vorübergehende Durststrecken überwinden kann. Allerdings muss man diesbezüglich auch die Voraussetzungen des Buchmachers an die Mindesteinlage beachten.

Die Apps von bet365 im Überblick

Bei bet365 können Kunden auch vom Smartphone oder Tablet aus wetten

Fazit: Der Cashout kann sinnvoll sein

Mit der Cashout-Funktion kann der Kunde seine Wette vor Ablauf schließen und sich einen Teil des damit erzielten Gewinns sichern. Diese Funktion eignet sich, um Verluste zu verringern und Gewinne abzusichern. Auch eine eigene Wettstrategie kann daraus entwickelt werden. Mittlerweile wird die Cashout-Funktion deshalb von vielen Anbietern zur Verfügung gestellt – dazu gehören bet365, Tipico und Sportingbet. Unser Vergleich liefert genauen Aufschluss darüber, bei welchen Sportwettenanbietern man den Cashout nutzen kann – beim Kundensupport erhält man indes zusätzliche Informationen zu der praktischen Funktion.

Jetzt zu bet365 und 100€ Bonus einlösen →

Merken

Sportwetten online haben mit den klassischen Sportwetten mittlerweile nicht mehr viel gemein: Buchmacher versuchen, sich gegenseitig durch verschiedene Sonderfunktionen und Tools zu übertrumpfen, um so den Usern mit Cashout einen ganz besonderen Service bieten zu können. Ein Sportwettenanbieter mit Cashout ermöglicht es dem Kunden, schon vor Ablauf einer Wette einen kleinen Gewinn zu erzielen und die Wette daraufhin abzuschließen. Wie das funktioniert und welche Sportwettenanbieter die ...
User Rating: Be the first one!